Krisenherd am Antennenkabel

Diskutiere Krisenherd am Antennenkabel im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo! Ich hoffe, ihr könnt mir hier helfen. Ich bekomm nämlich langsam schon das Flattern. Also direkt zum Problem. Ich habe einen DVB-S...

  1. #1 Marikannsnicht, 14.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    Hallo!

    Ich hoffe, ihr könnt mir hier helfen. Ich bekomm nämlich langsam schon das Flattern. Also direkt zum Problem.
    Ich habe einen DVB-S Receiver nebst LCD-Fernseher bekommen. Das Bild war immer gut. Seit einigen Tagen nun habe ich Tonaussetzer und so Kästchenbildung. So kann ich meine Serie nicht gucken.
    Dieses weiße Antennenkabel ist verlängert worden. Unprofessionell wie ich schon rausgefunden habe, aber es funktionierte. Ich habe also die verbundenen Enden abgeknipst. Dann hab ich diesen Kupferdraht an beiden Enden frei gelegt und miteinander verzwirbelt. Dann hab ich noch ein bisschen freigelegt und diese silbernen Fäden auch noch verzwirbelt. Aber es wird nicht besser.
    Am Receiver ist das Kabel mit so einem Schraubverschluss. Den hab ich abgezogen und auch wieder Kabel abgeknipst und neu gemacht. Aber immer noch ein besch...eidenes Bild.
    Ich hab schon echt Lust was kaputt zu machen:mad: , ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 servicetechniker, 14.10.2007
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Gut versuche ich mal zu helfen. Die schraubverlüße heisen F-Stecker. Dafür gibt es auch verbinder. Damit würde ich erstmal anfangen deine Verlängerung zu machen einfach auf jede seite eine F-Stecker dazwischen kommt dann ein F-Verbinder. Dann haben wir das schon mal etwas besser hinbekommen.(weist du wie man die F-Stecker richtig montiert?) Wenn du die probleme dann immer noch hast bräuchten wir noch ein paar mehr informationen hast du mehrer geräte an der schüßel, ist ein multischalter vorhanden, sind antennendosen eingebaut?
     
  4. #3 Marikannsnicht, 14.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Gleich morgen gehe ich in den Laden und kaufe dieses F. Bekommt man das auch bei MediaMarkt oder Saturn?
    Also Steckdosen hab ich keine, das Kabel kommt direkt aus der Wand.
    Das ist der einzige Receiver der da dran hängt.
    Was ist ein Multischalter? Ich kann ein und ausstellen das Gerät.
    Also diesen Stecker am Ende mit dem Schraubgewinde hab ich einfach abgerissen vor Wut und dann das Ende vom Kabel abgeknipst und neu verzwirbelt. Hat ein bisschen gefunkt, aber dann sah es wie vorher aus.

    Danke übrigens für die schnelle Antwort :)
     
  5. #4 servicetechniker, 14.10.2007
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Gut die F- Stecker und verbinder bekommst du auch dort. die richtige montage steht eigentlich auf der rückseite aber ich erklär es dir nochmal. 1.reciver abschalten.(damit es nicht funkt)
    2. beide leitungen vernünftig abschneiden
    3. etwa 1 fingerbreit den ersten mantel abschneiden und das drahtgeflecht nach hinten schieben.
    4. Vorsichtig die 2.isolierung wegschneiden etwas 2-3mm hinter der 1. isolierung
    5. Den stecker drauf drehnen bis die isolierung richtig drin ist.
    6. den dünnen draht der vorne raus kommt bündig abschneiden
    7. von vorne in den stecker schauen ob du kein kurzschluß genacht hast(verbindung dünner draht mit dem stecker)
    so machst du es bei beiden seiten danach hast du noch den verbinder und den schraubst du einfach drauf wie am reciver ich würde wenn es möglich ist alle stecker vernünfitig neu machen und dann nochmal nachsehn. Wenn das problem weiter besteht nochmal melden. ein multischalter ist eine art verteiler er teilt das signal auf mehrere Reciver auf. Wirst du aber wahrscheinlich nicht haben.
     
  6. #5 servicetechniker, 14.10.2007
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Gebe diese Artikel-Nr.: 290034 - 62 mal bei conrad ein das ist so ein F-Verbinder. Sorry habe bei voltus keine gefunden.
     
