1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

Diskutiere Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter) im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter) Hi Heuchler, glaub mir, das letzte was ich will ist mich mit irgendjemanden hier zu...

  1. #11 Busch-jäger, 04.02.2011
    Busch-jäger

    Busch-jäger Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Hi Heuchler,
    glaub mir, das letzte was ich will ist mich mit irgendjemanden hier zu streiten, das kannst du mir glauben
    Aber ich habe halt bisher noch nie schlechte Erfahrungen mit Siemens gemacht und deswegen versteh ich auch
    den Ruf dieser Firma nicht. Der Vergleich Backofen-Kühlschrank ist meiner Meinung nach überhaupt nicht zu vergleichen, da
    Backöfen grundsätzlich eine höhere Lebensdauer und eine einfacherere Technik haben als Kühlschränke, egal ob von Siemens oder von Gorenje, wir haben unseren Siemens Backofen und Herd jetzt seit 15 Jahren und haten noch nie Probleme damit.
    Das mit dem "sich legen" ist keine weit verbreitete Technikermeinung sondern das haben wir selbst erlebt, immerhin ist unser Kühlschrank
    inzwischen betrachtlich leiser geworden im Vergleich zum ersten Betriebsjahr.
    Ich glaub es dir auch, dass du mit dem Kühlschrank große Probleme hattest, das will ich überhaupt nicht abstreiten.
    Ich habs gerade mal ausprobiert mit dem Nachgooglen von Siemens- Kühlschrank Problemen. Aber da finde ich genauso viel, wie wenn ich selbiges
    mit Gorenje, AEG, Miele, Bosch, Constructa, Beko, ect. eingebe.
    Wie gesagt, das letzte was ich will ist mich hier mit irgendjemand zu streiten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Busch - Jäger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 heuchler, 04.02.2011
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Na wer möchte sich denn streiten? ;-)

    Deine Kernaussage war schon verständlich, ich war etwas grob in der Formulierung.

    Wenn mich jemand fragen würde was ich von Audi halte, gäbe es eine gleiche Leier.. einfach aus Erfahrung obwohl 100.000 Audis auf der Straße "ohne" Probleme durch die Gegend fahren.
    Der Service macht's halt.
    Lautstärke ist auch relativ, wir haben eine offene Küche, daneben den Essbereich und dann kommt das Wohnzimmer.
    Man konnte nicht in Ruhe Fernseh schauen, wirklich.
    Da gibt es wohl zwischen den Geräten Unterschiede, woher sie auch kommen mögen. Qualitätsschwankungen (anders konnte mir der Techniker es auch nicht erklären).

    Das eine Teil ist "leise" und springt nur alle 30-45 Minuten an, das Andere springt alle 15 Minuten für 30 Minuten an. Und wenn man so ein Teil bei Zimmerlautstärke raushört, finde ich es einfach laut und untauglich.
    Die Sache mit dem "abwarten" hat man mir auch so gesagt... :confused: und zwar im Zusammenhang mit liegender Anlieferung, schiefem Aufstellen etc. Als wenn sich da erst was ordnen müsste.
    Naja, auf jedenfall sind die Geräusche "normal" und wenn keine mehr kommen, ist der Kühlschrank wohl kaputt :D
    Und wenn wir dann zwei Monate auf einen neuen warten müssen... dann finde ich das extrem zum brechen. Wir sind ein einfacher Zwei-Personenhaushalt ohne besonderen Specials.
    Was wäre mit Insulin, Tabletten oder sonstigem? Oder wenn man kleine (oder große) Kinder hat? Wir hatten eine kleine Kühlbox für das Nötigste (Brot, Milch, Butter, Käse...) und man musste nahezu täglich frisch einkaufen.
    Andere Familien hätten sich einfach einen Neuen kaufen müssen und hätten schlussendlich zwei dort stehen gehabt.... nee, muss nicht nochmal sein.
     
  4. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Das ist aber jetzt ein schlechter Witz oder? Entweder du hast dich an den Lärm gewöhnt, wie jemand, der neben eine Bahnstrecke zieht und die nach einem Jahr nicht mehr hört, oder du bist von dem Krach taub geworden aber der Kühlschrank wird bestimmt nicht leiser.
    Ich hab zumindest noch keine Maschine oder Anlage gesehen, die mit der Zeit leiser wird. Leise werden Geräte erst wenn sie im Eimer sind.
     
  5. #14 Busch-jäger, 07.02.2011
    Busch-jäger

    Busch-jäger Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Nein ist es nicht!!!!
    Liebe Grüße........
     
  6. #15 Elektro_Martl, 09.03.2011
    Elektro_Martl

    Elektro_Martl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Schau mal in deine Gebrauchsanleitung. Da sind "normale" Geräusche beschrieben. Wenn Du was unnormales hast, würde ich mich bei einem Neugerät an den Siemens-Kundendienst wenden.
    Hast ja Garantie.
     
  7. #16 heuchler, 09.03.2011
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Bei Siemens ist anscheinend alles normal solange die Geräte funktionieren, wir hatten nun einen weiteren Supportfall für unsere Spülmaschine, da war auch alles "normal" obwohl mehrere fähige Leute den "Defekt" als unnormal beschreiben.

    Und "normal" ist bei Liebherr etwas anderes als bei Siemens.
    Normal laut finde ich zum Beispiel, dass man die Geräusche nicht mehr wahrnimmt wenn man sich unterhält.
    Oder wenn man das TV Gerät an hat und der Kühlschrank gute 6 Meter davon entfernt ist, dass man sich immernoch auf das TV-Programm und nicht 20 Minuten auf den Kühlschrank "konzentriert".
    Bei uns war es andersrum.

    Egal, Siemens ist sicherlich die letzte Marke die wir nochmal kaufen würden und es gibt weder für die Geräte noch für den Service (für den ganz sicher nicht) eine Empfehlung.
    Mal schauen wie lange die Spülmaschine noch hält. Der Siemensstaubsauger (Erbstück dabei neuwertig) macht auch schon die Grätsche.
    Den (Ersatz)Kühlschrank haben wir schon getauscht gegen Liebherr.
    Das sind normale Geräusche. Der säuselt leise vor sich hin.
     
  8. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Hallo
    Das Thema ist einen Monat alt und interessiert bestimmt niemand mehr.
     
  9. #18 Busch-jäger, 09.03.2011
    Busch-jäger

    Busch-jäger Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Hi,
    Sorry,
    eigentlich wollte ich mir weiteres Sparen, aber ich kann mir langsam echt nicht mehr vorstellen, dass ihr mit euren Haushaltsgeräten besonders pfleglich umgeht, wenn bei euch Staubsauger, Kühlschrank und Spülmaschine innerhalb kürzester Zeit nicht mehr fun ktionieren, während so ziemlich alle leute die ich kenne mit Siemens sehr zufrieden sind.
    OKAY, das mit dem Kühlschrank mag vielleicht nicht die beste Qualität sein, aber wenn bei mir gleich drei Geräte in Folge "die Grätsche" machen würden, würde ich mir ernsthafte Sorgen darum machen, wie ich die Geräte behandle.
    Erst im Oktober letzten Jahres wurde wieder eine Waschmaschine von Siemens Testsieger bei Stiftung Warentest!!!
    Liebe Grüße
     
  10. Malte

    Malte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Hallo zusammen,

    auch ich habe mir in einem offenen Wohnzimmer mit Küche einen Siemens KG39CX47 gekauft. Die Testberichte hatten super Ergebnisse und die Stromverbrauchswerte auch top.

    Nach nun 10 Monaten Stand- und Laufzeit fällt auf, dass das Gerät immer lauter wird. Im Kühlvorgang hört man ein sehr hochfrequentes, leicht blechernes Zwitschern, was mir ziemlich auf den Keks geht. Zwischendurch gibts dann dunkle Rumor- und Gluckergeräusche, so alsob eine Pumpe versucht, irgendeine Flüssigkeit durch eine zu kleine Leitung zu pressen.

    Anfangs war er absolut leise, aber die Geräusche nehmen in der Lautstärke immer weiter zu.

    Daraufhin hatte ich gestern das erstemal einen Techniker da. Der hat die Kiste abgerückt, das Ohr drangehalten und erklärte, er wisse gar nicht was ich wolle, es sei doch alles vollkommen normal. Sprachs, drückte mir einen Bericht in die Hand und verschwand.

    Ja hallo, was soll denn das? Weiß jemand, woran das liegt? Welche Teile müssten denn getauscht werden?

    Statt mich mit Garantiebedingungen rumzuärgern werde ich jetzt den Verkäufer über die Gewährleistung in Anspruch nehmen. Das geht flotter. Solange man noch innerhalb des ersten Jahres ist, spricht die Beweislast für mich.

    Wäre interessant zu hören, ob andere Betroffene hier im Forum bei der Reklamation von der Geräteserie erfolgreich waren.

    Gruß
    Malte
     
  11. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Nicht 1 Jahr sondern 6 Monate bis zur Beweislastumkehr soviel ich immer wieder im Fernsehen gesehen hab.
     
Thema:

Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

Die Seite wird geladen...

Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter) - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine lautere Klingel als ...

    Gibt es eine lautere Klingel als ...: Hallo, wohne in einer 3 bzw. 4 stöckigen Miet-Wohnung und im Erdgeschoss ist diese Klingel: [GALLERY][GALLERY] Sie ist leider zu leise und...
  2. Siedle Klingel lauter stellen

    Siedle Klingel lauter stellen: Hallo, in der Wohnung meines Vaters ist eine Siedle HT 401a-01 verbaut. Problem: Die Klingel ist so leise, dass er sie z.B. wenn Musik läuft...
  3. HT411-02 Siedle Lauter oder Zusatzgong Wo Anschliessen

    HT411-02 Siedle Lauter oder Zusatzgong Wo Anschliessen: Wie oder was kann ich tun um den eingebauten Summer besser hörbar zu machen, welche zusätzlichen Gongs oder Stroboskop-blitzer sind möglich.?...
  4. 2-Wege Lautsprecher Schalter einbauen

    2-Wege Lautsprecher Schalter einbauen: Hallo, Ich möchte gerne auf meiner Yacht die vier Lautsprecher die an das Autoradio angeschlossen sind, zwei davon im Cockpit und zwei davon in...
  5. Piezolautsprecher

    Piezolautsprecher: Hallo an Euch, habe mir den Piezolautsprecher LSP-3015 bestellt und stelle nun fest, dass das Datenblatt keine Angaben über die maximal zulässige...