Kraftstrom mit langer Leitung

Diskutiere Kraftstrom mit langer Leitung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi, wir haben eine ganz alte Felder Abrichten-Dickenhobelmaschine gekriegt. Die hat aber einen enormen Motor, 5kW an 400V. Die Maschine hat einen...

  1. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wir haben eine ganz alte Felder Abrichten-Dickenhobelmaschine gekriegt. Die hat aber einen enormen Motor, 5kW an 400V.

    Die Maschine hat einen Schalter mit 2 Stufen. Zuerst die erste Stufe, dann geht der Motor so weit ich weiss mit 230V mal auf Touren, hat aber nur wenig Kraft. Dann muss man noch auf die zweite Stufe schalten (400V) und dann kann man damit arbeiten.

    Wir haben in der Garage Kraftstrom, aber der kommt von einem Baustromzähler. Bis zu dem ist die Leitung ja dick genug. Aber von dort gehts über 40m mit 2,5mm² Kabel in die Garage. Können wir die Maschine da dranhängen oder ist das Kabel zu schwach? Das wär nämlich bitter.

    lg
    Triti
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 30.05.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.178
    Zustimmungen:
    187
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    wie lang ist denn die gesamt länge ?
    was verstehst du unter "dick genug " zum Baustromverteiler ??
    wie hoch ist die Absicherung der Leitungen ?

    nen pauschales ja werd i jedenfalls net geben ohne die Infos ;)

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Lötauge35, 30.05.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    Na sicher wird die Maschine funktionieren, und das Einschalten erfolgt ja auch ohne Last.
     
  5. #4 NachtHacker, 30.05.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    Habe es für dich in elo-formel eingegeben:
    Bei einer Leistung von 5kW, 3~ , 400V mit 2,5mm² bei 40m fließt ein Strom von 12,5A und der Spannungsfall beträgt 0,84%
    Damit solltest du keine Probleme bekommen. Das Kabel verbrät dann auf die Länge verteilt 42W.
    Sollte es eine Kabeltrommel sein, dann auf jeden Fall komplett ausrollen damit die Verlustwärme des Kabels nicht auf einem engen Raum konzentriert wird.
     

    Anhänge:

  6. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    Hi,
    > wie lang ist denn die gesamt länge ?
    Na eben vom Baustromkasten zur 400V Steckdose in der Garage 40m. Von dort noch 5m zur Maschine.

    > was verstehst du unter "dick genug " zum Baustromverteiler ??
    Monster-Erdkabel, aber wie dick genau weiss ich jetzt nicht. Aussen hats so ca. 4cm Durchmesser. Der Mensch vom E Werk hat damals die Versorgung für ein Mehrfamilienhaus gemacht und einfach ein Stück von dem selben Erdkabel genommen und vom Hauptverteilerkasten auf der Strasse zu uns rübergelegt (Länge ca. 20m von dort bis zum Baustromkasten).

    > wie hoch ist die Absicherung der Leitungen ?
    Äh, werde ich gleich hinfahren und schauen, ich glaub 16A.

    lg
    Triti
     
  7. #6 Kaffeeruler, 30.05.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.178
    Zustimmungen:
    187
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    Na dann sollte ja alles passen... Viel spaß beim werkeln

    mfg Dierk
     
  8. #7 triti, 30.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2010
    triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    So. Die Sache ist die: Am Baustromkasten gibts 1x 230V mit 16A abgesichert und 1x 400V mit 3x12A abgesichert.

    >Sollte es eine Kabeltrommel sein, ....
    Nein, ist nicht.

    Ich hab die Maschine angeschlossen, läuft schon. Jetzt kann ich endlich wieder hobeln und drechseln.

    >Damit solltest du keine Probleme bekommen.
    Vielen Dank, das beruhigt mächtig.

    Tolles Programm das Du da hast.
    Hab mir gerade das runtergeladen, (weil ich Deines im Netz nicht finde):
    Kabel_exe von E. Gerlach - Automation, 63477 Maintal
    Das ist aber nicht so schlau und rechnet auch keine Watt-Leitungsverluste.

    GlG
    Triti
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    Bist du dir da sicher...? :confused:
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    78
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    Kommst du aus AT?

    Wenn ja, was für ein Kennbuchstabe steht vor der 12 des LS? Etwa ein L?
     
  12. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kraftstrom mit langer Leitung

    > Kommst du aus AT?
    Und wie! :-)

    Ach ja: vernünftig arbeiten kann man, wenn die Hobelmaschine läuft + die Bandsäge (mit 1,5kW) gemeinsam. Beide auf 400V (Verteiler hab ich). Die Bandsäge muss sich plagen, die Hobelmaschine aber nur recht wenig. Das sollte sich doch auch ausgehen.
    Wenn dann alles zugeschnitten ist wird die Bandsäge abgedreht und die Hobelmaschine darf voll schuften.

    > Wenn ja, was für ein Kennbuchstabe steht vor der 12 des LS? Etwa ein L?
    > Bist du dir da sicher...?

    Sicher? Na ja... Bevor ich Quatsch rede hab ich ein Bild gemacht:

    lg
    Triti
     

    Anhänge:

Thema:

Kraftstrom mit langer Leitung

Die Seite wird geladen...

Kraftstrom mit langer Leitung - Ähnliche Themen

  1. Anschlußbelegung alte DDR-Kraftstromstecker

    Anschlußbelegung alte DDR-Kraftstromstecker: Hallo miteinander, meine kleine Kellerwerkstatt hat wieder einmal Zuwachs bekommen: Eine neue, alte Tischbohrmaschine, Bj. 1953. Ich muss den...
  2. keine kraftstrom im verteilerkasten

    keine kraftstrom im verteilerkasten: Hallo habe folgendes problem... und zwar habe ich ein schweißgerät bekommen mit kraftstromanschluss habe aber in meinem verteilerkasten nur...
  3. Kraftstrom Stecker umbauen

    Kraftstrom Stecker umbauen: Hallo, ich will ein alten Drehstrom Motor mit einem Neuen Stecker versehen. Ich habe aber nur 4 Phasen (Blau, Schwarz, Gelb-Grün, Braun) Wie muss...
  4. Aderleitungen H07V-U in einem Leerrohr mit Cat7?

    Aderleitungen H07V-U in einem Leerrohr mit Cat7?: Hallo Zusammen, ist es nach VDE tolerierbar, in einem in der Wand eingeputzten, vertikal verlaufenden Leerrohr auf einer Teilstrecke von ca. 3m...
  5. Siedle HT 611-01 mit Nello one

    Siedle HT 611-01 mit Nello one: Hallo ins Forum, Ich habe ein Problem mit einer alten Siedle HT 611-01. Laut Nello soll sie kompatibel mit Nello One sein. Nachdem ich Nello One...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden