1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lampen zittern, Verteilung defekt?

Diskutiere Lampen zittern, Verteilung defekt? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Lampen zittern, Verteilung defekt? ok, das werd ich dann wohl tun. vielen dank nochmal

  1. #11 ralph34, 09.02.2010
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    ok, das werd ich dann wohl tun.

    vielen dank nochmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.962
    Zustimmungen:
    28
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    Hmm... Hauptsache die habe auch die Technik um solche Phänomene zu messen. z.B. Memobox
     
  4. #13 AC DC Master, 12.02.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    also ich denke mal an eine andere theorie. wenn da so ein hebewerk in der nähe ist für ein stadtteil, dann wird das ding nicht für ein paar sekunden an gehen und dann aus. entweder läuft das ding durchgehend oder springt für einige minuten mal an.
    wie war das, alle paar minuten tritt der effekt auf oder hin und wieder einmal ?
    ist das flackern auch dann, in anderen räumen wenn deine lampe in der küche aus ist oder nur wenn diese an ist ?
     
  5. #14 ralph34, 12.02.2010
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    da ich grad 450 km von dem Haus entfernt bin kann ich leider nicht direkt testen, was ihr vorschlagt.

    So ganz genau habe ich den Zusammenhang auch noch nicht untersucht.

    Das die Hebestation nicht im Sekundenbereich an- und auschschaltet glaub ich auch, aber es könnten sich vllt kurzzeitige belastungsspitzen auf das netz auswirken?

    Obwohl...bei uns hier in der Firma wird das licht z.B. einfch etwas dunkler, wenn unvorsicht zu viele Maschinen gleichzeitig angeschalten werden, das ist dann aber schön gleichmäßig.

    Also ein belastetes Netz wirkt sich meiner Meinung nach anders aus als in flimmern.

    Zum Flimmern noch: es sind so 2-4 Intervalle sehr schnelles fimmern, ich würde mal auf eine Frequenz um 1/4-1/8 Hz tippen (also so ca ne halbe Sekunde lang)
    Die Anzahl der Intervalle variiert (die Dauer des Flimmerns) so zwischen ner halben Sek und 1,5 Sek.
    Das ganze passiert zeitlich völlig unregelmäßig, abends besonders häufig....da kann es schon mal sein, dass es 3-4 mal in der Minute flimmert. und dann wieder 4 Min gar nicht flimmert, und dann wieder ab und zu ...usw.

    komisch komisch
     
  6. #15 Lötauge35, 12.02.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    ich vermute mal das Flimmern kommt von einer Wellenpaketsteuerung, zBsp. von einem elektronischen Durchlauferhitzer.
    Das passt dann auch zu der Aussage das es abends häufiger auftritt.
     
  7. #16 ralph34, 12.02.2010
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    AHA,
    ich bin für jede Idee dankbar!

    el. Durchlauferhitzer haben wir zumindest nicht,...

    auf wikipedia habe ich gefunden:
    Schwingungspaketsteuerung ? Wikipedia

    da wird von Schalten im Nulldurchgang gesprochen....das hab ich doch schon gehört.

    Ja richtig, die ganzen Eltakos schalten ja auch im Nulldurchgang (bei aufgelegtem N).

    Könnte hier der Hund begraben sein?

    Eigentlich dachte ich, es sei empfehlenswert die relais so anzuklemmen, dass im Nulldurchgang geschalten wird. So schreibt Eltako zumindest, dass es die Lebensdauer erhöhen könnte.


    Andererseits wird ja gar nichts geschalten bei uns wenns flimmert...
    :stupid:
     
  8. #17 AC DC Master, 13.02.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    nee, das glaube ich nicht. wenn eltako schon im nulldurchgang schaltet kann da garnichts an störungen kommen, wie auch ?
    die sache it dem durchlauferhitzer kann nur dann bestimmt sein wenn einer warmwasser nimmt und dann auch nicht für so kurzer zeit.

    beispiel: hatte vor gut einem jahr auch ein solches phänomen gehabt. aber nur mit rein ohmischen lasten, sprich der guten alten glühlampe. da war ein kronleuchter an der decke geschraubt und die bude hatten wir ein halbes jahr zuvor saniert. nun hatte der mieter das ärgerniss, das das ding am flackern ist und ständig die glühlampen ausfallen würden.
    kurzum, nach einer std. habe ich mal den blöden, dummen schalter ausgebaut. huch, der draht der lampe rutschte gleich raus. fazit: eventuelle ist der draht im schalter nicht richtig fest im schalter gesteckt ? kontrolle is jutt. nur ein tipp !
    vielleicht ist auch der N-Draht irgendwo locker .
     
  9. #18 Trafofreund, 13.02.2010
    Trafofreund

    Trafofreund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    Klemm doch die Leuchtstofflampe mal ab,L/N/Pe ,wenn die Glühbirnen nun nicht mehr den Frequenzen ausgesetzt sind,wärst du ein Stück weiter.
     
  10. #19 Trafofreund, 13.02.2010
    Trafofreund

    Trafofreund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampen zittern, Verteilung defekt?

    Entschuldige,erst Spannungsfreiheit an der Leuchtstofflampe feststellen.
     
Thema:

Lampen zittern, Verteilung defekt?

Die Seite wird geladen...

Lampen zittern, Verteilung defekt? - Ähnliche Themen

  1. Elektro- und Lampeninstallation bei Massivholzdecke

    Elektro- und Lampeninstallation bei Massivholzdecke: Hallo zusammen, gibt es irgendwie Empfehlungen/Erfahrungsberichte zu Lampeninstallation (Einbauspots, Hängelampen) bei einer Massivholzdecke? Vor...
  2. Rotlichtlampen kaufen

    Rotlichtlampen kaufen: Ich grüße euch Also, es geht mir darum dass ich eine Rotlichtlampe kaufen möchte und total auf dem Schlauch stehe. Habe mir ja schon paar Modelle...
  3. Ersatz von Halogen und Energiesparlampen durch LED - G4, GY6,35 // G10, E14, E27

    Ersatz von Halogen und Energiesparlampen durch LED - G4, GY6,35 // G10, E14, E27: Hallo Zusammen, wir sind dabei nach und nach, also so wie sie ihr Lebensende erreichen, die Halogen-Leuchten und Energiesparlampen durch LEDs...
  4. Hilfe bei Ideenfindung / Lampenbau

    Hilfe bei Ideenfindung / Lampenbau: Hallo! Ich möchte das Rücklicht eines Autos zu einer Lampe umbauen (Anschluss an Steckdose), hab aber keine Idee, wie ich das anstellen soll....
  5. Einen Tastdimmer für 2 Lampen gegen einen Aus-/Wechselschalter wechseln

    Einen Tastdimmer für 2 Lampen gegen einen Aus-/Wechselschalter wechseln: Hallo, Ich wollte einen Tastdimmer(von Berker) im Wohnzimmer gegen einen Wechselschalter wechseln. Der Dimmer hat mit 2 Wandlampen...