1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laien oder doch der fachmann

Diskutiere Laien oder doch der fachmann im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: Laien oder doch der fachmann Das alles wo leute mit fehléndem wissen arbeiten gefährlich ist sollte klar sein. Egal ob Elektriker, Gas,...

  1. #21 servicetechniker, 09.09.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Das alles wo leute mit fehléndem wissen arbeiten gefährlich ist sollte klar sein. Egal ob Elektriker, Gas, Wasser, Heizung, Maurer KFZ überall wird selber gebastellt. Intressanter wäre daher die Frage was hilft. Ich bin der meinung das es wenig bring die baumärkt das verkaufen zu verbieten überall wo mal was passieren kann. Sinvoller wäre es da ehr eine Art TÜV wie für autos jedes Jahr fürs Haus wo alle sicherheitsrelevanten sachen geprüft werden ob strom Gas usw. Dies müsste zur pflicht werden wobei dies nicht durch normale betriebe gemacht werden dürfte sondern ein extra beruf. Was haltet ihr davon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    9
    AW: Laien oder doch der fachmann



    Ja , bin ich auch dafür - und Rechtschreibung und Grammatik ect. müßte auch Pflicht für Alle werden....
     
  4. #23 Kaffeeruler, 09.09.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.265
    Zustimmungen:
    82
    AW: Laien oder doch der fachmann

    :D

    Sicher würde es jeder gern sehen, nur wer soll das alles bezahlen?

    Nur mal ehrlich.. Tag für Tag sehen wir in den Nachrichten wie sie mit def. Bremsen usw sich zerlegen, trotz Tüv.

    Im E- Handwerk ist es ruhig. Der Kunde steckt den Stecker rein und Saugt, macht den Herd an und Kocht und drückt auf dem Schalter und Licht An

    Und manchmal geht das Licht Aus, dann wird die Sicherung reingemacht und weiter gehts.

    Wenn du nun den kunden sagst das es net ok ist wird er sicher sagen, es geht doch alles seit 10 Jahren und da kann mann ihm net mal wiedersprechen. Wie soll amnn ihm nun sagen, Sry, kein Stempel u nach bessern lassen? Selbst in Fa läufts net anders
     
  5. #24 AC DC Master, 10.09.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Laien oder doch der fachmann

    tach und schönen abend! die hürde ist doch diese! jeder der ein kabel in die hand bekommt denkt sich doch gleich ich kann das auch. 3 adern und zong. da wird mal schnell aus einer einfachen steckdose eine 2-3 fache gemacht ohne up-dose und mit flex. leitungen. oder bestes beispiel, ich bohr da mal meine hut und jagenablage über der verteilung an. oh, es blitzt, dann bohre ich am besten etwas daneben.
    es gibt nun mal sachen, die müßten einfach verboten werden. fängt mit strom an und hört mit gas auf. wasser trockent ja bekanntlich. lach. genau so mit den selbstgebastelten verlängerungen von manchen loiuten! haarestreubend.
     
  6. #25 Matze001, 17.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Mahlzeit! nenn mir mal bitte Name und Ausgabe der Zeitschrift, viellicht komme ich da ran!

    MfG

    Marcel
     
  7. #26 AC DC Master, 17.09.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Laien oder doch der fachmann

    moin matze001 ! es müßte eine spezial ausgabe von der zeitschrift "stereo" sein.
    gelbe titelseite. kann dir leider nicht sagen welche nr. oder so. hatte ich nur kurz in der hand und da war eben so ein artikel über inst. elektrobereich für besseren hörgenuß.
    vielleicht klappt es ja mit deinen bemühungen. viel erfolg.
     
  8. #27 Matze001, 18.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Laien oder doch der fachmann

    hallo,

    ich muss dich leider enttäuschen. Ich habe zwar zugriff auf eine Datenbank mit diversen Zeitschriften, doch ist diese für einen Kiosk und nicht so Hifi-lastig ausgelegt. Hätte mich aber gefreut wenn ich besagte Zeitschrift gefunden hätte.

    MfG

    Marcel
     
  9. #28 Kaffeeruler, 18.09.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.265
    Zustimmungen:
    82
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Ratgeber: STEREO | Zeitschrift für HiFi, High End & Musik ( der Beitrag ganz unten sollte es wohl sein )

    Home: STEREO | Zeitschrift für HiFi, High End & Musik

    Wer jemals mit solch HIFI Junkies od Fa zu tun hatte weiß das mann da net gegen reden kann. Da gibts dann hald mal nen extra Anschluss, am besten über sep zul ab HAK für die HIFI anlage und Steckdosen für 150€ das Stück.
    Geheiligt sei der Sound, Lang leben die Röhren ... Pink Floyed will never Die :D
     
  10. #29 Matze001, 18.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Das is ja mal ein geiler Beitrag :-D Ab den "Panzersicherungen" (NH).
    Ich glaube es gibt niemanden der den Unterschied hört ob man eine Hifi-Anlage an einer neuen Installation angeschlossen hat, oder einer 5 Jahre alten.
    Das Netz ist schon von Außen so "versaut" das die Leitungswahl kaum eine Rolle spielt.
    Wenn jetzt im Nachbargebäude jemand ein Frequenzumrichterfetischist ist, kann man es sowieso vergessen!

    MfG

    Marcel
     
  11. #30 Kaffeeruler, 02.10.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.265
    Zustimmungen:
    82
    AW: Laien oder doch der fachmann

    Heute hatte ich eine Begegnung der besonderen Art.

    Die Inst. wurde ca. Mitte der 70er gemacht und NYM 3x1,5mm² verlegt, das der Schutzleiter selten verwendet wurde habe ich mich schon dran gewöhnt nur als ich mich heute wieder einem "alten" abschnitt widmete mußte ich wieder mal schmunzeln. Es muss wohl in den 70ern eine enorme Knappheit an Klemmen gegeben haben denn die Adern waren fein säuberlich verdrillt. Lötzinn od Iso-Band waren auch wohl nicht zu bekommen. Das der PE als Phase mißhandelt wurde war da das geringste übel. Zum glück hatten sie noch eine Dose montiert, und nicht wie bei einigen anderen Leitungen Doly Klemmen offen in Stahlträgern gehängt...
    Und es waren " Fachmänner " die dieses gemacht hatten.. Zum Glück muss ich eh die Inst kompl. erneuern, eine VDE Messung möcht ich so lieber net machen..
     
Thema:

Laien oder doch der fachmann

Die Seite wird geladen...

Laien oder doch der fachmann - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...
  2. Problem Strom-/Türsprechanlagenleitung - vom Laien

    Problem Strom-/Türsprechanlagenleitung - vom Laien: Hallo Forum! Das ist mein erster Besuch hier und zwar auch nur aufgrund eines Problems, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob der Elektriker...
  3. Laienfrage über den Stromfluss

    Laienfrage über den Stromfluss: Hallo Ich habe eine PV-Anlage die den produzierten Strom ins Netzt einspeist. Es sind zwei Zähler vorhanden, der eine zählt den produzierten...
  4. Laienfrage Erdungskabel Deckenleuchte

    Laienfrage Erdungskabel Deckenleuchte: Hallo liebe Leute, ich habe ein Problem beim Anschließen meiner neuen Deckenleuchte (mit Metallelementen) bzw. mit dem Erdungskabel der Lampe....
  5. Türklingelaustausch für Laien

    Türklingelaustausch für Laien: Guten Morgen, ich möchte die auf den Bildern gezeigte, viel zu laute Türklingel in meiner Mietwohnung austauschen. Kann man sie als Laie recht...