1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Küchenumbau

Diskutiere Küchenumbau im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen :) Von meinem Nachbarn seine Verwandschaft baut die Küche um. Nun wurde ich zu Rat gezogen ob die alten Leitungen ausreichen,...

  1. #1 AntiGeselle, 25.09.2009
    AntiGeselle

    AntiGeselle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :)

    Von meinem Nachbarn seine Verwandschaft baut die Küche um.
    Nun wurde ich zu Rat gezogen ob die alten Leitungen ausreichen, leider
    habe ich noch nie eine Küche umgebaut bzw mich damit befasst.


    Auf einem NYM-J 5x2,5 mm² das mit 16A abgesichert ist, soll...

    ...ein Dampfgarer 1,94 KW
    Backofen 3,74 KW
    Induktionskochfeld 7,24 KW

    zusammen sind es dann 12,92 KW
    S=wurzel3*U*I
    Scheinleistung ist 11,085 KW
    Leitungslänge müsste man vernachlässigen, sind nur 7-9 Meter bis zur Verteilung

    Er will den Dampfgarer auf L1 und den Backofen auf L2 anklemmen.
    Induktionskochfeld funktioniert ja mit Drehstrom und der rest vermutlich mit Wechselspannung.

    Kann er einfach die nächstgrößere Sicherung nehmen (20A)?
    Kann er den Backofen und den Dampfgarer beliebig auf die Phasen verteilen (1,2 oder 3)?


    ich hoffe ihr könnt mir helfen, will ihm nicht falsch beraten :)


    gruß
    Antigeselle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
  4. #3 AntiGeselle, 25.09.2009
    AntiGeselle

    AntiGeselle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Küchenumbau

    Daran hab ich jetzt nicht gedacht. Die letzten 2-3 Meter ist Aufputz im Rohr und der rest KÖNNTE im Lehmputz drinnen sein. Ist schon ein älteres Haus.
    Denk man muss mit dem schlechtesten rechnen, also B2.
    Geht man runter ist max. 20A

    Müsste dann gehen oder?
     
  5. #4 Elektro, 25.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Küchenumbau

    Alles gleichzeitig wird nicht gehen.
    Ob 20A möglich ist sollte die Bedienungsanleitung der Geräte hergeben.
    Außerdem ist die Verlegeart, Häufung ... der Leitung festzustellen.

    Ich würde nicht auf 20A wechseln da die nötigen Angaben der Leitungsberechnung nicht einfach zu ermitteln sind.

    Ich kenne die Kochfelder als 2 Phasenanschluss.
    Sagen wir das diese gleich auf 2 Phasen verteilt werden.
    Sind das 7,24 KW /2 = 3,62 KW je Phase
    Zusammen mit dem 1,94 KW Dampfgarer ergibt das 5,56 KW für eine der Phasen. Bei 16A sind nur 3680W., Bei 20A 4600W möglich.

    Damit wird 1 Phase überlastet.

    Eine extra Leitung für den Dampfgarer löst das Problem.
     
  6. #5 AntiGeselle, 25.09.2009
    AntiGeselle

    AntiGeselle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Küchenumbau

    ich geh davon aus dass das Induktionskochfeld alle 3 Phasen braucht.
    Am sinnvollsten wäre alles extra absichern.

    Dampfgarer 1,94 KW 3x1,5 16A absichern
    Backofen 3,74 KW 3x2,5 20A absichern
    Induktionskochfeld 7,24 KW altes 5x2,5 16A absichern


    so am besten oder?
     
  7. #6 Elektro, 26.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Küchenumbau

    Hallo,wie schon geschrieben haben die Kochfelder die ich kenne 2 Phasen Anschluss. Das kannst jedoch nur du herausfinden.
    Für einen Extra Ofen wird oft sogar ein Schukostecker verwendet.
    Normal reichen dafür 16A . Siehe auch Bedienungsanleitung des Geräts. Mich wundert das der Ofen mit 3,74 KW ganz wenig über den 16A Ls liegt.

     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Küchenumbau

    Mal eine Frage: Hat jedes Gerät eine eigene Anschlussleitung?
    • Dampfgarer 1,94 KW
    • Backofen 3,74 KW
    • Induktionskochfeld 7,24 KW
     
  9. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Küchenumbau

    Nein, 1,5 mm² nur mit 13 A und den Backofen mit 16 A bei 2,5 mm².
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Küchenumbau

    Zeige mir mal ,wo das steht.
    1,5mm² kann ich bei allen verlegearten mindestens mit 16A absichern. Im bzw.Unterputz sogar mit 20A.
    Warum soll ich 6,90€ für einen Automaten bezahlen, wenn ich einen nehmen kann, der 1,90€ kostet?
     
  11. #10 AntiGeselle, 26.09.2009
    AntiGeselle

    AntiGeselle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Küchenumbau


    soweit ich weiß ja, die Geräte sind noch nicht bei ihm und ich stütz mich auf seine angaben.
     
Thema:

Küchenumbau