1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laie benötigt Hilfe

Diskutiere Laie benötigt Hilfe im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unsere neue Küche in unserer Mietwohnung eingebaut bekommen. Dies habe ich zum Anlass genommen, die alten...

  1. #1 Sebastian S., 21.02.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben vor kurzem unsere neue Küche in unserer Mietwohnung eingebaut bekommen. Dies habe ich zum Anlass genommen, die alten (altmodisch aussehenden) Steckdosen zu entfernen und durch neue zu ersetzen. Darüber hinaus wollte ich ein Provisorium nun endlich bereinigen: Und zwar gibt es im Fliesenspiegel ein Leerrohr (Steckdosenanschluss), dass lediglich mit einer Plastikhaube abgedeckt ist. Dafür habe ich mir nun eine neue Steckdose gekauft und wollte diese anbringen. Dabei habe ich jedoch gesehen, dass die 3 dort vorhandenen Adern mit 3 anderen Adern via Lüsterklemme verbunden sind. Inzwischen habe ich herausgefunden, dass diese 3 Adern zu einer weiteren Steckdose führen, an dem die Dunstabzugshaube angeschlossen ist.

    Nun meine Frage (auch wenn die für viele von euch wahrscheinlich sau dämlich ist - aber ich habe mit Elektrizität gar nichts zu tun): Ich würde die Steckdose gerne nutzbar machen und eine Mikrowelle daran anschließen (1000W). Gibt es irgendeine Möglichlichkeit, beide Steckdosen zu verwenden? Gibt es möglicherweise eine Art "Y-Lüsterklemme" oder irgendetwas in der Art?

    Würde mich über Hilfe sehr freuen!

    Gruß
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spellbreaker, 21.02.2013
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Üblicherweise kannst du an einer Steckdose je Pol 2 Adern anklemmen, insofern brauchst du garkeine Klemmen. Musst halt aufpassen das du nicht zu viel in die Steckdosen steckst, sonst geht dir unter Umständen die Sicherung flöten.
     
  4. #3 Sebastian S., 21.02.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Wie soll das denn gehen? Zum besseren Verständnis habe ich mal "auf die schnelle" den IST-Zustand und den gewünschten SOLL-Zustand aufgezeichnet.

    ist.jpg



    soll.jpg
     
  5. #4 Spellbreaker, 21.02.2013
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Versteh ich grad nicht, willst du die Steckdose genau da haben wo jetzt die Klemme drin ist, oder an einer anderen Stelle? Oben hörte es sich für mich so an das du die steckdose da haben willst wo jetzt die Klemme sitzt.
     
  6. #5 Sebastian S., 21.02.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Im Moment kann ich von den beiden Steckendosen nur die obere für den Dunstabzug nutzen, weil die 3 Adern der unteren Steckdose per Lüsterklemme lediglich an die obere Steckdose verlängert worden sind.

    Ziel: Ich möchte die obere Steckdose für die Dunstabzugshaube verwenden und die untere für die Mikrowelle.
     
  7. #6 Spellbreaker, 21.02.2013
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Das war keine Antwort auf meine Frage: Nach deinem Bild ist da ein loch wo die Klemmen drin sind. Willst du genau DA die Steckdose haben? Wenn ja, dann klemme weg und steckdose rauf, wie schon geschrieben. Wenn NEIN, dann besorgst du dir 3 Wagoklemmen und Verbindest die Adern. Das sieht dann ungefähr so aus:


    a_Abzweigdose_verdrahten_020.jpg


    Nur eben halt mit zwei "Farben" weniger.


    Das mit der Steckdose sieht so aus:

    IMG_0139.jpg

    Da kannste jeweils noch eine Ader zuklemmen, wird auch in doppelsteckdosen so gemacht.
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Wo ist denn dann das Problem? Klemmen raus und Dose rein.

    Lutz
     
  9. #8 Sebastian S., 21.02.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Ja, genau das möchte ich. Aber wenn ich dort nun eine Steckdose hineinbaue, dann sind doch die 3 Adern, aus denen der Saft kommt ( :-) ), in der Steckdose in dem "unteren Loch". Wie kommt dann der Strom an die obere Steckdose? Die 3 Adern, die vorher an der Lüsterklemme hingen und lediglich als Verlängerung dienten, bleiben ja dann ohne Strom?!

    Sorry, aber ich weiß es wirklich leider nicht besser. Bitte mal für Doofe!
     
  10. #9 Spellbreaker, 21.02.2013
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Ja dann siehe oben. Klemmen raus, und die 6 Adern direkt auf die Steckdose.
     
  11. #10 Sebastian S., 21.02.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie benötigt Hilfe

    Danke!!! Jetzt habe ich es auch verstanden. Oh man, tut mir Leid!
     
Thema:

Laie benötigt Hilfe

Die Seite wird geladen...

Laie benötigt Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  2. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...
  3. Da staunt der Laie ; Dreieckschaltung .

    Da staunt der Laie ; Dreieckschaltung .: Schönen guten Abend in die Runde , ich habe mir ein gebrauchtes Hydraulikaggregat angeschafft mit dem ich einen Holzspalter betreiben möchte ....
  4. Problem Strom-/Türsprechanlagenleitung - vom Laien

    Problem Strom-/Türsprechanlagenleitung - vom Laien: Hallo Forum! Das ist mein erster Besuch hier und zwar auch nur aufgrund eines Problems, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob der Elektriker...
  5. Laienfrage über den Stromfluss

    Laienfrage über den Stromfluss: Hallo Ich habe eine PV-Anlage die den produzierten Strom ins Netzt einspeist. Es sind zwei Zähler vorhanden, der eine zählt den produzierten...