Korrekte Bezeichnung von Sammelschienen

Diskutiere Korrekte Bezeichnung von Sammelschienen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Abend Leute Habe in unserer Firma einige Artikelbezeichnungen gefunden, die nicht stimmig waren. Da wurde unter anderem die Teilungseinheit (TE)...

  1. G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    3
    Abend Leute

    Habe in unserer Firma einige Artikelbezeichnungen gefunden, die nicht stimmig waren. Da wurde unter anderem die Teilungseinheit (TE) falsch verwendet. Da wir viele Motorschutzschalter (MS) verbauen, waren Sammelschienen die für 2 Motorschutzschalter reichen, mit 2 TE bezeichnet. Das ist natürlich quatsch. 1 TE ist mit 18mm Gerätebreite zu verstehen - was üblicherweise für einen Standard LS zu trifft.

    Also müsste nach meiner Berechnung folgende Liste zutreffen:

    1 MS = 2,5 TE = 45mm Gerätebreite = 3 Abgänge
    2 MS = 5 TE = 90mm Gerätebreite = 6 Abgänge
    3 MS = 7,5 TE = 135mm Gerätebreite = 9 Abgänge
    4 MS = 10 TE = 180mm Gerätebreite = 12 Abgänge

    Jetzt sollte ich das Durcheinander in unserer Artikeldatenbank in Ordnung bringen und würde gerne mal ein paar Bezeichnungen diskutieren. Wie sagt, nennt man korrekt diese Sammelschienen, die es in 1-phasiger und 3-phasiger Ausführung gibt?

    -Drehstromsammelschiene
    -Phasenschiene
    -Sammelschiene

    Wir haben die Modelle im Sortiment, die ein Gabelabgang haben (nicht die Stifte). Wie sollte der Artikeltext aussehen, damit er ordentlich, technisch korrekt und für die Monteure nachvollzielbar ist. (z.B. für 2 MS oder ähnlich)?

    Und zum Abschluss noch die Frage: Ist aus eurem Wortempfinden 3-phasig und 3-polig gleich zu setzen?

    Gruss G-Tech
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 08.03.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.241
    Zustimmungen:
    201
    bezogen auf Phasenschienen, ja

    Aber auch nur bis xxA, bei den meisten Herstellern ist dann z.B ab 63A 1,5TE

    Hersteller, Type abhängig... ABB hat auch 50mm oder waren es 55mm Bauformen... Zumindest breiter wie ich lernen musste :cursing:

    Hager schreibt Phasenschiene, bei Siemens Drehstromsammelschiene :irre: Wenn du es richtig machen willst musst du in der SUFU alternative Begriffe berücksichtigen oder ein Suchverzeichnis wo man dann die alternativen Begriffe mit einpflegt. Sammelschienen sind i.d.r die reinen Kupferschienen, z.B 10x3mm oder die N PE Schienen im Verteiler

    Auch müsstest du zum Bauteil die möglichen Schienen hinterlegen, Gabel oder Stift oder Quickconnect usw. Dann beim MSS musst du noch berücksichtigen ob evtl Hilfsschalter angereiht werden, da gibt es dann ebenfalls Schienen für

    Ich kenne das Dilemma, gleiche Artikel und X Namen mit unklaren Daten dahinter mit dem Ergebnis das man Leichen im Lager hat die man entweder nie gebrauchen kann oder immer unter anderen Namen nochmalig bestellt wie blöd


    Mfg Dierk
     
  4. #3 G-Tech, 08.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2019
    G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    3
    Hi Dierk

    Dann werde ich dies etwa in der Art lösen:

    Drehstromphasenschiene:
    Phasenschiene 3-pol / Typ GV2(45mm) / 5TE (6Abg.->2MSS)
    Phasenschiene 3-pol / Typ GV2(45mm) / 7,5TE (9Abg.->3MSS)
    Phasenschiene 3-pol / Typ GV2(45mm) / 10TE (12Abg.->4MSS)

    Wechselstromphasenschiene:
    Phasenschiene 1-pol / Typ GV2(45mm) / 5TE (6Abg.->2MSS)
    Phasenschiene 1-pol / Typ GV2(45mm) / 7,5TE (9Abg.->3MSS)
    Phasenschiene 1-pol / Typ GV2(45mm) / 10TE (12Abg.->4MSS)

    Es handelt sich hier um Schneider MSS, die es ebenfalls in verschiedenen Gerätebreiten gibt. Desshalb habe ich hier die 45mm Gerätebreite mit in den Text gepackt.
    Die Hilfsschalter werden bei dieser Serie über dem MSS eingeklinkt - also keine Änderung in der Breite - Gott sei Dank :smile:.
    Das Wort "Typ" könnte man eventuell noch heraus nehmen. Aber die Möglichkeit verbindbarer MSS "(6Abg.->2MSS)" habe ich auch hinterlegt - nicht dass bei den Monteuren dann die Rechnerei von TE in MSS-Stück los geht. Weil, wenn ich das den Leuten auch noch erklären muss, bekomme ich die Krise :wink:.

    Gruss G-Tech

    PS.: Bei nem Kollegen in der Firma war ein Artikel so unterschiedlich hinterlegt: "Schütz", "Schuetz", "Hauptschütz", "Hauptschuetz", "Hilfsschütz" und "Hilfsschuetz"... Je nach Öffner- und Schliesserversion, oder der Leistung die schaltbar war, hast du den Artikel fast nicht gefunden... - Also auch mir ist die Problematik wohl bekannt :hello:
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    138
    Drehstromphasenschiene und Wechselstromphsenschiene passt schon.

    Ansonsten sind der Nomenklatur in Deinem Ordnungssystem keine Grenzen gesetzt.

    Gruß Gert
     
  6. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Korrekte Bezeichnung von Sammelschienen

Die Seite wird geladen...

Korrekte Bezeichnung von Sammelschienen - Ähnliche Themen

  1. Korrekter Wippschalter gesucht Ein/Aus 250V

    Korrekter Wippschalter gesucht Ein/Aus 250V: Hallo, ich benötige bitte Eure Hilfe. Ich suche einen Wippschalter Ein/Aus, 250V, da der alte seinen Geist aufgegeben hat und ich das Gerät nicht...
  2. Anschluß korrekter Kabel im Sicherungskasten m. Zeitschaltuhr

    Anschluß korrekter Kabel im Sicherungskasten m. Zeitschaltuhr: Hallo zusammen, ich bin zwar ein Newbie, aber habe schon Grundlagenwissen. Ein Phasenprüfer ist für mich kein Schaschlikspieß [IMG] Nun benötige...
  3. Siedle HT 511-01 - Klingelt nicht mehr - korrekte Belegung?

    Siedle HT 511-01 - Klingelt nicht mehr - korrekte Belegung?: Hallo, unser Haustelefon/Klingelanlage von Siedle HT511-01 klingelt nicht mehr, da bei der Verlegung ein paar Kabel gelöst wurden und ich nun...
  4. Zweifel an korrekter Absicherung

    Zweifel an korrekter Absicherung: Hallo Leute ich habe durch Zufall heute beim wiedereinschalten eines ausgelösten FI`s einen 3poligen 25A K Sicherungsautomat entdeckt und habe den...
  5. korrekte Montage von Ovalleuchte

    korrekte Montage von Ovalleuchte: hallo, wie darf man iso-ovalleuchten bzw. gitterleuchten(geeignet für Wandmontage) montieren? manche leuchten darf man laut produktinfo nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden