1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lautsprecher im Wohnzimmerbereich

Diskutiere Lautsprecher im Wohnzimmerbereich im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Lautsprecher im Wohnzimmerbereich was meint ihr im Wohnzimmer, seitlichen neben couch in höhe 1m auch noch lautsprecher in Betracht auf Dolby...

  1. MuBa

    MuBa Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lautsprecher im Wohnzimmerbereich

    ... Dolby 7.1 ist hier glaube nix. Die Anordnung erscheint mir zu unsymmetrisch. Besser wie abgebildet. Dann einfach per Balance-Einstellung vom Verstärker die linke Seite (von Aufsicht auf Zeichnung) etwas lauter regeln. TV genau auf Mitte der Wand, damit er möglichst zwischen die beiden Front-LS kommt.

    (Mir persönlich gefällt der Klang guter Stereosysteme (groooße, schwere LS :rolleyes:) ohne Subwoofer übrigens besser. Gerade für Musik. Geht aber wegen der Raumaufteilung eher schlecht.)


    --> siehe Bild. Machs, wie Frank vorschlägt, Klappdosen und LS-Halterung, damit man sie abnehmen kann (z. B. im Winter. Dann aber vlt. mit XLR Buchsen - ein Pol der 3-poligen Buchse bleibt frei). Oder robuste Außenlautsprecher, sowas gibt's sicherlich (für Geld :D).

    Über einen PC? Hmmm... Möglich, aber wäre nicht die optimale Lösung. Um Verstärkertechnik kommst Du dann nicht drumrum. Wenn mit PC, dann z. B. mit einer M-Audio Delta 44. Die hat mehrere einzelne Ausgangskanäle - getrennt voneinander anzusteuern - dann könnte man verschiedene Sounds ausgeben. Dahinter jeweils Endverstärker pro Kanal. Aber wie oft wird das passieren, dass innen was anderes läuft, als draußen?!

    Wenn's mein Projekt wäre: Ich würde 'nen 5.1 Decoder/Receiver/Verstärker, wie in jedem großen Elektromarkt erhältlich, für's Wohnzimmer hinstellen. An einen der Chinch-Ausgänge einen Stereo-Endverstärker, an den die Terrassenboxen angeschlossen werden.

    Den Fernseher und einen CD/DVD Player an den 5.1 Verstärker anschließen. Laptop/Computer ist dann auch möglich - am besten per digitaler optischer Übertragung. Geregelt werden kann dann unabhängig voneinander die Lautstärke außen auf jedem Kanal (links rechts), sowie sämtliche Funktionalität des 5.1 Verstärkers. Wenn nicht benötigt, kann der abgeschalten werden.

    Die Verstärker und den CD/DVD Player möglichst von einer Firma. Ich würde gute gebrauchte nehmen. Beim Einbau bzw. der Planung an die Kühlung denken. Solche Geräte werden warm :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 alterlich, 28.04.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lautsprecher im Wohnzimmerbereich

    Hallo,

    also wenn Du noch garnicht weißt, ob du Stereo willst, oder dir Mono reicht, dann kannst Du ja an den Klang eigentlich keine besonderen Ansprüche haben :D. Was hältst du daher von der sicher billigsten Lösung einfach bei Bedarf einen Ghettoblaster mit nach draußen zu nehmen ?

    Wenn,s dann unbedingt noch vom PC kommen soll reicht es ja ein Audiokabel nach draußen zu instalieren und an den AUX anzuschließen.
    Sollstest Du keinen 230V Anschluß außen haben bleibt Dir dann noch die Batterielösung. Für Boxen bräuchtest Du ja außen auch 230V (zumindest wenn Du direkt aus der Soundkarte auf die Boxen willst) und "normale" Aktivboxen im Außenbereich...naja....

    Alternativ wäre eben noch ein Vertärker hinter der Soundkarte nötig um sich die 230V außen zu sparen.

    Hier täte es nat. auch ein billiges 5.1 Boxenset. Meist sitzt ja da der aktive Teil im Subwoofer, sodass du einfach von da mit normalen Lautsprecherkabeln 2 Lautsprecherkanäle nach außen legen kannst.
    Mit venünftiger Audiorouter-Software sollte es eigentlich auch kein Problem sein verschiedene Signale auf die einzelnen der 5 Kanäle (alsofüraußen und innen) zu bekommen.

    Die Frage ist nur: lohnt sich die Mühe für deine Zwecke wirklich??

    Gruss
     
Thema:

Lautsprecher im Wohnzimmerbereich

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher im Wohnzimmerbereich - Ähnliche Themen

  1. Internes Gespräch ist im Außenlautsprecher hörbar

    Internes Gespräch ist im Außenlautsprecher hörbar: Hallo, nach dem Anschluss eines HT 611-01 an unsere Haussprechanlage funktioniert die Kommunikation mit den weiteren 4 Apparaten einwandfrei. Auch...
  2. Siedle Mic / Lautsprecher funktionieren nicht

    Siedle Mic / Lautsprecher funktionieren nicht: Hallo, habe eine alte analoge Türsprechanlage. Seit ein paar Tagen funktionieren an einer Gegensprechstelle Mikrofon und Lautsprecher nicht mehr....
  3. Lautsprecher bauen

    Lautsprecher bauen: Guten Tag, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Kategorie und Seite, wo mir jemand helfen kann. Ich würde mir gerne eine kleine...
  4. 2-Wege Lautsprecher Schalter einbauen

    2-Wege Lautsprecher Schalter einbauen: Hallo, Ich möchte gerne auf meiner Yacht die vier Lautsprecher die an das Autoradio angeschlossen sind, zwei davon im Cockpit und zwei davon in...
  5. Piezolautsprecher

    Piezolautsprecher: Hallo an Euch, habe mir den Piezolautsprecher LSP-3015 bestellt und stelle nun fest, dass das Datenblatt keine Angaben über die maximal zulässige...