LED Bodenlampen Bauen

Diskutiere LED Bodenlampen Bauen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Tag ich habe mir von einem bekannten ein paar defekte Bodenlampen geben lassen und wollte sie für mich wieder zum erstrahlen bringen :)...

  1. #1 rudolf1985, 06.07.2013
    rudolf1985

    rudolf1985 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag
    ich habe mir von einem bekannten ein paar defekte Bodenlampen geben lassen und wollte sie für mich wieder zum erstrahlen bringen :)
    darin sind neun LEDs verbaut und etwas elektronik vorwech welche ich wohl etwas vorschnell einfach entfernt habe (naja aus mangel an wissen)
    m
    ja man könnte sagen oh man ist der bleed aber naja hilft jetzt auch nix mehr

    ich hatte mir nun neun neue weisse LEDs gekauft und je drei in reihe mit einem Vorwiderstand von 120 Ohm zusammen gelötet und zum leuchten gebracht an einem meiner Downlights im wohnzimmer...

    funktionierte echt klasse also hab ich das mal so bei allen anderen auch gemacht (freu).... naja

    als ich sie dann einen anderen neuen trafo angklemmt habe der 12 V AC ausgibt begannen sie zu flackern so im 50Hz takt

    war ja zu erwarten das das zu einfach war jetzt hab ich mir mal ein paar gedanken gemacht und bin auf die idee gekommen mit ein paar dioden den strom gleich zu richten
    aber woher weis ich welche dieoden die richtigen sind worauf muss ich achten????

    ach ja und ich bin im Internet hier rauf gestoßen

    B250C1500-W+W - Brückengleichrichter bei reichelt elektronikas würde mir ja das dioden löten ersparen aber ich brauche dazu 35 V sehe ich das richtig ?? die habe ich aber nicht nur 12 an der stelle....

    Also noch mal konkret:
    1. was für dioden brauche ich dafür um 12 V Gleichzurichten
    2. Kann ich auch diesen baustein verwenden anstelle von dioden?
    3. Habe gelesen das ich danach noch einen kondensator paralel schalten soll um spannungsspitzen ab zu bauen wenn ja wie gross muss der dann sein ???


    Ich wäre für links, direkte werte und oder eine anweisung wie ich die benötigeten komponenten errechne kann sehr erfreut


    Ich danke euch vielmals

    MFG
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 06.07.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: LED Bodenlampen Bauen

    Hallo!

    Den gezeigten von "C" kannst nehmen der funkt. auch bei 12 Volt AC, was Du hinten dann noch an ??DC genau rausbekommst weiss ich leider jetzt auch nicht genau.
    Oder Du probierst 1N4004 wenn die zur Verfügung sind?
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.151
    Zustimmungen:
    209
    AW: LED Bodenlampen Bauen

    Was meinst du mit flackern, 50Hz sieht man in der Regel nicht. Was für ein Trafo hast du denn dran? Mach mal ein Foto
     
  5. #4 rudolf1985, 07.07.2013
    rudolf1985

    rudolf1985 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Bodenlampen Bauen

    DSC_0030.jpg hm okay vielleicht ist es kein 50hz flackern vielleicht ist es nur ein 48hz ich hab keine ahnung auf jeden fall sieht man es flackern und wenn man eine kammera drauf hält sieht man wie bei alten fernsehern und so (wo man ja auch immer von einem 50hz flackern sprach) wie sich die lampen ein und aus schalten. ich bin davon aus gegangen da ja dioden nur den strom in eine richtung durch lassen das der effekt dadurch gekommen ist und will nun den strom gleichrichten.

    Der Trafo ist irgen n neuer von Hager für die hutschiene kp hab ich geschenkt bekommen ^^

    Werde mir aus kostengründen jetzt erstmal zum test vier 1N4004 kaufen und es damit versuchen bei einer lampe in schaltungen aus dem internet sind da immernocch kondensatoren verbaut wie dimensioniere ich den denn ????

    danke für die hilfe


     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.151
    Zustimmungen:
    209
    AW: LED Bodenlampen Bauen

    Genau genommen brauchst du auch nicht gleichrichten, sondern jeweils 3 Dioden in eine Richtung und 3 in anderer Richtung hinter einem Widerstand betreiben. Wenn das ein normaler gewickelter Trafo ist, welcher 12V hat, musst du allerdings auch den Widerstand halbieren, bei der Berechnung, weil nur eine Halbwelle benutzt wird. Ist das allerdings ein Klingeltrafo, dann würde ich vorher die Spannung mal messen, weil diese oft eine viel höhere Spannung haben, wenn die Leistung klein ist. Wenn du die Spannung gleichrichtest und glättest, wird sie auch höher. aus 12 V werden dann leicht 15V. All das muss man bei der Berechnung des Vorwiderstands beachten.
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rudolf1985, 09.07.2013
    rudolf1985

    rudolf1985 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Bodenlampen Bauen

    Mir ist grade einefallen anstelle in jede lampe einen gleichrichter einzubauen, wäre es ja sinvoller einen in die hauptzuleitung zu setzten aber kennt jemand einen fertigen gleichrichter für 12 V AC auf > 12DC mit etwa 1,5 A der auf hutschienen passt??
    sonst muss ich mir da was in die richtung bauen ist ja im Prinzip nix anderes oder?
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.151
    Zustimmungen:
    209
Thema:

LED Bodenlampen Bauen

Die Seite wird geladen...

LED Bodenlampen Bauen - Ähnliche Themen

  1. LED-Licht-Steine für freie Terassen

    LED-Licht-Steine für freie Terassen: Hallo miteinander, bitte um Hilfe-Infos zu folgenden Gegebenheiten u Vorhaben: bei einer dem Regen u. Sonne ausgesetzten Terasse von ca. 4 x 8 m...
  2. Seilsystem mit LED spots

    Seilsystem mit LED spots: Guten Tag, Ich habe ein Seilsystem mit insgesamt 7 Spots welche ich von Hallogen auf LED (7x4.6W) umgerüstet habe. Transformator ist jetzt ein...
  3. Wenn ich T5 Leuchtstoffröhren (60cm) gegen LEDs tauschen will?

    Wenn ich T5 Leuchtstoffröhren (60cm) gegen LEDs tauschen will?: Moin! Ich habe da eine Quadratische Lampe in der Werkstatt, diese hat 5 Leuchtstoffröhren, die jeweils 60 cm lang sind. mit 18 Watt. Es ist ein...
  4. LED Strip mit Fahrraddynamo

    LED Strip mit Fahrraddynamo: Hallo, ich möchte an meinem Fahrraddynamo ein LED Strip anschließen. Während der Fahrt muss diese LED Strip leuchten und wenn ich am Ampel stehe,...
  5. 230 Volt GU10 Halogen Spots ersetzen durch LED! Mit Phasenanschnitt die LEDs dimmbar?

    230 Volt GU10 Halogen Spots ersetzen durch LED! Mit Phasenanschnitt die LEDs dimmbar?: 230 Volt GU10 Halogen Spots ersetzen durch LED! Mit Phasenanschnitt die LEDs dimmbar? Es ist momentan ein Halogendimmer dran, der die 230 Volt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden