1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

Diskutiere Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose??? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Guten Tag, ich hoffe irgendjemand in diesem Forum kann mir meine Unsicherheit nehmen. Ich wohne in einer Mietswohnung und habe einen neuen E-Herd...

  1. Sandia

    Sandia Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich hoffe irgendjemand in diesem Forum kann mir meine Unsicherheit nehmen. Ich wohne in einer Mietswohnung und habe einen neuen E-Herd geliefert bekommen als die Monteure den alten abgeklemmt hatten und die Leitungen vor dem Anschluss überprüften, stellten sie "Spannung auf dem Neutralleiter und der Erdung" fest, verweigerten den Einbau und waren in 3,5 Minuten wieder weg. Also habe ich über die Hausverwaltung einen Elektriker kommen lassen, der die Leitungen überprüfen sollte. Er stellte fest, dass ich gar keinen Starkstromanschluss für einen E-Herd habe und dass die von den Monteuren gemessene Spannung eine "Rückspannung über den Verbraucher vom Kühlschrank" ist, der mit dem Herd gemeinsam in einer ganz normaler 3er Verteilerdose steckt. Das Verteilerdosenkabel führt zu einer normalen 230 V Steckdose in der Küchenwand, es ist ein separater Stromkreis mit einer Sicherung im Sicherungskasten.
    Der Elektriker hat den E-Herd angeschlossen (mit solchen Überbrückungsklemmen für 230 V-Anschlüsse) und mir geraten, ihn nicht auf Maximalleistung zu nutzen. Nun schau ich mir das große, dicke, orange Herdkabel :eek: an, dass in dieser normalen Verteilerdose verschwindet, gleich neben dem Kühlschrankstecker und vergleiche das Kabel von der Verteilerdose mit dem großen, dicken, orangen Herdkabel und mir ist nicht wohl bei der Sache... Täuscht meine Unwissenheit mir Gefahr vor :eek: oder sollte ich das nochmals überprüfen lassen?
    Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen würde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 servicetechniker, 02.02.2013
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

    stell doch mal bitte fotos ein kann mir so wenig vorstellen
     
  4. Sandia

    Sandia Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

    Danke für die Antwort, ich lade mal 3 Bilder hoch. Mir macht wirklich die Steckdosensituation Sorgen und dass ich zwei gegenteilige Aussagen von zwei Elektrikern habe...
     

    Anhänge:

    • Herd.jpg
      Herd.jpg
      Dateigröße:
      144,7 KB
      Aufrufe:
      805
    • Herd1.jpg
      Herd1.jpg
      Dateigröße:
      197,1 KB
      Aufrufe:
      9.621
    • Herd2.jpg
      Herd2.jpg
      Dateigröße:
      165,9 KB
      Aufrufe:
      1.990
  5. #4 Elektro, 02.02.2013
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

    Nach Din und TAB sollte hier ein Drehstromkreis neu Installiert werden.
    Sorry so geht das nicht jetzt erst das Bild gesehen.

    Der Mehrfachstecker ist hier Brandgefährlich
     
  6. #5 servicetechniker, 02.02.2013
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

    hast du in deinem verteiler 3sicherungen die mit e-herd beschriftet sind oder so ähnlich? hast du im unteren küchenbereich eine verschloßene herdanschlußdose ähnlich wie die Voltus Elektro Shop | Merten 520427 Herdanschlußdose Merten | Günstig online kaufen / bestellen..
    dann könnte der herd anständig angeschlossen werden das andere ist eine lösung die mit einschränkungen funktionieren kann.
     
  7. #6 Sandia, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2013
    Sandia

    Sandia Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

    @ Servicetechniker: Nein, der Verteiler (du meinst die Verteilersteckdose, oder?) ist ohne Sicherungen, ganz normal, wie man sie überall für 1,99 kriegt. Und die Steckdose in der Wand ist auch eine ganz reguläre, nur das irgendjemand einen Kleber mit der Beschiftung "Herd" draufgeklebt hat. Das macht sie nun aber doch nicht zur Herdanschlussdose O.O... ich hänge nochmal ein Bild an. Was das Kochen angeht... ich könnte eingeschränkt kochen - nur 2 platten + Ofen - das ist nicht das Problem, nur ich habe etwas schiss, dass die Kabel brennen könnten. Aber warum segnet der 2. Elektriker das dann ab??? - Sowas von unsicher...
     

    Anhänge:

  8. #7 Elektro, 02.02.2013
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

    Hallo,

    Nein, 2 Platten oder Ofen. Selbst wenn kein neuer Anschluss gemacht wird, sollte die Mehrfachsteckdose weg, und die Steckdose gegen eine Herddose getauscht werden.
     
  9. ditsch

    ditsch Leitungssucher

    Dabei seit:
    12.01.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

    Hast du die Möglichkeit den Herd direkt in die Steckdose zu stecken und den Kühlschrank wo anders rein ? Evtl. war der Anschluss ja nicht anders möglich, kann man schlecht beurteilen. Bild von der Verteilungen und Zähler würden evtl weiterhelfen.
     
  10. #9 Elektro, 02.02.2013
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
  11. Sandia

    Sandia Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

    @ Ditsch: Nein, die Möglichkeit gibt es nicht, ist alles hinter der Küchenzeile verbaut, habe die Wohnung mit EBK übernommen. Wie es scheint, muss ich aber irgendetwas tun... nur das Problem ist, dass der Elektriker der Hausverwaltung die Konstruktion abgesegnet hat... Wäre toll wenn ich denen irgendwelche DIN-Vorschriften präsentieren könnte, leider habe ich halt keine Ahnung davon. Gibt es Elektriker-Kontrolleinrichtungen, die man damit beauftragen kann?
     
Thema:

Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose???

Die Seite wird geladen...

Kühlschrank und E-Herd an einer Verteilerdose??? - Ähnliche Themen

  1. Kühlschranklampe und Backofenlampe identisch?

    Kühlschranklampe und Backofenlampe identisch?: Ist eine Backofenlampe und eine Kühlschranklampe identisch? 25 Watt, E14. Die kleinen Standartlampen dafür meine ich! Oder wird da anderes Gas...
  2. Inverter zerstörte Kühlschränke und Trafos

    Inverter zerstörte Kühlschränke und Trafos: Hallo Forum Seit einiger Zeit betreibe ich über einen Inverter, 3500Watt, Kühlschränke,Fernseher, Ladegeräte für verschiedene Geräte und 2 Trafos...
  3. Mein neuer Kühlschrank knarrt und quietscht

    Mein neuer Kühlschrank knarrt und quietscht: Hallo, habe mir gestern einen neuen Kühlschrank zugelegt, den kg304a+io von Bauknecht. Ich habe ihn gestern Mittag aufgestellt und heute Mittag...
  4. Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht

    Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht: woran hängt es vielleicht? Hallo, Habe folgendes Problem: Unsere Kühl-/Gefrierkombination (1 Komprssor, Marke Privileg) macht Streß. Am Abend vor...
  5. Kühlschrank läuft kurz an und schaltet nach 10s ab

    Kühlschrank läuft kurz an und schaltet nach 10s ab: hallo, mein Kühlschrank ist leider defekt!??? Er Kühlt nicht mehr und der Kompressor ist auch nicht mehr zu hören. Nach ca. 2min Wartezeit bei...