Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds

Diskutiere Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, Nachdem ich dieses Forum lange durchstöbert habe, auf der Suche nach der passenden Antwort zu meiner Frage, wende ich mich nun...

  1. #1 Espenholz, 28.06.2019
    Espenholz

    Espenholz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Nachdem ich dieses Forum lange durchstöbert habe, auf der Suche nach der passenden Antwort zu meiner Frage, wende ich mich nun direkt an euch und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

    Kurz zur Situation:
    Gekauft wurde ein Elektroherd mit 5-adrigem Anschluss. Ich lebe in einer älteren Wohnung, welche mit "klassicher Nullung" ausgestattet ist (ich entschuldige sämtliche Sprachfehler dieser Art). Sprich, aus der Wand kommen 2 Kabel (PEN-Leiter in Grau und ein schwarzes). Meine Frage war nun wie (bzw. ob) man bei dieser Ausgangslage den beschriebenen Herd anschließen kann.

    In diesem Forum bin ich schließlich auf eine ähnliche Situation und das angehängte Bild gestoßen.

    Die Vorrichtung in der Wand, in der die Kabel stecken, gibt es an meinem jedoch Anschluss leider nicht. Daher meine "Hauptfrage": Kann mir jemand bitte verraten wie man dieses Stück nennt? Und am besten noch, ob es für mein Vorhaben geeignet ist oder nicht?

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Zeit
    Viele Grüße
     

    Anhänge:

    • jpeg.jpg
      jpeg.jpg
      Dateigröße:
      43,1 KB
      Aufrufe:
      62
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.088
    Zustimmungen:
    76
    Das ist eine Herdanschlußdose. Gibt es in AP und UP Version.
     
  4. #3 Kaffeeruler, 28.06.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.161
    Zustimmungen:
    183
    Du meinst sicher die Herd Anschußdose.

    Die solltest du in jedem besseren BM oder im Fachhandel bekommen

    Zum Anschluss selbst, stelle bitte mal Bilder ein vom Anschlußkasten am Herd, Wand und was für ne Sicherung davor hängt sowie die Daten vom Herd

    Mfg Dierk
     
  5. #4 Rockylangohr, 28.06.2019
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    also ich geh mal davon aus, dass der Elektroherd auch einen Backofen besitzt.
    Ein solcher Standard E-Herd inkl. Backofen hat normalerweise eine Anschlussleistung von ca. 8 bis 10 KW.
    Das bedeutet, dass bei einphasigem Anschluss die Strombelastung bei ca. 40A liegen würde, wenn sowohl
    alle 4 Platten als auch der Backofen in Betrieb wären.
    In dem Fall würde ein B16A LS Schalter auslösen.
    D.h. um ein Auslösen der Vorsicherung zu verhindern, dürften dann wahrscheinlich nur 2 bis 3 Platten ohne Backofen
    oder nur der Backofen laufen.
    Davon mal abgesehen, hab ich mal gehört, dass ein Verbraucher mit mehr als 4,6KW an ein Dreiphasen-Netz angeschlossen
    werden sollte bzw. muß. Da bin ich mir aber nicht ganz sicher!
    Als Zuleitung wird hier ja wahrscheinlich nur 1,5mm² liegen, wie das früher so üblich war.
    Heute sind beim Elektroherd mind.2,5 mm² vorgeschrieben, wenn eine Elektroanlage neu bzw. nachträglich verändert wird.

    Dazu kommt noch die klassiche Nullung, ein ganz viel diskutiertes und heikles Thema.

    Aus meiner Sicht sollte hier erstmal ein Fachmann die Anlage überprüfen, bevor was angeschlossen wird.
    Dabei spielen so einige Faktoren eine Rolle:

    1) Wie alt sind die Leitungen und welcher Querschnitt ist vorhanden?
    2) Welcher Sicherungstyp und wie hoch abgesichert?
    3) Entspricht die Anlage den zur damaligen Zeit der Errichtung gültigen Bestimmungen?

    usw.

    Evt. könnte mit Vorbehalt ein Herd mit geringerer Leistung verwendet werden, oder aber wie gesagt, dass muß ein Fachmann
    vor Ort entscheiden!

    Gruß Rockylangohr
     
  6. #5 Strippe-HH, 29.06.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.919
    Zustimmungen:
    92
    Es wäre dem TE anzuraten eine neue Zuleitung in NYM 5x2,5 von dem Sicherungskasten der Wohnung zur E,-Herdanschlussdose neu verlegen zulassen, beziehungsweise wenn er Mieter der Wohnung sein sollte dieses dem Vermieter zu melden.
    An solch einem Anschluss wie das Foto zeigt, da ist ein Herd zu betreiben schon mit erhöhten Risiken und Gefahren verbunden die sich kein Fachmann ans Kreuz nageln würde alleine schon der Verantwortung wegen.
     
Thema:

Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds

Die Seite wird geladen...

Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  2. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...
  3. Laienfrage über den Stromfluss

    Laienfrage über den Stromfluss: Hallo Ich habe eine PV-Anlage die den produzierten Strom ins Netzt einspeist. Es sind zwei Zähler vorhanden, der eine zählt den produzierten...
  4. Laienfrage Erdungskabel Deckenleuchte

    Laienfrage Erdungskabel Deckenleuchte: Hallo liebe Leute, ich habe ein Problem beim Anschließen meiner neuen Deckenleuchte (mit Metallelementen) bzw. mit dem Erdungskabel der Lampe....
  5. Laienfrage zu 5-poligem Kabel -> Schalter und Steckdosenanschluss

    Laienfrage zu 5-poligem Kabel -> Schalter und Steckdosenanschluss: Hallo Forum, ich habe da gerade etwas, womit ich als Nicht-Elektriker nicht weiterkomme, daher mal hier meine Frage: Beim Umbau unseres Hauses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden