Kronleuchter Kabel-Ersetzung

Diskutiere Kronleuchter Kabel-Ersetzung im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen wir haben einen Kronleuchter geschenkt bekommen, den wir gerne vor dem Aufhängen neu verkabeln möchten. Ich habe mir folgende...

  1. #1 Fragikus, 21.04.2024
    Fragikus

    Fragikus Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    wir haben einen Kronleuchter geschenkt bekommen, den wir gerne vor dem Aufhängen neu verkabeln möchten.
    Ich habe mir folgende Verkabelung vorgestellt, bin mir aber etwas unsicher ob der Wahl d. Materials und in einem Punkt auch der Verbindungsart.

    1. Unterschiedliche Kabeldicke:
    Ich habe ein 3-poliges Kabel (H03VV-F 3x 0.75mm) für die Stromzufuhr geplant.
    Für die sieben Fassungen habe ich aus einem 2x1.00mm Kabel die beiden Adern entfernt und mir je sieben Stücke zurechtgeschnitten.
    Als Klemmen habe ich einfache "Beleks T04S".
    Spricht etwas dagegen, diese verschiedenen Kabel miteinander zu verbinden?

    2. Alte Lampenfassungen
    Ich bin mir nicht sicher, woraus die Klemmen in den alten Fassungen sind. Die alten Kabel, die ich entfernt habe, sind wohl aus Alu. Kann es sein, dass es die Klemmen ebenfalls sind und ich mit Kupferkabel Probleme bekäme?

    3. Als Nicht-Fachmann bin ich mir unsicher, ob ich in diesem konkreten Falll auf Aderendhülsen verzichten könnte. Ich hatte geplant, die Leitungen von je zwei Fassungen (also Phase und Null getrennt) miteinander zu verzwirbeln und in eine Klemmschraube zu schieben. Auf diesem Bild ist der geplante Aufbau:

    [​IMG]

    Hier sind alle Fotos und Videos zur Veranschaulichung:

    Ich danke euch vielmals für eure Hilfe.

    Schönen Gruss
    Fragikus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kronleuchter Kabel-Ersetzung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fragikus, 21.04.2024
    Fragikus

    Fragikus Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist noch ein Bild der alten Kabel (rechts), mit meinem Messschieber komm ich auf irgendetwas zwischen 0.75mm und 1.00mm. Vor allem frage ich mich natürlich, ob die 3x.075mm für die Stromzufuhr ok sind. Geplant sind 7 E14-LED à 4Watt. Deswegen sind mir die irgendwo aufgeschnappten Empfehlungen von 3x1.00 oder sogar 3x1.50 nicht ganz klar.
     

    Anhänge:

  4. #3 Strippentod, 22.04.2024
    Strippentod

    Strippentod Freiluftschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    79
    Prinzipiell erstmal nicht, nein.
    Die Klemmen sind aus Kupfer. Sieht zumindest so aus.
    Wenn du unbedingt mit Lüsterklemmen arbeiten willst, dann nein, es müssen zwingend Aderendhülsen verwendet werden. In dem Fall könnte man auch Twin-Hülsen nehmen. Stelle ich mir aber trotzdem umständlich vor, da du auf der anderen Seite der Klemmen Brücken einbauen müsstest.
    Wenn es der Platz hergibt, würde ich mit Klappwagos arbeiten. Serie 221. Siehe Bild.
    Da kannst du auch 2-3 Adern aus den Fassungen zusammengezwirbelt pro Klemme reinschieben. DieZuleitung dann separat. Da sollten 3er Wagos reichen. Ansonsten die 5er.
     

    Anhänge:

    Fragikus gefällt das.
  5. #4 Strippentod, 22.04.2024
    Strippentod

    Strippentod Freiluftschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    79
    Wenn wir von einer "Affenschaukel" reden, also die Leitung von einem Dackenbaldachin zur Leuchte, dann ist das völlig okay.
    Nur als fest verlegter Deckenauslass ist ein Mindestquerschnitt von 1,5mm² vorgeschrieben.
     
    Fragikus gefällt das.
  6. #5 Fragikus, 22.04.2024
    Fragikus

    Fragikus Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nur, dass ichs sicher verstehe: Bezieht sich dies dann auf die Kabel, die ich in einer leeren Wohnung oft vorinstalliert aus dem Loch herausragen sehe? Also quasi alles "vor der Klemme", in die ich egal welche Lampe einführe?

    Danke für die Tipps oben, hab jetzt grad paar wago-221 organisiert und werde mal schauen, ob ich die da reinfriemeln kann.

    Ganz allgemein: In diesem Lampenköper hats ja kaum Platz. Ist es bedenklich, wenn sich z.B. das Erdungskabel und die anderen Kabel berühren oder sind die Berührungen der Mäntel völlig unbedenklich?
     
  7. #6 Strippentod, 23.04.2024
    Strippentod

    Strippentod Freiluftschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    79
    Jap. Quasi die ortsfeste Installation.
    Nein, die Adern berühren ja auch das metallische Gehäuse, welches ja (für den Fall eines Isolationsschadens) auch geerdet ist. Also alles gut.
     
    Fragikus gefällt das.
  8. #7 Klotzkopf, 24.04.2024
    Klotzkopf

    Klotzkopf Leitungssucher

    Dabei seit:
    18.05.2023
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    42
    Ähm
    Die alten Klemmen sind aus Messing (lässt sich leicht bearbeiten, rostet nicht.)
    Die Schrauben darin sind aus Stahl, vernickelt oder verzinnt ( Es interessiert nicht, wenn die Schraube rostet, solange sie auf die Adern drückt.)
    Bei diesen Klemmen müssen unbedingt Aderendhülsen drauf, weil sich die Litzen sonst in den Spalt zwischen Schraube und Klemme
    verkrümeln können. Das führt zu losen Klemmen und damit zum Brutzeln.

    Die Adern, die in die Wago kommen sollen 11mm Abisoliert werden. Auf der Klemme ist daher eine Markierung angebracht
    siehe Bild ganz unten

    Zu kurz und es besteht die Gefahr, dass
    A die Feder die Litzen nicht fasst
    B Die Feder auf der Isolierung liegt.
    Ergebnis ist Brutzel und Brandenburg.

    zu lang und es besteht die Gefahr, dass die blanke Ader aus der Klemme herausschaut.
    upload_2024-4-24_19-4-5.gif

    Aus diesem Grund ist das Gehäuse durchsichtig, damit man sich davon überzeugt, dass die Ader richtig drin liegt.
    upload_2024-4-24_18-59-3.png

    upload_2024-4-24_19-1-57.png

    Es sollen alle Metallteile mit PE (gelbgrün) verbunden sein.

    Happy Bastel
     

    Anhänge:

    Fragikus gefällt das.
  9. #8 Fragikus, 27.04.2024
    Fragikus

    Fragikus Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.04.2024
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die weiteren Tipps. Die Wago-Klemmen sind da und wirklich super... Das werde ich für den Kabelsalat in der Lampe nehmen. Jetzt habe ich leider erst spät gemerkt, dass ich mit meiner Billig-Crimpzange die 0.75er-Hülsen (bei mir weiss) nicht quetschen kann.

    Frage: Spricht was dagegen, eine 1.00er oder 1.50er-Hülse auf ein 0.75er-Kabel gut zu quetschen, sodass auch bei festem Ziehen nichts rutscht? Ich habe die 0.75er-Hülse ehrlich gesagt nicht mal auf den Draht bekommen. Und meine Zange hat eben nur Aussparungen für 1.5, 2.5 und 6.

    Habe mal ein paar Bilder gemacht. Das Kabel ist laut Mantel-Bezeichnung "H03VV-F 3x0.75".
    Die weisse Hülse ist 0.75x8, die gelbe 1.00x8

    Grüsse
     

    Anhänge:

  10. #9 Klotzkopf, 27.04.2024
    Klotzkopf

    Klotzkopf Leitungssucher

    Dabei seit:
    18.05.2023
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    42
    such bei IBÄ nach 186090387596
     
  11. #10 michaneu, 27.04.2024
    michaneu

    michaneu Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.01.2022
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    27
    1mm-Hülse für 0,75er Ader sollte noch gehen, bei der 1,5er ist schon ganz schön viel Luft innerhalb der Hülse, da könnte die Litze heraus rutschen, würde ich also nicht nehmen. Deine Zange ist nicht kompatibel? Dann mach die Hülse mit der Kombizange platt und in der Schraubklemme wird die sowieso "in die Zange genommen".
     
Thema:

Kronleuchter Kabel-Ersetzung

Die Seite wird geladen...

Kronleuchter Kabel-Ersetzung - Ähnliche Themen

  1. Kronleuchter funktioniert nur ohne Schutzleiter

    Kronleuchter funktioniert nur ohne Schutzleiter: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, eine Vintage-Deckenleuchte aus den 70igern zu montieren. Es handelt sich um einen Kronleuchter mit 16...
  2. KRONLEUCHTER DIMMEN

    KRONLEUCHTER DIMMEN: Hallo Forum Ich möchte 8 Stck Kronleuchter a 8x40 W Glühlampen Dimmen bzw die Helligkeit irgendwie regeln Frage: Wie und womit, welche Komponenten?
  3. Alten Kronleuchter neu verkabeln

    Alten Kronleuchter neu verkabeln: Hallo, ich habe einen alten Kronleuchter mit neuen Kabeln versehen, aber wenn ich die Kabel von den Leuchterarmen so miteinander verbinde, wie es...
  4. Stromkabel für Affenschaukel zum Kronleuchter?

    Stromkabel für Affenschaukel zum Kronleuchter?: Hallo Experten, ich muss von einem Kronleuchter eine "Affenschaukel" zum Deckenanschluss ziehen - Länge ca. 1 Meter. Planlos wie ich bin, habe...
  5. Kronleuchter Anschliessen

    Kronleuchter Anschliessen: hallo an alle möchte einen kronleuchter anschließen dieser hat jedoch nur 2 kabel und aus der decke kommen 3 kabel :confused: kronleuchter hat...