1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krisenherd am Antennenkabel

Diskutiere Krisenherd am Antennenkabel im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Krisenherd am Antennenkabel Also nach dieser Anleitung von servicetechniker hab ich es jetzt gemacht: 1.reciver abschalten.(damit es nicht...

  1. #11 Marikannsnicht, 15.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Also nach dieser Anleitung von servicetechniker hab ich es jetzt gemacht:
    1.reciver abschalten.(damit es nicht funkt)
    2. beide leitungen vernünftig abschneiden
    3. etwa 1 fingerbreit den ersten mantel abschneiden und das drahtgeflecht nach hinten schieben.
    4. Vorsichtig die 2.isolierung wegschneiden etwas 2-3mm hinter der 1. isolierung
    5. Den stecker drauf drehnen bis die isolierung richtig drin ist.
    6. den dünnen draht der vorne raus kommt bündig abschneiden
    7. von vorne in den stecker schauen ob du kein kurzschluß genacht hast(verbindung dünner draht mit dem stecker)
    so machst du es bei beiden seiten danach hast du noch den verbinder und den schraubst du einfach drauf wie am reciver ich würde wenn es möglich ist alle stecker vernünfitig neu machen und dann nochmal nachsehn.
    Und ich habe wirklich mit annähernd chirurgischer Präzision gearbeitet. Aber es ist immer noch so mit den Fraktalen und den Tonstörungen.
    Was mir allerdings aufgefallen ist, wenn ich den Receiver einschalte, habe ich lupenreines Bild und Ton ohne jede Störung. Nach ca. 10 Sekunden fangen die Störungen erst an. Und jedes Mal wenn ich den Receiver aus- und wieder anschalte sind die Störungen wieder für besagte Zeit weg.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Marikannsnicht, 15.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Problem beseitigt!!!

    Ich häng euch bestimmt schon zum Halse raus, aber ich will euch wenigstens noch sagen, dass es nicht am Kabel lag.
    Ich hatte jetzt mal die geistreiche Idee meinen alten Receiver anzuschließen und bei dem geht alles ohne Probleme. Es scheint also am Receiver zu liegen.
    Ich habe das Siemens Gigaset M451 S CI. Ist das jemandem vielleicht bekannt?
     
  4. #13 Lötauge35, 15.10.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    schaue doch mal am Receiver beim Konfigurationsmenü wie die Werte für den Signalpegel und die Signalqualität sind.

    Alternativ tausche einfach mal den Receiver.
    Viele Billig-Receiver werden so heiß und geben somit vorzeitig ihren Geist auf.
     
  5. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    ups:eek:

    du hattest ja tvb und keine satanlage oder ?
     
  6. #15 Marikannsnicht, 15.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Also das Gigaset hat 250 Euro gekostet. Hab ich extra genommen wegen Timeshift und den ganzen Spielereien...
    Die ersten 10 Sekunden ist die Signalstärke auf Maximum und dann fällt sie...
    Aber wie gesagt, mit dem alten Receiver für 40 Euro geht es jetzt.
    Aber das kann ja auch nicht die Lösung sein ;)

    Edith sagt: Ist eine DVB-S Anlage...
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Zurückbringen, wegwerfen: Sowas hat in einer Antennanlage wie auch immer nix mehr verloren.

    Lutz
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Potenzialausgleich überprügen, ggf. nachinstallieren.

    Lutz
     
  9. #18 Marikannsnicht, 16.10.2007
    Marikannsnicht

    Marikannsnicht Guest

    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Echt? Da stand drauf Koaxialkabelverbinder. Der Verkäufer hat es empfohlen. Aber jetzt habe ich es ja mit den F-Steckern und dem Zwischenstück gemacht.

    Aber am Kabel lag es ja nicht. Nachdem ich den "alten" Receiver dran gemacht habe funktioniert alles wieder.

    Hat denn hier schon mal jemand was gehört, ob das vielleicht üblich ist beim Siemens Gigaset M451 S CI? Google hat leider nichts brauchbares ergeben.
    Die Filme auf der Festplatte kann ich mir auch alle prima ansehen und die Menüs und alles andere funktioniert auch.
     
  10. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: Krisenherd am Antennenkabel

    Ich weiss. Kann aber nicht verstehen warum das immer noch verkauft wird. Da gibt es keine Schirmung.

    Hat keine Ahnung.

    [​IMG]

    Lutz
     
Thema:

Krisenherd am Antennenkabel

Die Seite wird geladen...

Krisenherd am Antennenkabel - Ähnliche Themen

  1. Antennenkabel, Lankabel gemeinsam mit 250 Volt in einen Kanal?

    Antennenkabel, Lankabel gemeinsam mit 250 Volt in einen Kanal?: Antennenkabel, Lankabel, gemeinsam mit 250 Volt Kabel in einen Kanal? Aus Platzgründen konnte ich da keinen zweiten machen. Würde es Störungsfreu...
  2. Wie schütze ich die UV Licht empfindlichen Antennenkabel an der Satelitenschüssel?

    Wie schütze ich die UV Licht empfindlichen Antennenkabel an der Satelitenschüssel?: Was kann ich da umzumachen? Also meine die Antennenkabel die zum LNB geben! Habe 2 LNBs. Die Antennenkabel sehen nach Jahren immer sehr schäbig...
  3. Antennenkabel auf dem Dachboden verlegen! Kabelkanal oder Rohr oderKabelhalter?

    Antennenkabel auf dem Dachboden verlegen! Kabelkanal oder Rohr oderKabelhalter?: Ich muss Antennenkabel auf dem Dachboden etwas gut verlegen. Momentan hängen Sie lose am Balken. Wie würdet Ihr das machen? Also geht ein Balken...
  4. Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose

    Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose: Hallo, habe einige Probleme..... Habe zwei "offene" abisolierte Antennenkabel im Keller - das eine kommt aus der Box vom Kabelanschluss (also...
  5. Antennenkabel besseres Chinchkabel

    Antennenkabel besseres Chinchkabel: Hi Leute kann ich eine auf eine Antennenleitung einen Chinchstecker löten und diese dann als chinch leitung nutzen um Videosignale zu...