1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kriechstrom im KFZ

Diskutiere Kriechstrom im KFZ im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, zunächst mal hoffe ich, daß mein Anliegen hierher passt. Ich hoffe, ich darf hier auch eine Frage zur KFZ Elektrik stellen....

  1. #1 dgremmi, 02.11.2008
    dgremmi

    dgremmi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    zunächst mal hoffe ich, daß mein Anliegen hierher passt. Ich hoffe, ich darf hier auch eine Frage zur KFZ Elektrik stellen.

    Wenn ich an meiner KFZ-Batterie den Minuspol abhänge und dann mit einem Multimeter (eingestellt auf 20V) zum einen den Minuspol der Batterie und zum anderen das Minuskabel verbinde (also es quasi dazwischen hänge), dann erhalte ich einen Wert von rund 11,35. Wenn ich das richtig deute, ist das mein Kriechstrom oder ?

    Wenn ja, gewaltig hoch. Im Ausschlußverfahren hab ich jetzt Sicherung für Sicherung ausgebaut und bin zum Schluß gekommen, daß Übeltäter 1 die Zuleitung zum Autoradio ist, und Übeltäter 2 die Zuleitung zur nachträglich eingebauten Zentralverriegelung. Beide Zuleitungen sind relativ neu, weshalb ich Beschädigungen durch scheuern o.ä. fast ausschließen möchte. Hat irgendjemand auch nur im entferntesten eine Idee, woher das kommen könnte ? Oder hab ich jetzt einfach nur nen Denkfehler, und die Sache ist gar nicht problematisch ?

    Schöne Grüße
    Dirk

    Help
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 02.11.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Kriechstrom im KFZ

    Ähmm.. das ist nur ein Messfehler, denn wenn du den Minuspol abnimmt und zwischen diesen und der Batterie messen willst dann schließt du den Stromkreis und mist so von - nach + über alle verbraucher :)
     
    dgremmi gefällt das.
  4. #3 jürgen, 02.11.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kriechstrom im KFZ

    Hallo Dirk,

    so wie du deine Messschaltung beschreibst misst man nur den Strom und nicht die Spannung. Schalte also dein Messgerät auf Gleichstrom um, dann kannst du messen, ob ein Strom fließt oder nicht.

    Viele Grüße Jürgen
     
  5. #4 Kaffeeruler, 02.11.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Kriechstrom im KFZ

    wenn dann Büdde mit einem kleinen "e"( Dierk ).
    Da er jedoch eine Spannung Messen kann ( ich habe ja nur seine Beschreibung genannt ) ist sicher noch eine Masse vorhanden. Sonst dürfe er nichts messen können.
    Radio u Co ziehen immer Strom.
     
  6. #5 dgremmi, 02.11.2008
    dgremmi

    dgremmi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kriechstrom im KFZ

    Hallo zusammen,

    also zunächst mal @ Kafferuler....mein Name wird ohne "e" geschrieben...einfach Dirk

    Weiter bin ich sehr erleichtert, daß es mein Fehler war. Ich hab das im Netz irgendwo auf ner Seite gelesen, daß man auf diese Weise den Kriechstrom messen könne. Aber jetzt wo man es auseinander nimmt, ist das eigentlich widersprüchlich. Demnach lese ich hieraus, daß das Messergebnis daß ich erhalten hab sogar völlig normal ist, richtig ?

    Also gleiche Messmethode, nur am Multimeter auf Stromstärke, also Ampere umstellen oder ?
    Hab das mal versucht mit der Voreinstellung 20A, allerdings zeigte die Anzeige 0,00. Als ich runtergegangen bin auf 200m (So stehts drauf, müßte das nicht mA lauten ?), zeigte es immer noch 0,00 an.

    Schöne Grüße

    Dirk (definitiv ohne "e")

    PS: Noch als Info...die Sicherung vom Radio hab ich noch nicht wieder rein gemacht vor der letzten Messung.
     
  7. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kriechstrom im KFZ

    wenn du einen KriechSTROM messen willst, mußt du dein Multimeter natürlich auf Strom (Ampere) stellen.

    Und wenn du 0 mißt hast du folglich keinen Kriechstrom. Mach mal alle Sicherungen rein und miß nochmal.

    Aber andere Frage: hattest du konkret Schwierigkeiten mit einer leeren Batterie oder warum machst du dir um Kriechströme Gedanken???
     
  8. #7 dgremmi, 03.11.2008
    dgremmi

    dgremmi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kriechstrom im KFZ


    Hallo Zero,

    ja 0,00 kam mir nur so komisch vor, weil's doch immer heißt, daß ein gewisser - wenn auch sehr geringer - Kriechstrom irgendwie immer fließt.

