1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lastabwurfrelais

Diskutiere Lastabwurfrelais im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, Ich wollte mir im Netz ein Lastabwurfrelais bestellen, weis aber nicht die genaue Bezeichnung. Es soll ein Lastabwurfrelais mit...

  1. st0mar

    st0mar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich wollte mir im Netz ein Lastabwurfrelais bestellen, weis aber nicht die genaue Bezeichnung.
    Es soll ein Lastabwurfrelais mit Wechslerkontakt sein. Der Verbraucher hat 3,6Ampere und sollte Brummfrei sein
    Vielen Dank
    stomar
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    Frage warum mit Wechselkontakt? Normal wäre Öffner oder Schliesser.
     
  4. st0mar

    st0mar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe habe ein Heizbild mit einem Verbrauch von 800Watt. Zwischen der Steckdose, die per Funk ein und ausgeschaltet wird habe ich einen Kleinverteiler mit einem Verbrauchszähler und einem Betriebsstundenzähler verbaut. Das Relais soll den Bertriebsstundenzähler der auf 3 angeschlossen wird das Signal geben das der Verbraucher in Betrieb ist.( Siehe Bild)
     
  5. #4 Hotliner, 14.12.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    10
    Hallo!

    EATON hat ein Z-LAR8-W, dieses hat lt. Beschreibung einen Wechslerkontakt intus.
    Vielleicht ist es genau das was Du suchst, ich selber habe es noch nie benötigt.

    LG.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
  7. #6 Hotliner, 16.12.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    10
    Muss für den TE schon eminent wichtig sein, wenn er mit einem Problem in mindestens 2 Foren, seine Fragen stellen will u. es dann als "Anschluss im Kleinverteiler" versteckt!
     
  8. st0mar

    st0mar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,Hotliner,
    ich dachte Foren wären dazu da einander zu helfen? Verstecken tu ich garnichts. Ich bekomme meine Installation einfach nicht richtig zum laufen . Ich habe mittlerweile bei 2 Elektriker gefragt und jeder sagt was anderes. ! Einer meinte das müßte auch ohne Lastabwurfrelais funktionieren. Wenn du den Beitrag gesehen hast, kannst du mir weiterhelfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    stomar
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    Nimm das Eltako stromrelais
     
  10. #9 Hotliner, 17.12.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    10
    Hallo TE!

    Warum machen Dir dann die Elektriker das nicht, wenn Du Dich selber als "Nicht-Eli" outest?
     
  11. #10 Joker33, 17.12.2016
    Joker33

    Joker33 Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auch in verschiedenen Elektro- Foren. Mich nervt das, dass immer wieder geschrieben wird. "Frag dann doch Deine Elektriker", lass die Finger weg usw. usw.
    Das ist doch gerade das interessante. Zum Schluss steht dann überall nur noch. "wie schließe ich eine Lampe an"?

    Hier z. B. würde mich schon interessieren, was die zwei Elektriker für gegenteilige Meinungen hatten. Wie es jetzt weiter geht. Was stomar
    jetzt gemacht hat.

    Oft liest man drei Seiten, dann keine Lösung, weil man den Treadersteller auch oft verprellt hat.

    Ich denke in diesem Fall ist sich stomar schon im klaren, ob er sich mit ein paar guten Tips, Infos das zutrauen kann.
    Zumal auch Fachleute gefragt wurden.
    Und ein paar neue Zeilen, z. B. über Lastabwurfrelais, Fehlerursache, Lösungen usw. kann man sich dann im "Wissensordner" abheften.

    MfG
    Joker33
     
Thema:

Lastabwurfrelais

Die Seite wird geladen...

Lastabwurfrelais - Ähnliche Themen

  1. Installations Schütz und Lastabwurfrelais

    Installations Schütz und Lastabwurfrelais: Hallo zusammen, wir mache gerade die Elektrik in unserem Haus und müssen die unten gezeigten sachen austauschen. Da ich keine Ahnung habe und es...
  2. Lastabwurfrelais

    Lastabwurfrelais: Hallo! Habe mal ne Frage zu Lastabwurfrelais. So wie ich das verstanden habe kann man damit ja bei zwei Verbrauchern einem Vorrang geben. Also...