1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

konventioneller oder elektronischer Trafo

Diskutiere konventioneller oder elektronischer Trafo im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Schönes Forum habt ihr hier vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich habe ein Stangensystem von Paulmann. Ich möchte dieses...

  1. #1 Stefan0815, 29.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2008
    Stefan0815

    Stefan0815 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Schönes Forum habt ihr hier vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

    Ich habe ein Stangensystem von Paulmann.

    Ich möchte dieses mit einen Timer versehen. Nur weiß ich nicht ob ich einen Dimmer für konventionellen Trafo oder elektronischem Trafo brauche.

    Ich habe zuhause das Popp Pallas System verbaut dafür gibt es ja keinen Unversaldimmer.

    Auf dem Trafo der eingebaut ist kann ich das nicht erkennen welcher es ist.

    Hier mal ein PDF vom Trafo es ist der Tridonic TMBC 300 B551U:

    http://www.tridonic.co.at/kms/media/uploads/products/transformer_0809_292_de.pdf

    Auf dem Datenblatt steht das es ein Magnetischer Sicherheitstrenntransformator ist.

    Wenn ich mich nicht Irre steht das dafür das es ein konventioneller Trafo ist und kein elktronischer. Oder?

    Kann man eigentlich einen Dimmer für elektronischen Trafo für alles einbauen? Auch wenn man nur einen konventionellen Trafo drin hat geht das oder gibt es da Probleme?

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    MfG Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: konventioneller oder elektronischer Trafo

    Du brauchst einen dimmer für konventionelle Trafo. Auf dem Dimmer muss ein Rampe Symbols sein, in dem (unter anderem) ein L stehen muss.
     
  4. #3 Stefan0815, 29.12.2008
    Stefan0815

    Stefan0815 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: konventioneller oder elektronischer Trafo

    Hallo

    Danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich mal die Teile ordern.

    MfG Stefan:)
     
Thema:

konventioneller oder elektronischer Trafo

Die Seite wird geladen...

konventioneller oder elektronischer Trafo - Ähnliche Themen

  1. Konventioneller Trafo für LED Einbauleuchten nur zu 50% Belastet.... ist das okay?

    Konventioneller Trafo für LED Einbauleuchten nur zu 50% Belastet.... ist das okay?: Hallo, nachdem ich mit Schaltnetzteilen immer Störungen beim DAB Radio Empfang hatte habe ich mir nun von Paulmann Konventionelle LED Trafos...
  2. "Intelligente" Raffstoresteuerung mit konventioneller Installation realisieren?

    "Intelligente" Raffstoresteuerung mit konventioneller Installation realisieren?: Hallo zusammen, ganz neu und schon eine Frage - ich werde einfach im www nicht fündig :( Wahrscheinlich werden die Profis hier sich kringeln,...
  3. Konventioneller Trafo - Elektronischer Trafo ? Kabellängen ? 12V Halogen

    Konventioneller Trafo - Elektronischer Trafo ? Kabellängen ? 12V Halogen: Hi, ich bin gerade in der Lichtplanung für unseren Umbau.... Ich will im Wohnzimmer (10x4m) ca. 20 x Niedervolt-Halogenstrahler (12V-30Watt)...
  4. konventioneller Trafo brummt mit Phasenanschnittsdimmer

    konventioneller Trafo brummt mit Phasenanschnittsdimmer: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe wieder ein kleines Problem. Ich betreibe ein 12 V Schienensystem mit einem konventionellen Trafo Typ: SLV...
  5. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...