  7. #6 Marikannsnicht, 14.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Gut so werde ich erstmal vorgehen und dann kann ich ja nochmal berichten.
    Als die Funken sprühten hat die Festplatte vom Receiver auch ganz komische Geräusche gemacht. Dachte ich mir doch gleich, dass das nicht kein gutes Zeichen war. Aber die Filme sind noch alle drauf :)
    Also bis morgen und nochmal DANKE!!!
     
  8. #7 Mirko, 14.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2007
    Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    so sehen die F-Verbinder aus

    [​IMG]
    F-Verbinder, Buchse-Buchse - MK-Shops Elektrotechnik Onlineshop



    na dann drück ich die mal dir daumen das du nur f-stecker und verbinder benötigst nicht das du dabei noch was anderes entschärft hast
     
  9. #8 Marikannsnicht, 15.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Hello again!

    Also ich war Einkaufen. Ich habe diesen F-Verbinder und die anderen beiden gekauft. Dann hab ich aber noch was gekauft, und zwar das:
    [​IMG]
    Da stand, es sei im Besonderen für Digital geeignet.
    Hätt´ich mal auf euch gehört. Jetzt ist nämlich alles hin. Ich habe den Kupferdraht abisoliert und in die Löcher von dem dem Mittelteil gesteckt und mit der Schraube festgemacht. Dahinter das Stück da hab ich das Silberne Zeug gelassen und mit der Metallhalterung festgeklemmt und dann das Gehäuse zugeschraubt.
    Dann wollte ich testen und mache den Fernseher an, da bietet sich mir folgendes dar:
    Wenn ich den Receiver einschalte steht in seinem Display erst: Pro 7. Kommt aber kein Bild und nach ein paar Sekunden steht da: Kein Signal. Kurzschluss oder Überlastung am Antenneingang.

    Jetzt sagt mir aber bitte, das ich nur was anders machen muss, um den Fehler zu beheben.
    Übrigens hab ich ja noch die empfohlenen Verbinder, aber bevor hier keiner was gesagt hat fasse ich nichts mehr an hier.

    Haeh
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    ich weiß janicht wie du gebastelt hast abert wichtig ist immer den reciverausschalten und am besten (wenn möglich kabel vom LNB entfernen und stecker aus dem Multischalter netzteil) dann kann normalerweise nichtspassieren

    so wie du das mit den funken beschreibst hast du bestimmt das lnb zerstört oder schlimmeres
     
  12. #10 Marikannsnicht, 15.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    LNB?
    Aber in den ersten paar Sekunden bekommt er ja mit welcher Sender drauf ist, ich kann ja auch umschalten, aber dann kommt eben diese Fehlermeldung. Hat da in diesem Stecker vielleicht etwas Kontakt, was keinen Kontakt haben soll?
    Mir stehen schon die Schweißperlen auf der Stirn.
     
Thema:

Krisenherd am Antennenkabel

Die Seite wird geladen...

Krisenherd am Antennenkabel - Ähnliche Themen

  1. Antennenkabel, Lankabel gemeinsam mit 250 Volt in einen Kanal?

    Antennenkabel, Lankabel gemeinsam mit 250 Volt in einen Kanal?: Antennenkabel, Lankabel, gemeinsam mit 250 Volt Kabel in einen Kanal? Aus Platzgründen konnte ich da keinen zweiten machen. Würde es Störungsfreu...
  2. Wie schütze ich die UV Licht empfindlichen Antennenkabel an der Satelitenschüssel?

    Wie schütze ich die UV Licht empfindlichen Antennenkabel an der Satelitenschüssel?: Was kann ich da umzumachen? Also meine die Antennenkabel die zum LNB geben! Habe 2 LNBs. Die Antennenkabel sehen nach Jahren immer sehr schäbig...
  3. Antennenkabel auf dem Dachboden verlegen! Kabelkanal oder Rohr oderKabelhalter?

    Antennenkabel auf dem Dachboden verlegen! Kabelkanal oder Rohr oderKabelhalter?: Ich muss Antennenkabel auf dem Dachboden etwas gut verlegen. Momentan hängen Sie lose am Balken. Wie würdet Ihr das machen? Also geht ein Balken...
  4. Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose

    Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose: Hallo, habe einige Probleme..... Habe zwei "offene" abisolierte Antennenkabel im Keller - das eine kommt aus der Box vom Kabelanschluss (also...
  5. Antennenkabel besseres Chinchkabel

    Antennenkabel besseres Chinchkabel: Hi Leute kann ich eine auf eine Antennenleitung einen Chinchstecker löten und diese dann als chinch leitung nutzen um Videosignale zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden