1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laienfrage über den Stromfluss

Diskutiere Laienfrage über den Stromfluss im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Ich habe eine PV-Anlage die den produzierten Strom ins Netzt einspeist. Es sind zwei Zähler vorhanden, der eine zählt den produzierten...

  1. #1 nebbiolo, 31.03.2015
    nebbiolo

    nebbiolo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe eine PV-Anlage die den produzierten Strom ins Netzt einspeist. Es sind zwei Zähler vorhanden, der eine zählt den produzierten Strom, der andere ist für den Hausanschluss mit Ein- und Ausgang.
    Wenn ich nun den produzierten Strom vor Ort verbrauche ist dieser gratis, d.h. er läuft nicht über den Hauszähler :-)

    Nun möchte ich das besser ausnutzen und suche eine Möglichkeit den Strom den ich sonst billig abliefere besser zu nutzen (z.B. Wasser aufwärmen). Besteht die Möglichkeit mit irgend einem Gerät oder einer Steuerung im Netz vor dem Hauszähler den Stromfluss zu messen und etwas einzuschalten?

    Viele Grüsse aus dem Süden, nebbiolo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AC DC Master, 31.03.2015
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    schon verloren ! vor dem zähler wird Garnichts gemacht. da hat dein stromversorger die Hand drauf ! haste nicht die Möglichkeit mit einem Notebook an deiner PV-anlage ran zu gehen und diese aus zu lesen.

    aber mich würde das auch mal interessieren wie das geht. eigentlich müßte dann solche anlage doch ganz anders ausgebaut sein.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    Du kannst nach dem Zähler noch einen elektronischen Hutschienenzähler setzen, der impulse liefert, so lange du einspeißt. Damit kannst du dann z.B. ein Zeitrelais ansteuern.
     
  5. #4 nebbiolo, 01.04.2015
    nebbiolo

    nebbiolo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    Vielen Dank! Nun habe ich mal einen Startpunkt für die weitere Suche ...
    So auf den ersten Blick habe ich jedoch nur Hutschienenzähler gefunden die den Verbrauch messen, hast Du mir vielleicht noch ein Link oder genauere Infos?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    Die messen alle den Verbrauch. Du brauchst einen für 3 Phasen mit S0 Schnitstelle 63A. Diese liefert Impulse, solange Energie in die richtige Richtung fließt. Um diese aber nutzen zu können, brauchst du noch ein Netzteil 24V und ein rückfallverzögertes Zeitrelais. Den Zähler musst du dann praktisch falsch herum anschließen, das er zählt, wenn Strom zurück ins Netz fließt.
    Das ganze Konstruckt, gibt dir aber nur Signal, wenn Strom rückwärts fließt. In dem Moment, wo du die gleiche Menge verbrauchst, würde das wieder ausgehen.
    Wenn man es also richtig machen will, bräuchte man wahrscheinlich 2 solche Zähler und eine Auswertung der Impulse mit einer Kleinsteuerung. dann wird das aber langsam kompliziert. Auf die Zähler kannst du evtl. komplett verzichten, wenn du schon elektronische Zähler eingebaut hast. Diese haben evtl schon eine passende Schnittstelle.
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    Von wann ist deine Anlage?
     
  8. #7 nebbiolo, 01.04.2015
    nebbiolo

    nebbiolo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    2008, 3 SolarMax 4200S, in Italien - aber die Distanz von der WP zur PV ist über 100 Meter. Ist schon eine Idee den Wert der WR zu nehmen, nur sind dann die andern Verbraucher die laufen nicht einberechnet,
     
  9. #8 oberwelle, 01.04.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    Moin..

    du kannst auch Messgeräte nutzen die die Leistung erfassen. Beispiel die Serie UMG von der Firma Janitza.

    In der Software kann man Leistungswerte eintragen, ab wann ein Ausgang schalten soll.
    Wenn z.B. die Heizpatrone 2kW Heizleistung hat, könnte die Einstellung so aussehen:
    Kontakt schließen bei 2kW negative Leistung und wieder öffnen bei 100W positive Leistung.

    Bitte beachten das dies Arbeiten für Elektrofachkräfte sind, Wandler werden auch noch benötigt.


    OW
     
  10. #9 nebbiolo, 01.04.2015
    nebbiolo

    nebbiolo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    Danke mal für die Info, ist ja unglaublich was der UMG 512 kann. Natürlich lasse ich selbst die Finger davon ... aber es ist nicht einfach in Italien einen kompetenten Fachmann zu finden. Mindestens muss ich dem sagen was ist möchte ...
     
  11. #10 oberwelle, 01.04.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Laienfrage über den Stromfluss

    Moin..

    dann sag dem Italienischen Elektriker auch, daß der Heizwiderstand über ein Schütz geschalten werden soll :rolleyes:

    Die Preise für das UMG 512 hast du auch schon gesehen :D
    Es geht aber auch mit den einfacheren Geräten der Serie..


    OW
     
Thema:

Laienfrage über den Stromfluss

Die Seite wird geladen...

Laienfrage über den Stromfluss - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  2. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...
  3. Laienfrage Erdungskabel Deckenleuchte

    Laienfrage Erdungskabel Deckenleuchte: Hallo liebe Leute, ich habe ein Problem beim Anschließen meiner neuen Deckenleuchte (mit Metallelementen) bzw. mit dem Erdungskabel der Lampe....
  4. Laienfrage zu 5-poligem Kabel -> Schalter und Steckdosenanschluss

    Laienfrage zu 5-poligem Kabel -> Schalter und Steckdosenanschluss: Hallo Forum, ich habe da gerade etwas, womit ich als Nicht-Elektriker nicht weiterkomme, daher mal hier meine Frage: Beim Umbau unseres Hauses...
  5. Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe

    Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe: Moin Moin zusammen. Ich möchte wie oben schon beschrieben, Eine Wechselschaltung installieren. Da in dem Raum nur Steckdosen sind und keine Lampe...