Last Management mit Siemens Logo

Diskutiere Last Management mit Siemens Logo im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hi, kann ich mit hilfe einer LOGO Ströme überwachen? Ich möchte in die Zuleitung eines Aufzuges Messwandler einsetzen 50/5 A. Kann ich jetzt mit...

  1. #1 1StUser, 01.07.2009
    1StUser

    1StUser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kann ich mit hilfe einer LOGO Ströme überwachen?

    Ich möchte in die Zuleitung eines Aufzuges Messwandler einsetzen 50/5 A.
    Kann ich jetzt mit einer LOGO feststellen ob Strom fließt und wenn ja einen Ausgang schalten damit dieser große verbraucher abschalten kann?

    danke
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jet

    jet Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    AW: Last Management mit Siemens Logo

    Hallo 1StUser,

    schau mal nach Analogverarbeitung Logo.
     
  4. #3 ebt'ler, 02.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Last Management mit Siemens Logo

    Bei solchen spezifischen Fragen sollte man mit angeben welche berufliche Qualifikation man hat (Elektriker?). Damit kann der Antwortende dann abschätzen was erklärt werden muss.

    Allgemein:

    Am besten wäre eine 24V Variante der Logo geeignet, da diese bei der 0BA6-Reihe bereits 4 AI 0-10V hat (EDIT: außer die 24RC, sie müsste wie die 230V Varianten erst erweitert werden). Somit würde ich dann über Messumformer das Wandlersignal (5A) in ein Normsignal (0-10V) umsetzen. Ein 0-20mA Signal wäre auch denkbar, dazu müsste die Logo aber erweitert werden.

    Soweit mir bekannt ist unterstützt die Logo maximal 8 analoge Eingänge.

    Pro zu messender Phase ist dann ein Stromwandler x/5A, ein Messumformer 5A/0-10V und ein analoger Eingang (Logo) erforderlich. Bei Drehstromverbrauchern wird eine einpolige Messung wahrscheinlich schon reichen.

    Alternativ wäre auch denkbar einen Stromzähler mit Impulsausgang einzusetzen, dann könnte man die Arbeit in einen Leistungswert umrechnen usw. Dazu wäre aber wichtig möglichst viele Impulse pro Wh zu bekommen, um genaue Ergebnisse zu erzielen. Dafür wäre aber auch eine 24V Logo erforderlich, da nur diese Zähleingänge besitzt (z.B. erforderlich bei S0-Impuls mit nur ca. 50ms High-Pegel).

    Aber direkt über den Strom zu gehen ist bestimmt einfacher / besser.
     
  5. #4 1StUser, 02.07.2009
    1StUser

    1StUser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Last Management mit Siemens Logo

    Hi,

    danke für die gute Idee ich werde es mit den Messumformer machen.
    Ach ja ich bin Elektrotechniker Meister!!!
     
  6. #5 ebt'ler, 02.07.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Last Management mit Siemens Logo

    Ja dann kannst du ja abschätzen ob eine Einphasenmessung ausreicht :D

    Aber nicht übel nehmen, ich kenne auch Mechaniker die als Aufzugsmonteur arbeiten (und auch an der Elektrik rumbasteln).
     
Thema:

Last Management mit Siemens Logo

Die Seite wird geladen...

Last Management mit Siemens Logo - Ähnliche Themen

  1. Welcher Stromzähler für 1,6kW Dauerlast?

    Welcher Stromzähler für 1,6kW Dauerlast?: Hallo, es sollen Geräte mit 1,6kW / 230V Anschlussleistung installiert werden. Vorerst 2 Stück, aber wahrscheinlich wird es noch erweitert. Der...
  2. RCD fliegt bei Last auf anderem Stromkreis

    RCD fliegt bei Last auf anderem Stromkreis: Hallo zusammen, ich stehe aktuell etwas auf dem Schlauch und sehe die Lösung vor lauter Bäumen nicht. Ich nutze eine 5 adrige Leitung (L1-L3, N,...
  3. Absicherung nach Auflastung eines Hausanschluß

    Absicherung nach Auflastung eines Hausanschluß: Hallo Zusammen! Ich bin absoluter Neuling hier und bin auch kein Elektriker! Also Entschuldigung schon mal im Vorfeld falls ich einen rechten...
  4. FI löst bei der kleinsten Last aus

    FI löst bei der kleinsten Last aus: Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Peter, bin unter anderem auch Elektrofachkraft und lebe an der Nordsee. Ich komme an einem...
  5. Zugentlastung bei AP-Verteiler

    Zugentlastung bei AP-Verteiler: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer externen Kabelfanglösung mit Zugentlastung bei Leitungseinführung in einen AP-Hauptverteiler,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden