1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Korrosion bei Alu / Edelstahl

Diskutiere Korrosion bei Alu / Edelstahl im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Bei meinen Antennen (Amateurfunk, 145MHz) sind Boom und Elemente aus Alu, Schrauben aus Edelstahl). Nun kommt es aber bei Feuchtigkeit zur...

Schlagworte:
  1. #1 Günther, 23.11.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    Bei meinen Antennen (Amateurfunk, 145MHz) sind Boom und Elemente aus Alu, Schrauben aus Edelstahl).

    Nun kommt es aber bei Feuchtigkeit zur Lokalelement-Bildung, d.H. das unedlere Material (Alu) wird aufgefressen. Edelstahl dürfte in der elektrochemischen Spannungsreihe irgendwo bei Kohle oder Kupfer liegen, genauere Angaben habe ich nirgends gefunden (oder es gibt sehr viele unterschiedliche Edelstähle).

    Wie verträgt sich Edelstahl mit Zink, Alu und Eisen?
    Wo in der Spannungsreihe steht Edelstahl? Finde nirgands genaue Angaben.
    Ist es sinnvoll, E-Schrauben in verzinkle Schellen zu drehen?

    Hat jemand praktische Erfahrungen mit dem Problem? Wer weiß Konkretes? Auch für Links bin ich dankbar

    Die Antennen sollten 10-15 Jahre halten, ich bin nicht mehr der Jüngste und die KLettereien sind nix mehr für mich . . .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wifebeater, 23.11.2008
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Korrosion bei Alu / Edelstahl

    Hallo

    Ich kenne die Problematik aus einem anderen Zusammenhang z.B. aus Wasserwerken. Hier wird um das Gewinde der VA-Schrauben Teflonband gewickelt und am Schraubenkopf und an der Mutter eine Kunststoffscheibe dazwischengelegt.
    Es gibt aber auch Korrosionsschutzpasten z.B. Duralac oder Tikal Tef-Gel, die speziell für die Verbindung verschiedener Metalle entwickelt wurden. Für nähere Informationen einfach mal danach googlen.

    Gruß
     
  4. #3 AC DC Master, 23.11.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Korrosion bei Alu / Edelstahl

    moin. da stahl und alu nur im trockenem zustand eine gewaltfreie situation beziehen geht es. kommt leider feuchtigkeit hinzu, wirkt das wasser wie ein elektrolyt. alu wandert ab und und am ende steht nix mehr da. kannste nur eins machen. alles alu oder stahl. besser wäre alles in stahl zu machen da alu nicht so stabil ist. das gleiche haste mit kupfer und alu. würde man da nix ziwchen machen würde das alu aufeinmal am kupfer sein und der kontakt wäre weg. wobei alu und kupfer sich schon im trockenem zustand nicht vertragen. also bis denne.
     
Thema:

Korrosion bei Alu / Edelstahl

Die Seite wird geladen...

Korrosion bei Alu / Edelstahl - Ähnliche Themen

  1. Korrosion an der Strombuchse und Ausweg

    Korrosion an der Strombuchse und Ausweg: Hallo, mein - eigentlich hochwertiger - Laptop gab nach gut drei Jahren fast komplett den Geist auf. Man musste immer filigraner den...
  2. Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern

    Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern: Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilien-Altbau mit 5 Etagen. Das Treppenhauslicht wird mittels Tastern auf jeder Etage geschaltet. Bei der...
  3. Kondensator Dimensionsauswirkung bei ungleichen Austausch?

    Kondensator Dimensionsauswirkung bei ungleichen Austausch?: Also welche Wirkung hätte es denn,... den aus 1phasenmotor schaltung (mit 3uF/450V Aufschrift) zugehörigen ****bauteil : CBB60 MKP 3uF +/-5%...
  4. Brauche Hilfe bei parallelschaltung

    Brauche Hilfe bei parallelschaltung: Hallo zusammen Brauche hilfe bei parallelschaltung von 2 Druckschalter. Also dass entweder 1 oder 2 betätigt werden kann um die Funktion zu...
  5. Friteusenbrand in Gewerbeküche - Versäumnisse bei Geräteprüfung?

    Friteusenbrand in Gewerbeküche - Versäumnisse bei Geräteprüfung?: Laut Feuerwehr kann nur ein Gerätedefekt den Brand verursacht haben, dies kann und will ich nicht beurteilen... Für mich stellt sich nur die...