1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konzipierung

Diskutiere Konzipierung im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; ich möchte eine Strategie verfolgen und muss dafür eine Anlage neu konzipieren. Meine Frage dazu lautet muss an handgehaltenen Schraubern ein Not-...

Schlagworte:
  1. doug82

    doug82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte eine Strategie verfolgen und muss dafür eine Anlage neu konzipieren. Meine Frage dazu lautet muss an handgehaltenen Schraubern ein Not- Aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Konzipierung

    Was muss, entscheidet der Erbauer bei der Gefährdungsbeurteilung.
     
  4. #3 hansano, 26.09.2013
    hansano

    hansano Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Konzipierung

    Der Erbauer erstellt eine Risikobewertung. Die Gefährdungsbeurteilung wird durch den Arbeitgeber (Anwender) erstellt

    So mein Kenntnisstand.

    Schau mal in die Maschinenrichtlinie.
     
  5. doug82

    doug82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Konzipierung

    Okay d. h. also wenn ich als Ersteller der Anlage meine da kommt der Not Aus nicht mehr hin sondern an anderer Stelle ist das durchaus legitim?

    In der maschinenrichtlinie oh man da steig ich doch nicht durch, wo ich da suchen soll :(



    Danke aber schon mal für eure Antworten.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Konzipierung

    Wenn du eine Anlage baust, musst du einschätzen wo, wie oft, wie schwere Gefahren auftreten könnten und danach musst du ein Schicherheitskonzept entwickeln, das die Gefahren möglichst beseitigt. Also Abschotten Sicherheitstüren Kamerasysteme sichere Antriebe oder oder oder. Der klassische Not Halt ist eigentlich das letzte Glied in der Kette. Der nützt wenig, wenn er irgendwo sitzt, wo keiner herankommt, nützt allerdings auch nichts, wenn er dort sitzt, wo ich bei der Arbeit 3x in der Stunde aus versehen ran komme.
     
Thema:

Konzipierung