1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lampe (3-adrig) an 2-adrige Zuleitung anschließen

Diskutiere Lampe (3-adrig) an 2-adrige Zuleitung anschließen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, Habe eine kurze Frage: Ein Freund will eine Lampe montieren, die eine 3-adrige Zuleitung hat. Braun => L1 Blau => N(ullleiter)...

  1. #1 markybee, 26.11.2006
    markybee

    markybee Guest

    Hallo zusammen,

    Habe eine kurze Frage:
    Ein Freund will eine Lampe montieren, die eine 3-adrige Zuleitung hat.

    Braun => L1
    Blau => N(ullleiter)
    Grün/Gelb => PEN Schutzleiter

    Soweit ist mir das alles klar. Es ist ein Halogenlampe mit Trafo, die man per Finger dimmen kann, also so ein Touch Dimmer.

    Jetzt die Frage: Das Haus ist schon ziemlich alt und aus der Wand kommen nur 2 Drähte. Ein schwarzer auf dem Dampf ist und ein Grün/Gelber.

    Wie schieße ich das jetzt an ? Ich habe jetzt den schwarzen (L1) auf braunen angeschlossen und den grün/gelben aus der Wand an den blauen.
    Soweit so gut. Wo schließe nun den Grün/gelben der Lampe an ? Auch an den blauen, oder lasse ich den offen und isoliere ihn ?

    Bin sonst schon fit in den Sachen, aber bei dem alten Teil ?! Die Lampe brennt zwar, aber ich wollte halt nun wissen, ob ich den grün/gelben der Lampe offen lasse, oder ob ich ihn zusätzlich an den blauen klemme ?

    Gruß
    markybee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 baum-max, 26.11.2006
    baum-max

    baum-max Guest

    AW: Lampe (3-adrig) an 2-adrige Zuleitung anschließen

    Hallo,

    Das ist eine sehr ungewöhnliche Farbkombination und hat mE niemals den entspr. Normen entsprochen. Ich rate daher dringend von Selbsthilfe ab!Hole einen Elektriker, der dir das anschliesst.
    Warscheinlich handelt es sich bei dir um ein TN-C Netz mit klassischer Nullung, d.h. es gibt einen PEN, einen gemeinsamen Schutz- und Nullleiter.Oder der dritte Leiter(blau) ist einfach nur abgezwickt?


    grtz
    BM
     
  4. #3 markybee, 27.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.11.2006
    markybee

    markybee Guest

    AW: Lampe (3-adrig) an 2-adrige Zuleitung anschließen

    Hallo,
    ja das sehe ich genauso. Das sah schon etwas komisch aus. Ich habe genau geschaut, ob nicht noch ein blauer Draht irgendwo ist, der ganz kurz abgebrochen ist. War aber nicht der Fall. Die Lampe brennt jedenfalls. Er hatte die Lampe gemäß den Farben angeschlossen. Den heissen auf braun und den grün/gelben auf PE. Aber ihm fehlte somit die Rückleitung. Die Lampe konnte so niemals leuchten. Ist nun eben die Frage, ob man bei klassischer Nullung den grün/gelben der Lampe auch noch mit an den "grün/gelben" der Zuleitung anschließt oder ob man den grün/gelben der Lampe nicht anschließt.

    Also nochmals als Bild:

    Zuleitung -> Lampe:
    schwarz -> braun
    grün/gelb -> blau
    ??? -> grün/gelb

    Die Fragezeichen offen lassen oder den grün/gelben der Lampe noch auf den grün/gelben der Zuleitung klemmen.
    Dass ich den grün/gelben der Lampe nicht auf den schwarzen der Zuleitung klemme, das ist klar.
    Wird das so gemacht, dass man praktisch 2 Kabel in eine Klemme reinmacht ?
    Klar will der Kumpel kein neues 3-adriges Kabel legen (lassen). Diese Leitung war lange Zeit ungenutzt und jetzt will er eine Lampe dranmachen.

    Gruß
    markybee
     
  5. #4 hasipub, 10.01.2007
    hasipub

    hasipub Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe (3-adrig) an 2-adrige Zuleitung anschließen

    hallo

    hast du mal geprüft wo die zuleitung herkommt ( von verteilung,abzwiegdose oder schalter) das ist wichtig. vieleicht hat ja mal nen hobby elektriker herrumgespielt und keine andere adernfarbe übrig gehabt und aus nen blauen nen grün gelben gemacht? wenn de grün gelbe der null leiter ist muß er als sollcher durch blaues isoband markiert werden.

    gruß hasipub
     
  6. jet

    jet Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lampe (3-adrig) an 2-adrige Zuleitung anschließen

    Hallo markybee


    blau => N = Neutralleiter
    Grün/gelb = PE = Schutzleiter

    PEN = Nullleiter

    Installation in klassischer Nullung, es gab eine Übergangszeit in der diese Farbkombination benutzt wurde.

    Grün/gelb muss auf den blauen, sonst hast du keiner Berührungsschutz. Korrekter Weise müsste die Verkabelung erneuert werden. Diese Installation entspricht nicht mehr den Vorschriften und ist gefährlich.
     
Thema:

Lampe (3-adrig) an 2-adrige Zuleitung anschließen

Die Seite wird geladen...

Lampe (3-adrig) an 2-adrige Zuleitung anschließen - Ähnliche Themen

  1. Lampe (3-adrig) an 4-adrige Zuleitung anschließen

    Lampe (3-adrig) an 4-adrige Zuleitung anschließen: Wie schließt man ein Kronleuchter an? Es gibt 2 Schalter(Doppelschalter) an der Wand, von der Decke kommen 4 Drähte (1x blau 2 x schwarz 1 x...
  2. 4-adrige ZuleituLampe (3-adrig) an ng anschließen

    4-adrige ZuleituLampe (3-adrig) an ng anschließen: Wie schließt man ein Kronleuchter an? Es gibt 2 Schalter an der Wand, von der Decke kommen 4 drähte 1x blau 2 x schwarz 1 x gelb/grün. An der...
  3. Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren

    Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren: Hallo, ich möchte eine LED Deckenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder in eine bestehende Wechselschaltung so integrieren, dass der...
  4. Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe

    Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe: Moin Moin zusammen. Ich möchte wie oben schon beschrieben, Eine Wechselschaltung installieren. Da in dem Raum nur Steckdosen sind und keine Lampe...
  5. Halogen Nachtischlampe - Dimmer gegen Schalter tauschen

    Halogen Nachtischlampe - Dimmer gegen Schalter tauschen: Hallo zusammen, ich bin kein Elektroexperte, aber auch kein Grobmotoriker. Aktuell habe ich bei meiner Oma ein Projekt zu dem ich eine kleine...