1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laien oder doch der fachmann

Diskutiere Laien oder doch der fachmann im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: Laien oder doch der fachmann Weißt der wie vielte Korken der tödliche war. Vielleicht schon der 5. oder 6. Wenn ich ne Flasche Sekt intus...

  1. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Weißt der wie vielte Korken der tödliche war. Vielleicht schon der 5. oder 6.
    Wenn ich ne Flasche Sekt intus habe schaffe ich es auch mich mit nem Bierdeckel schwer zu verletzen....
    Aber im Ernst,
    was wir machen ist kein Hexenwerk, auch wenn ich ne Menge Schlosser kenne die das glaube. Jeder kann das lernen und ich finde es besser den Leuten zu helfen als von steigenden Todeszahlen durch Stromschläge zu lesen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Michael, 03.09.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Jetzt Müßte man die 53 Unfälle noch aufteilen:

    1. Dummheit (Lutschen am Kabel vom Kassettenrekorder habe ich mal als Kind gemacht)

    2. Veränderung/Errichtung durch Laien

    3. Veränderung/Errichtung durch Fachbetrieb

    Und natürlich müßte man wissen wie viele Anlagen Jährlich von Fachbetrieben oder Laien errichtet oder verändert werden.
     
  4. #13 AC DC Master, 04.09.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Moinsen auch ! Dann müßten wir auch alle idioten heran ziehen die jedes jahr zur selben
    zeit den gleichen blödsinn betreiben. welchen? feuerwerkskörper selber bauen.
    ganz ehrliche meinung: sollen die dabei drauf gehen, selbst schuld ! ! ! ist halt auch mit dem strom so. wer scheiße damit baut sollte damit auch gleich im grab landen. oder die bude abfackeln. wer hatte es doch gleich geschrieben. man könne ja heut zu tage alles beim eichhörnchen usw. kaufen. dann fordere ich hiermit alle fachloiute auf ihre dreieinhalb jahre und zusatzquallifikationen in den ausguß zu schmeißen und um zu
    schulen. den elektrische männer brauchen wir nicht mehr. hoch lebe der laie und lang der
    der alles besser weis. in diesem sinne gute nacht oder besser gesagt guten morgen.
     
  5. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Das Problem ist doch aber meistens das nicht die Trottel die den Schrott gebaut haben hinterher in Gras beißen, sondern Unschuldige ihr Leben, ihre Gesundheit oder ihr Haus verlieren. Die Idee dem Eichhörnchen die E-Abteilung zu zu machen würde warscheinlich auch dazu führen das dieses Forum in dem Umfang nicht mehr möglich ist...
    Also was bleibt?
    Beraten, helfen und hoffen das nie etwas passiert...
     
  6. #15 AC DC Master, 05.09.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Laien oder doch der fachmann

    moin ! nichts für ungut. leider spricht das leben so die eine oder andere geschichte. es ist
    erschütternt das solche hörnchenläden mit so ein abteilung und dem entsprechenden
    fachpersonal nicht wirklich glänzen können. ratschlag für die laien ist schon und gut. man hat mir mal gesagt, wenn du einem einen rat gibst wie er es machen soll und dann doch was passiert und man kann das ganze dann noch zu dir zurück verfolgen biste am arsch!
    was mich persönlich sind auch noch die beiträge in fachzeitungen die laien auch noch anhalten die elektrik selbst zu machen. leider ist mir, die zeitung stereo spezial, nicht mehr in die finger gekommen. da war doch dem high end fan vorgeschlagen worden wie er doch seine elektrik auf fordermann bringt usw.. sorry, geht garnicht und schon garnicht mal kurz erklärt wie es sich dann mit den ganzen netzsystemen verhält und so.
    ärgere mich total die zeitschrift nicht mehr bekommen zu haben. allein bei denen auf der web side wird einem vorgeschlagen die anlage ab den NH sicherungen zu erneuern. hallo ! geht es noch ? da haben laien schon garnichts zu suchen ! ! !wenn gleich jeder am HA rumfummelt nur damit der highend hifi fan zum super genuß von musik kommt, sprengt bei mir alle grenzen. da kann ich doch gleich meinen job an den nagel hängen ! die jungs von der stereo redaktion sollte man ganz dolle in den allerwertesten treten. geht garnicht ! schönes wochenende und viel spaß beim weiteren palabber.
     
  7. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Laien oder doch der fachmann

    jetzt denkt aber auch mal an die Jetzt mach ich´s mir selst hefte die du im Baumarkt oder im Supermarkt findest. Teilweise definitif falsch, veraltete Normen, keine Hinweise auf Sicherheit... Das Problem ist das viele denken 3 Adern und dann auch noch in unterschiedlichen Farben, das kann ich alles selbst... Wäre z.B. heute EIB standard in der Haus installation würden sicher weniger Leute auf die Idee kommen alles selbst zu machen..
    T.
     
  8. #17 AC DC Master, 08.09.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Laien oder doch der fachmann

    tach auch ! ja ! es ist erschreckend wie viele es von diesen tollen ich-helfe-mir-selbst heften gibt. allein was die heimwerkerbücherrei her gibt ist bedenklich. da können selbst die nominierten fachbuchverlage jedem fach.... noch eins erzählen. hahahahahaha ! !!
    nein, im ernst jetzt. die sache ist leider schlimmer als sie aussieht! da geht kaiser franz an die steckdose und will was neues machen aus seiner butze. problem ist nur die blöde abzweigdose. da kommen rote, graue, schwarze, blaue, braune, grüngelbe und lila farbende adern an. und nun? egal, endweder es wird solange ausprobiert bis die sache sitzt oder der bastler streicht die segel ein und holt sich einen fachmann und erzählt diesem die dicksten geschichten. so sieht die wahrheit aus. im schlimmsten falle geht leider einer dabei hobs. fam.vater hat selbständig die elektrik gemacht für seine kleine tochter mit lampen und so. leider kam die tochter und tod ist sie jetzt. seit dem dürfen bei dieser wohnungsgenossenschaft nur noch elektriker arbeiten. das ist gut so aber leider zu spät für das kleine mädchen!
     
  9. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Aktueller Fall am WE.
    Ein Freund erzählt mir das er in seiner Wohnung Lampen angebaut hat. Ich war etwas überrascht da er technisch so absolut keine Ahnung hat. Also von mir die Frage wie er das gemacht hat. Seine Antwort Sicherung raus Adern irgendwie angeschlossen, Sicherung rein. Es knallte, Sicherung wieder raus, Adern getauscht und das ganze von vorne, bis es geklappt hat. Bin dann zu ihm hin und habe mir das angesehen.
    Auch so können Laien arbeiten.
    Das gab mir zu denken...
     
  10. #19 Kaffeeruler, 08.09.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    60
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Mag mann gar net daran denken wenn die Sicherung zu hoch od die Schleife net angemessen gewesen wäre Help
     
  11. #20 trekmann, 08.09.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Hallo,

    tja du weist doch:

    Leut einer Ausage unseres Profs über einen Anwalt:

    Zähler dreht sich => Heile, Zähle OK
    Zähler dreht sich nicht => Zähler kaput

    Was soll man da noch zu sagen?

    MFG MARcell
     
Thema:

Laien oder doch der fachmann

Die Seite wird geladen...

Laien oder doch der fachmann - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...
  2. Problem Strom-/Türsprechanlagenleitung - vom Laien

    Problem Strom-/Türsprechanlagenleitung - vom Laien: Hallo Forum! Das ist mein erster Besuch hier und zwar auch nur aufgrund eines Problems, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob der Elektriker...
  3. Laienfrage über den Stromfluss

    Laienfrage über den Stromfluss: Hallo Ich habe eine PV-Anlage die den produzierten Strom ins Netzt einspeist. Es sind zwei Zähler vorhanden, der eine zählt den produzierten...
  4. Laienfrage Erdungskabel Deckenleuchte

    Laienfrage Erdungskabel Deckenleuchte: Hallo liebe Leute, ich habe ein Problem beim Anschließen meiner neuen Deckenleuchte (mit Metallelementen) bzw. mit dem Erdungskabel der Lampe....
  5. Türklingelaustausch für Laien

    Türklingelaustausch für Laien: Guten Morgen, ich möchte die auf den Bildern gezeigte, viel zu laute Türklingel in meiner Mietwohnung austauschen. Kann man sie als Laie recht...