    Ich hatte vor geraumer Zeit enorme Probleme mit einer leeren Batterie. Es war zum Schluß so, daß sie tiefentladen war, und ich sie in ner Werkstatt erst wieder regenerieren lassen mußte. Danach kam die Ursachenforschung, und man fand heraus, daß die Zuleitung zum Radio (wo auch so ne Leselampe mit drauf hing) wohl die Ursache war. Ich hab danach damals zunächst mal die Sicherung von dieser Zuleitung heraus genommen, und das Problem war weg. Jetzt hab ich gestern diese Leselampe abgehängt, weil mir jemand sagte, daß es auch gut möglich sein könnte, daß die die Ursache ist (Wie auch immer). Um sicher zu gehen, ob sie es war - oder nicht, kam es dann zur - wenn auch wohl falschen - Messung.

    Wenn ich das hier also richtig deute, mach ich heute Abend alle Sicherungen rein, klemme den Minuspol ab, hänge mein Multimeter zwischen Minuspol Batterie und Minuspol Auto, stelle mein Multimeter auf 200mA, und schau mal was passiert. Wenn ich dann tatsächlich 0,00 erhalten sollte, brauch ich mir wohl kine Gedanken mehr machen oder ?

    Schöne Grüße
    Dirk
     
  9. #8 Kaffeeruler, 03.11.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Kriechstrom im KFZ


    :stupid:

    Sry, ich dachte das war an mich gerichtet, und ich werde 100% mit " e " geschrieben :D
    Hallo Namensvetter ohne "e"
     
  10. #9 dgremmi, 03.11.2008
    dgremmi

    dgremmi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kriechstrom im KFZ

    @Kaffeeruler
    Achso, na also dann mal Hallo Namensvetter mit "e" :-) Sorry, wußte gar nicht, daß es den Namen auch mit "e" gibt.

    ...
    Also ich hab jetzt mal gemessen. Bei Multimeter EInstellung 200mA : Anzeige 0,00. Bei 20mA: Anzeige 0,00. Bei 2mA: Anzeige 0,00. Bei 200µ: Immer noch Anzeige 0,00. Kann das wirklich sein ?
    Laut Bedienungsanleitung des Multimeters sind die beiden Pole auch richtig eingesteckt.
    Merkwürdig is nur: Wenn ich das Minuspolkabel dann wieder auf den Minuspol Batterie aufstecke, gibt es einen kleinen Funken. Das passiert aber nur solange die Sicherung für den Radio drin is. Ist das nicht ein Zeichen, daß doch ein gewisser Strom fließt ?

    Gruß
    Dirk
     
  11. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kriechstrom im KFZ

    wenns funkt fließt im Allgemeinen ein Strom, das ist soweit korrekt.

    Mach doch mal ein Foto von deinem Meßaufbau und von deinem Multimeter (vor allem wo du die Messleitungen eingesteckt hast), dann sehen wir weiter!

    Daß gar kein Strom fließt kann nicht sein, alleine schon deswegen weil kleine Verbraucher wie die Uhr oder das Autoradio eigentlich immer ein wenig Strom ziehen.

    Da du gesagt hast deine Innenbeleuchtung würde das Problem verursachen, ich hatte mal ein ähnliches Problem: da hat sich die Kofferraumbeleuchtung nicht mehr abgeschalten....
     
Thema:

Kriechstrom im KFZ

Die Seite wird geladen...

Kriechstrom im KFZ - Ähnliche Themen

  1. KFZ Masse Problem (Kriechstrom)

    KFZ Masse Problem (Kriechstrom): Hallo Zusammen, Das Problem vorab: Bei Baumaschinen gibt es einen Hauptschalter der NUR die Masse zwischen Batterie und Elektronik trennt. Alle...
  2. Kriechstrom!

    Kriechstrom!: Hallo Leute, da ich elektrisch nicht besonders beschlagen bin, würde ich von Euch bitte Hilfe /Antwort auf folgendes Problem brauchen: Ich habe...
  3. Kriechstrom am Wasserhahn

    Kriechstrom am Wasserhahn: Hallo Immer wenn ich das wasser in der dusche aufdrehe und sowohl den wasserstrahl als auch den wasserhahn berühre spüre ich ein starkes...
  4. Kriechstrom (Lüftersteuerung) im Bad "killen"

    Kriechstrom (Lüftersteuerung) im Bad "killen": Moin, ich habe im Bad das Problem, dass am Lampenanschluss unter der Decke die Lüftersteuerung mit dran hängt. Also "Wenn Lampe an, dann Lüftung...
  5. Kriechstrom?

    Kriechstrom?: Hallo, in meiner Intallation liegt an einer Steckdose 12V Wechselspannung an wenn die Sicherung raus ist. Ist das normal :confused: