1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED- Beleuchtungstechnik

Diskutiere LED- Beleuchtungstechnik im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: LED- Beleuchtungstechnik Nach Deiner Messung werden wir zweit Gutachten 2-er Testlabbors hier posten,damit sich jeder User ein eigenes Bild...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.034
    Zustimmungen:
    25
    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Hallo Nilsi30

    Wenn diese Gutachten aus dem gleichen Testlabor kommen, die ermittelt haben, das eine 18W Leuchtstofflampe mit KVG 75W braucht, kannst du dir die Veröffentlichung auch sparen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 nilsi30, 02.02.2010
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Hallo bigdie,

    ich werde die Gutachten hier veröffentlichen,damit sich die Profis hier
    im Forum ein Bild machen können über die werthaltigkeit der Testreports.

    Deine pauschalen Aussagen liegen weit neben der Spur und sind immer
    wieder nur auf Stunk aus.

    Deine Äußerungen /Antworten gegenüber MEDIMIKE (LED-Röhre-) Glaube mir er hat in vielen Teilen RECHT ,laut unserem Know How liegt er auch in Teilen RICHTIG.

    Keinerlei Deiner Antworten an MEDIMIKE sind mit Fachwissen von Dir untermauert worden.Leider antwortest Du immer nur mit pauschalen Aussagen und dies ist nicht das erstemal ,auch ich verfolge Dein POSTEN.

    Deine Denke ,ich profiliere mich einfach mal hier mit einigen warmen Sprüchen oder ergoogle Begriffe zieht bei uns nicht ,sorry bin da sehr direkt.

    Wenn Du ein "Mann" bist kannst Du Dich gerne mal direkt mit uns oder MEDIMIKE unterschalten.Oder hast Du Angst das Du von Fachwissen überrollt wirst.

    Frage,hast Du überhaut schonmal eine RICHTIGE LED-Röhre in den Händen gehalten ?


    Gruß
    WinkeWinke
    NILSI 30
     
  4. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.034
    Zustimmungen:
    25
    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Hallo Nilsi30
    Es tut mir leid, wenn ich dir auf den Fuß getreten bin. Es liegt vieleicht daran, dass ich in der DDR aufgewachsen bin, das ich nicht alles glaube, was mir erzählt wird und bestimmte Sachen hinterfrage. Mein damaliger Parteisekretär hat darauf ähnlich reagiert wie du. Nur eine konkrete Antwort habe ich damals schon nicht bekommen. Heute passiert mir das auch regelmäßig, wenn ein Vertreter mir irgend etwas verkaufen will und ich nicht gutgläubig kaufe wie eine Oma auf der Kaffeefahrt. Ich denke mal, dass den Lesern des Forums die Kalibrierung der Messgeräte egal sein wird und das sich hier keiner über Abweichungen von 5% aufregen wird. Die Antwort wo die Messwerte dieser ominösen Tabelle herkommen habe ich aber leider immer noch nicht bekommen. Immerhin kann man mit ein bischen Phantasie anhand der Tabelle sich ausrechnen, was so eine Röhre kostet. Die Frage nach dem Preis steht nach wie vor in der Luft.

    Verkauf doch mal welche im Voltus Shop zu einem vernünftigen Preis, dann teste ich auch mal eine.
     
  5. #24 TheSaint0030, 02.02.2010
    TheSaint0030

    TheSaint0030 Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Guten Morgen, bitte Nilsi werd nicht gleich persönlich. So neu ist eine LED Röhre nun auch nicht, das du immer meinst keiner hätte sie je in der hand gehabt.
    ich hatte schon einige dieser Röhre in meinen Händen. Sogar schon verbaut.

    Der Test wird von der Uni Erlangen/Nürnberg durchgeführt. Und du kannst dir sicher sein das hier alles nach VDE und DIN Normen gemessen wird. Auch das Frauenhofer Institut ist hier vor Ort. Die Arbeit wird Dokumentiert und veröffentlicht.

    Es werden auch mehrere LED Hersteller miteinander verglichen. Also sind die Messergebnisse sehr genau und auch von Profils erstellt.

    Also keine Sorge was das betrifft.

    Auch recherchieren wir im Bezug auf die Entwicklung der LED Röhren. Also wann die Entwicklung begonnen hat. Und wie weit die Technik nun ist.

    Zumindest wissen wir schon soviel. LED Röhren auch Doppelseitige sind schon siet Jahren. Also vor den "Patenteintragungen" entwickelt worden. Daher wird das schwierig zu halten sein. Aber das ist ein anderes Thema.

    Gruß
     
  6. #25 nilsi30, 02.02.2010
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Hallo,

    wo Du die LED-Röhren testes an welcher Uni ist mir eigentlich egal,
    Fakt ist nur das Du zugelassene Messgeräte mit Angaben der Typen und dem letztem Kalibrierungsdatum pro Messvorgang/Anwendung uns hier lieferst.

    Zur Info ! wenn die Kalibrierungszeit Deiner Messeräte überschritten ist,
    ist somit ein Vergleich zu unseren Labormesswerten nicht möglich.

    Füge bitte die Kalibrierungsurkunden ,die jedes Messgerät haben muss bei,
    wir werden das auch machen.

    Zu den Patenten sein gesagt wie auch in vielen Beiträgen von Dir
    das nur immer pauschale Aussagen gemacht werde,ohne Ross und Reiter

    Dein Titat pauschal: Zumindest wissen wir schon soviel. LED Röhren auch Doppelseitige sind schon siet Jahren. Also vor den "Patenteintragungen" entwickelt worden. Daher wird das schwierig zu halten sein. Aber das ist ein anderes Thema.

    Deine Äußerungen sind reine Vermutungen was Patente angeht.Bevor man sowas macht, was sehr viel Geld kostet, werden zu Deiner Information
    Patentrecherchen weltweit betrieben,ob sich eine Anmeldung
    der Schutzrechte überhaupt lohnt.Unsere Patentanwälte sie gehören zu den
    3 BESTEN in Europa .

    Daher gibt es Patentfamilen ,dies war schon einmal die Frage von mir an Deine Person,ob Du im Thema bist warum man das so macht.

    Zur Patentfamilie warum ! Um das Schutzrecht LED-Röhre werden
    unter Gruppen etabliert ,die sind dafür gedacht,denn es kann immer mal im Patentrecht sein das durch einen Fehler in der Formulierung von Juristen
    eine Lücke sich zeigt ,die dann ausgehebelt werden kann,diese Lücke wird dann durch weitere unter Gruppen geschlossen.

    Wird das eine Ausgehebelt greift die unter Gruppe,beim selben Produkt und das zum Thema Patenrecht.

    Gruß

    NILSI 30
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.034
    Zustimmungen:
    25
    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Hallo nochmal
    Wenn ich das so lese, habe ich immer mehr den Eindruck, das nilsi30 durch Einschüchterung den Test verhindern will. Es fehlt eigentlich nur noch die Drohung mit dem Staatsanwalt.
    Ich werde das Ganze weiter verfolgen, mich aber vor dem Test dazu nicht mehr äußern. Ich hoffe nur, das wir auf den Test nicht 1 Jahr warten müssen.
     
  8. #27 TheSaint0030, 02.02.2010
    TheSaint0030

    TheSaint0030 Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Kein Sorge. Das alles findet genau so statt. Bitte lege bei der Lieferung deiner Röhren, die TÜV / CE / VDE Zertifikate bei. Denn auch diese vollständigkeit wird nötig sein.

    Wie schon gesagt die Tests erfolgen nach VDE Norm. Das sollte ein Begriff sein.

    Zum anderen Thema. Abwarten :-)
     
  9. #28 nilsi30, 02.02.2010
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Sorry mein Freund,

    was möchtest Du von mir ?

    Der Test muss so gemacht werden,damit er auch mit Laborwerten
    zu vergleichen ist.

    Ich möchte Aufklären mehr nicht.

    Hier dürfen nicht Birnen mit Äpfel verwechselt werden bigie sondern
    Äpfel mit Äpfen und Birnen mit Birnen.Gruß

    NILSI30
     
  10. #29 nilsi30, 02.02.2010
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED- Beleuchtungstechnik


    bitte sende mir per PN Deine Mail Anschrift zu

    VDE ist auch ein Prüfhaus eines von hunderten,aber die müssen ja wie unsere LAB´s sich an Richtlinien halten.

    Auf Grund Deiner Info wie oben rücken wir immer mehr zusammen.

    Gruß

    NIlsi30
     
  11. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.034
    Zustimmungen:
    25
    AW: LED- Beleuchtungstechnik

    Hallo nochmal
    Ich war zwar nie an einer Uni, bin auch kein Professor. Wenn ich aber 3,4 oder 5 Röhren miteinander vergleichen will spielt die Genauigkeit eines Meßgerätes eigentlich keine Rolle sofern bei jeder Röhre das gleiche Gerät und der Gleiche Versuchsaufbau verwendet wird. Ich glaube ganz einfach, das du bereust, das der Test nun stattfindet, bei dem die Werte herauskommen, die du kennst und uns verheimlichst. Aber das ist nur mein persönlicher Eindruck, deshalb bin ich so gespannt auf den Test.
     
Thema:

LED- Beleuchtungstechnik

Die Seite wird geladen...

LED- Beleuchtungstechnik - Ähnliche Themen

  1. Unübersichtlicher Markt für LED-Beleuchtungstechnik

    Unübersichtlicher Markt für LED-Beleuchtungstechnik: Guten Morgen zusammen, in den letzten Monaten konnte ich einen extremen Preisverfall beim Thema LED-Beleuchtung feststellen. Mittlerweile streben...
  2. Strombegrenzung an LED-Panel

    Strombegrenzung an LED-Panel: Hallo Forum, folgende Situation: In weit über 100 zu bauende Anlagen, werden 6 LED-Panels, ca. 1m x 1,5m, eingesetzt. Diese werden über einen 24...
  3. LED-Schaltnetzteil für andere Anwendung

    LED-Schaltnetzteil für andere Anwendung: Ich benötige ev. für einen Türöffner ein 24V Netzteil. Kann man dafür z.B. auch das...
  4. Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung

    Umrüstung eines Betriebs auf LED-Beleuchtung: Hallo! Ich habe gestern mit einem Kollegen darüber diskutiert, ob es tatsächlich so viel Ersparnis für einen Betrieb bringt komplett auf...
  5. LED-Leiste bestellt, Montageanleitung gesendet - Bitte um Hilfe

    LED-Leiste bestellt, Montageanleitung gesendet - Bitte um Hilfe: Guten Tag, meine Partnerin hat sich eine farbige LED-Leiste mit Fernbedienung über eBay bestellt. Es handelt sich Aufgrund der benötigten Länge...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.