1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

Diskutiere Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, also ich habe 3 Fragen zum Drehstrom Asynchronmotor: 1. Auf dem Typenschild eines Motors stehen 2 Stomangaben, Beispielsweise:...

  1. #1 krissi7711, 22.12.2009
    krissi7711

    krissi7711 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also ich habe 3 Fragen zum Drehstrom Asynchronmotor:

    1. Auf dem Typenschild eines Motors stehen 2 Stomangaben, Beispielsweise: 0,55A/0,32A. Was hat das zu bedeuten, hat es etwas mit Y bzw. Dreieck Verfahren zutun?


    2. Auf einem Typenschild Steht "Y400 V". Was genau bedeutet das? Wenn die Stränge 400V aushalten, könnte ich doch auch im Dreieck anlaufen oder?


    3. Wie stelle ich den Auslösestrom eines Motorschutzschalters richtig ein. Also im normalfall ja auf den Motorbemessungstrom vom Typenschild, aber wie ist das beim Y/Dreieck Anlauf?

    Bitte um Antworten ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 22.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

    Bei Drehstrommotoren gibt es immer 2 Angaben: Wobei in der Regel zuerst Stern, dann Dreieck gemeint ist.
    Vorausgesetzt die Spannung bleibt gleich dann gilt:
    Sternschaltung: Bei dieser Beschaltung fließt weniger Strom und ist für Anlauf geeignet.
    Dreieck: Bei dieser Beschaltung fließt maximaler Strom. Den Strom musst du auch für deinen Motorschutz einstellen.

    Aber du schreibst: "0,55A/0,32A" und hast bei Sternschgaltung 400V, dann hätte sie im Dreieck 230V! In diesem Fall solltest du an das normale Strommetz diesen Motor nur im Stern verschalten, ansonsten kann er "hops" gehen! :p

    Also nur im Stern, und den Motorschutz auf 0,55A
     
  4. #3 krissi7711, 22.12.2009
    krissi7711

    krissi7711 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

    hatte vergessen zu erwähnen, das sind 3 unabhängige Fragen. Also sie haben nichts mit einander zu tun!
    aber danke schonmal!
     
  5. #4 NachtHacker, 22.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

    1. Ja.

    2. "Y400V" bedeutet Sternschaltung bei 400V. Schaltest du diesen Motor bei 400V in Dreieck fließt ein erheblich höherer Stom! .... nein, wenn dann lässt man im Stern anlaufen!

    3. sieh meinen vorhergehender Beitrag!
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

    Hallo
    Wenn der Motor 400V in Y läuft, braucht er nur 0,32A. In einem 230V Netz könntest du den Motor in Dreieck anschließen, dann würde er 0,55A brauchen. ( Die Leistung wäre dann die Gleiche)
     
  7. #6 Günther, 24.12.2009
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

    ... also, dieser Motor ist an unserem 400V 3~Netz nur im Stern zu betreiben. Seine Stränge sind für jeweils 230V ausgelegt.
    Anlassen mit Stern-Dreieck geht definitiv nicht . . .
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

    Das ist richtig. Motoren dieser Leistung sind auch nur selten für Stern Dreieck geeignet
     
Thema:

Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren

Die Seite wird geladen...

Kurze Fragen zu Typenschildern/Motoren - Ähnliche Themen

  1. Ein paar kurze einfache Fragen...

    Ein paar kurze einfache Fragen...: Hallo bin Lehrling und habe ein paar Fragen.. Hatte letztens ein Hörmann Tor und es sollte an einer CEE Steckdose angeschlossen werden. Gesagt...
  2. Leiterwiderstand berechnen (Kurze Fragen zu 4 kurzen Rechnungen)

    Leiterwiderstand berechnen (Kurze Fragen zu 4 kurzen Rechnungen): Hallo Elektriker, wir Schreiben nächsten Dienstag eine Klassenarbeit und dort hab ich vier kurze Fragen zu vier kurzen Rechnungen. Und zwar...
  3. LED Strahler mit Anschlussklemme (kein kurzes 3g0,75 dran)?

    LED Strahler mit Anschlussklemme (kein kurzes 3g0,75 dran)?: Hallo, habe nun schon öfters LED Strahler (10W bis 50W) verbaut, diese hatten bisher immer ein kurzes Anschlusskabel meist 3g0,75mm² dran. Wenn...
  4. Kurze 3-fach-Verlängerung in der Küche, Dampf und Feuchtigkeit

    Kurze 3-fach-Verlängerung in der Küche, Dampf und Feuchtigkeit: Hallo ihr Lieben. In meiner Küche ist es eng, Altbau mit Gas, Wasser und Elektrik auf engem Raum. Zwar könnte ich eine 3fach-Steckdose an die...
  5. Schütz der nach kurzer Zeit wieder abfällt

    Schütz der nach kurzer Zeit wieder abfällt: Hallo Leute, kurz zu mir. Ich bin 25 Jahre gelernter Mechatroniker und arbeite im Bereich Krananlagen. Bin eigentlich ganz fit was...