1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ladegerät für Akku

Diskutiere Ladegerät für Akku im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! Ich bin neu hier in diesem Forum und habe folgende Frage an euch: Um einen Akku in einem ferngesteuerten Flieger mobil aufzuladen, habe...

  1. Ator

    Ator Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin neu hier in diesem Forum und habe folgende Frage an euch:

    Um einen Akku in einem ferngesteuerten Flieger mobil aufzuladen, habe ich ein Kfz-Ladekabel. Der Akku sollte, zwecks Überhitzungsschutz, mit 200 mA bis max. 500 mA aufgeladen werden.

    Taugt folgendes Ladegerät etwas?

    http://cgi.ebay.de/12-Volt-Energiestation-Tragbare-Stromversorgung-NEU-OVP_W0QQitemZ180007262558QQihZ008QQcategoryZ82526QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ich weiß auch nicht, welche Ausgangsstromstärke die Zigaretteanzünder-Buchsen an diesem Gerät haben. Gibts da nen Standard?

    Wenn der Ebay-Artikel nichts taugt, habt ihr eine andere Empfehlung?

    Danke im voraus für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 badphantom, 18.07.2006
    badphantom

    badphantom Guest

    AW: Ladegerät für Akku

    Das Dingen hat einen Nennstrom von 500mA, wobei man davon ausgehen kann, dass etwas weniger abgegeben wird.

    Ich würde vorsichtshalber vor dem Einsatz erstmal messen, und Notfalls einen Widerstand dazwischen hängen.

    Allerdings kann ich mir vorstellen, da der Trafo bis 2A gesichert ist, dass das ganze im milli Bereich etwas ungenau wird.
     
  4. Ator

    Ator Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ladegerät für Akku

    Danke für die Antwort. Bin zwar kein Experte, aber steht da nicht, dass das Netzteil, welches den Strom für das Aufladen der Energiestation liefert, 500mA hat?

    Mich interessiert die Stromstärke, die über die Zigarettenanzünder-Buchse gegeben wird?

    Meine Akkus sollten nämlich nur mit max. 500mA geladen werden, damit sie nicht zu heiß werden und platzen.

    Oder muss ich die Stromstärke (mA) über das Kabel, welches ich an die Zigarettenanzünderbuchse anschließe, regulieren?
     
  5. jet

    jet Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ladegerät für Akku

    Hallo Ator,

    da die Beschreibung des Teils etwas dürftig ist, kann man hier keine verlässliche Aussage trefen. Wenn du deine Akku´s an den Gelakku anschließst und der Ausgang ist ungeregelt bedeutet dies quasi einen Kurzschluss und deine Akku´s fliegen dir um die Ohren. Ich denke das Geräte ist eher für hochohmige Verbraucher gedacht, nicht als Akku Ladestation.
     
Thema:

Ladegerät für Akku

Die Seite wird geladen...

Ladegerät für Akku - Ähnliche Themen

  1. Ladegerät für Akku e-Bike

    Ladegerät für Akku e-Bike: Hallo und einen schönen Abend an alle hier im Forum, ich bin mir leider nicht ganz sicher, ob ich hier richtig bin, sollte dies der Fall sein/oder...
  2. Solarladegerät für Handy MP3 Player etc.

    Solarladegerät für Handy MP3 Player etc.: Hallo miteinander Ich will mir ein eigenes Solarladegerät für mein Handy oder Power-Banks etc. bauen. Ich möchte mir ein Solarpanel...
  3. Für Akkus mit höherer Kapazität- anderes Ladegerät?

    Für Akkus mit höherer Kapazität- anderes Ladegerät?: Hallo. Ich habe den Eindruck, dass man Akkus (z.B. AA oder AAA) mit Angabe von 2100 mAh nicht in allen Ladegeräten richtig laden kann (trotz 24...
  4. Bauanleitung für ein Handyladegerät

    Bauanleitung für ein Handyladegerät: Hey Leute Die Festivalsaison steht wieder an und ich würde mir gerne ein Solarbetriebenes Handy-Ladegerät bauen, mit einem USB Anschluss....
  5. Batteriesimulator für Ladegeräte

    Batteriesimulator für Ladegeräte: Hi Leute, habe ein kleines Projekt vor. Es geht um folgenden Fakt: Ab und an habe ich Ladegeräte zum testen da. Allerdings keine normalen...