1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kondensator oder Speicherbatterie

Diskutiere Kondensator oder Speicherbatterie im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, bin leider relativ unerfahren und habe mal eine frage an euch: ich will mit einem Kondesator oder einer Speicherbatterie ein Gerät mit ca....

  1. #1 pygmaster, 01.03.2008
    pygmaster

    pygmaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin leider relativ unerfahren und habe mal eine frage an euch: ich will mit einem Kondesator oder einer Speicherbatterie ein Gerät mit ca. 3000 Watt betreiben. Den Kondensator oder die Speicherbatterie will ich mit einem Generator immer wieder aufladen ist das möglich? Oder gibt es vllt einen sehr sehr leisen Generator mit dem das möglich ist? Wo bekommt man so etwas und was kostet das ca.?
    Wäre euch sehr dankbar für eine Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 01.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    Hallo,
    3000 Watt ist die Leistung, fehlt eigentlich noch die Zeit, wie lange diese Leistung bereitgestellt werden soll.
    Unabhängig davon, mit einem Kondensator geht es nicht, weil damit zwar die Leistung erbracht werden kann, jedoch nur Bruchteile von Sekunden.
    Bei einer 12 Volt-Batterie würde ein Strom von 3000 Watt / 12 Volt = 250 Ampere fließen (ohne Verluste) was bei einer 100Ah Batterie eine Entlade-Dauer von max 20 Minuten bedeutet.

    Ein Stromgenerator mit geringem Schall-Dezibel-Wert wäre wohl angesagt. Kostenpunkt in der 3 kVA Leistungsklasse: zwischen 500 und 1.500 Euro je nach Hersteller und Ausführung.
     
  4. #3 pygmaster, 01.03.2008
    pygmaster

    pygmaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    hallo,
    vielen dank für deine Antwort
    okay dann vergesse ich den Kondesator schonmal ;-)
    Die Leistung sollte 11Stdt. erbracht werden
    also 11 Stdt Leistung, 13 Stdt. keine Leistung.
    ooh so eine Batterie wäre ja sehr schnell leer hätte ich nicht gedacht. Gibts da keine Stärkere?

    Gibt es einen Stromgenerator in dieser Klasse der so leise ist das der Betrieb in einem Wohnhaus nicht stören würde?
     
  5. #4 pygmaster, 01.03.2008
    pygmaster

    pygmaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    Noch mal eine kleine Frage: Wie kann ich denn die entlade-Dauer einer 12-Volt-Batterie ausrechnen?
     
  6. #5 kalledom, 01.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    11 Stunden mal 250 Ampere = 2750 Ah ergibt 27 Batterien mit je 100 Ah parallel geschaltet. Dazu ein Leitungsquerschnitt von 70 ... 90 mm² und ein Wandler für 3000 Watt ......... vergiß es einfach.
    Ein Benzin-Stromgenerator in einem Wohngebäude ...... auha ..... nach wieviel Minuten sind alle an Kohlen-Dingsda-Vergiftung im Jenseits ?
     
  7. #6 pygmaster, 01.03.2008
    pygmaster

    pygmaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    Okay das mit der Batterie kann ich dann ja schonmal total vergessen.
    Nein der Generator würde dan nicht direkt im Zimmer stehen sondern auf dem Balkon oder im Garten. Wenn im Zimmer dann nur mit einer Abluftanlage.
    Da transportable Generatoren ja viel Krach machen hab ich mir überlegt einen stationären Generator in eine perfekt gedämmte Kiste einzubauen. Lässt sich das so Geräuschmäßig regeln.
    Was hälst du davon?
     
  8. #7 kalledom, 01.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    Von einer "selbstgebastelten" Kiste halte ich gar nichts, weil neben den Abgasen auch die Wärme des Benzin-Motors abgeführt werden muß.
    Den Stromgenerator im Keller mit einem Auspuff-Rohr nach draußen könnte ich mir noch vorstellen, obwohl sich die Nachbarn für den Gestank sehr bedanken werden.
     
  9. #8 pygmaster, 01.03.2008
    pygmaster

    pygmaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    es gibt solech Camping Generatoren für den Wohnwagen. Die haben eine eingebaute Kühlung wenn ich den in eine gedämmte box baue, die abgase und Warme luft absauge und gefiltert nach draußen leite dan müsste das doch gehen oder?
    Die haben z.B. eine Lautstärke von 50 Db was mit dem Betriebsgeräusch eines Kühlschranks zu vergleichen ist. In der Schallgedämmten Box müsste man das doch auf 20-30Db reduzieren können oder?
     
  10. #9 kalledom, 01.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    Ob das gehen könnte oder müßte oder sollte, laß Dich einfach in einem Fachgeschäft über Stromgeneratoren beraten oder welche vorführen, dann wirst Du vielleicht erfahren, was geht oder was nicht geht, wie laut die Dinger sind und ob Du sie in eine Kiste einbauen kannst.
     
  11. #10 pygmaster, 01.03.2008
    pygmaster

    pygmaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator oder Speicherbatterie

    Okay dann erstmal vielen Dank für deine Mühe! Ich werde mal in so ein Geschäft gehen und Mich beraten lassen. Schönen Abend noch
     
Thema:

Kondensator oder Speicherbatterie

Die Seite wird geladen...

Kondensator oder Speicherbatterie - Ähnliche Themen

  1. Kompensationskondensator oder Entstörkondensator oder..?

    Kompensationskondensator oder Entstörkondensator oder..?: Hallo, neulich gab es bei meiner Leuchtstoffröhre einen lauten Knall und die Sicherung flog raus obwohl die Lampe gar nicht eingeschaltet war....
  2. Spaltmotor? oder Kondensatormotor?

    Spaltmotor? oder Kondensatormotor?: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und würde mich in Sachen Elektronik als Bastler einschätzen. Auf einen Flohmarkt habe ich 10...
  3. Miele Sauger 231i - Schaltplan oder welcher Kondensator?

    Miele Sauger 231i - Schaltplan oder welcher Kondensator?: Hallo, mein schon ziemlich betagter Miele 231i Staubsauger hat den Geist aufgegeben. Nachdem ich alles durchgemessen habe zerbröselte mir ein...
  4. Kondensator Dimensionsauswirkung bei ungleichen Austausch?

    Kondensator Dimensionsauswirkung bei ungleichen Austausch?: Also welche Wirkung hätte es denn,... den aus 1phasenmotor schaltung (mit 3uF/450V Aufschrift) zugehörigen ****bauteil : CBB60 MKP 3uF +/-5%...
  5. 230v Kondensatormotor

    230v Kondensatormotor: Hi. Habe hier einen 2.2kw 230v KondensatorMotor aus einem Spalter. Beim Anschalten brummt und dreht minimal und dann fliegt die Sicherung....