LED leuchtet ununterbrochen leicht nach bei dimmbarer Lampe

Diskutiere LED leuchtet ununterbrochen leicht nach bei dimmbarer Lampe im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich weiß es gibt schon unzählige Threds zum Thema des nachleuchtens bei LEDs ...aber leider habe ich noch keine Lösung für mein Problem...

Schlagworte:
  1. #1 Arielle01, 27.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2018
    Arielle01

    Arielle01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich weiß es gibt schon unzählige Threds zum Thema des nachleuchtens bei LEDs
    ...aber leider habe ich noch keine Lösung für mein Problem gefunden :wacko:

    Ich habe eine dimmbare LED Deckenlampe mit Fernbedienung.
    Schalte ich die Lampe am Wandschalter aus (stromlos machen) leuchten die LEDs nicht.
    Schalte ich die Lampe mit der Fernbedienung aus ...so leuchten die LEDs permanent leicht nach.

    Was ist die genaue Fehlerquelle oder wie finde ich diese heraus?
    Der Trafo brummt auch leicht hörbar wenn die LEDs so bei ausgeschaltenener Lampe leicht weiter leuchten.
    Ist das ein Problem und kann man einschätzen ob bei einem solch geringen LED leuchten überhaupt messbar Strom verbraucht wird? (es handelt sich um eine 48Watt LED Deckenleuchte)
    Gibt es eine Lösung was man dagegen machen kann?

    Vielen Dank falls jemand helfen kann :thumbsup:
    Falls jemand auf alte Threds Anspielungen macht ...bitte den Link dazu posten ...ich habe leider nichts zu meinem Problem dazu gefunden.

    * * * E d i t * * *
    LÖSUNG:

    findet Ihr unten unter Post #9
    hier: https://www.elektrikforen.de/thread...t-nach-bei-dimmbarer-lampe.23028/#post-183352
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elektro, 27.06.2018
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    83
    Hallo,
    stelle mal ein Foto der Leuchte ein.
    Ist an der der Leuchte der Anschluss nach dem Dimmer zugänglich?
     
  4. #3 Arielle01, 27.06.2018
    Arielle01

    Arielle01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    hier die Fotos IMG_7977.jpg IMG_7976.jpg IMG_7831.jpg
     
  5. #4 Arielle01, 28.06.2018
    Arielle01

    Arielle01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    reichen die Fotos so?
    Dimmen kann man die Lampe nur über die Fernbedienung.
    Habe auch gerade gesehen dass die Lampe 36 Watt hat (und nicht wie am Anfang geschrieben 48W).
    Das eine Foto zeigt das leichte leuchten der LEDs bei (über die FB) ausgeschalteter Lampe.
     
  6. #5 Kaffeeruler, 28.06.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.019
    Zustimmungen:
    157
    Andere Lampe kaufen oder Treiber oder Garantie versuchen

    Da Dimmer und Treiber ein Modul sind wirst du nichts machen können

    L und N tauschen würde mir noch einfallen wobei ich da wenig Hoffnung habe.. aber die stirbt bekanntlich zuletzt :biggrin:

    Mfg Dierk
     
  7. #6 Arielle01, 29.06.2018
    Arielle01

    Arielle01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    OK, Danke für die Antwort.
    Aber so sein sollte das ja nicht oder? Also die LEDs sollten schon ganz ausgehen wenn ich mit der FB die Lampe ausschalte?
    Wäre es ein Problem wenn ich die Lamoe so lasse? ...viel Strom kann die ja mit dem geringen leuchten nicht brauchen - oder sehe ich da was falsch?
    Danke!
     
  8. #7 Strippe-HH, 29.06.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    80
    Das die LEDs nachglimmen kann auch eine kapazitive Einstreuung sein.
    Da gibt es solche Widerstände die das verhindern können.
     
  9. #8 Kaffeeruler, 29.06.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.019
    Zustimmungen:
    157
    Wenn es nur ist wenn die FB genutzt wird dürfte es eher an der Elektronik liegen das die "leckt" wie man es von z.B Schnurrdimmern usw auch kennt

    Mfg Dierk
     
  10. #9 Arielle01, 02.07.2018
    Arielle01

    Arielle01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    LÖSUNG:
    Ich habe von dem VK eine Nachricht bekommen dass das Problem reproduziert wurde und dass die LED-Streifen nicht gut zum Lampengehäuse hin geschrimt seien.
    Wenn ich einen isolierenden Klebestreifen zwischen den LED Streifen und der Lampe anbringe sollte das Problem behoben seien.

    Hab die LED-Streifen inkl. der Trafo-/Elektronikeinheit mal komplett von der Lampe entfernt -> Ergbins, alle LED waren wirklich aus ...auch wenn ich mit der Fernbedienung ausgeschalten habe!
    Hab dann mal zum isolieren normalen durchsichtigen Tixo auf die Rückseite der LED-Streifen getan ...aber damit haben die LEDs auch wieder leicht geleuchtet nachdem ich die Lampe per FB ausgeschalten habe.
    Vielleicht haben auch die Schrauben die durch die LED-Streifen durch zum Lampengehäuse gingen den Kontakt so hergestellt.

    ...vielleicht hilft es dem ein oder anderen ja auch mal bei der Fehlersuche, bevor man ganze Elektronikteile austauscht.
     
    Kaffeeruler gefällt das.
  11. #10 Kaffeeruler, 03.07.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.019
    Zustimmungen:
    157
    Da hilft ein Tesafilm nicht weiter, du musst schon z.B alu kaschiertes Klebeband nehmen... EMV problem..

    Wobei hier wieder klar der Hersteller in der Bringschuld ist

    Mfg Dierk
     
Thema:

LED leuchtet ununterbrochen leicht nach bei dimmbarer Lampe

Die Seite wird geladen...

LED leuchtet ununterbrochen leicht nach bei dimmbarer Lampe - Ähnliche Themen

  1. LED Strahler leuchtet obwohl der BWM nicht geschaltet hat

    LED Strahler leuchtet obwohl der BWM nicht geschaltet hat: Hallo ... Ich habe ein kleines Problem und habe bisher noch keine Lösung dafür gefunden. Ich habe bei mir an der Laube zwei LED Strahler 10W...
  2. LED Vorschaltgeräte für sichere Verbindungen von beleuchteten Tastern und Indikatoren

    LED Vorschaltgeräte für sichere Verbindungen von beleuchteten Tastern und Indikatoren: (pressebox) 13.02.2008 - 18:08 Uhr - Engelking's MPI-VSG wurde für Einsatzfälle wie z.B. Türklingeln und Alarmanlagen entwickelt, wo niedrige...
  3. 3-Watt LEDs mit 20-Watt-Netzteil versorgen?

    3-Watt LEDs mit 20-Watt-Netzteil versorgen?: Ich möchte eine Platine mit 25 Leuchtdioden betreiben, die zusammen gerade mal 2,88 Watt verbrauchen und mit 24 V gespeist werden wollen....
  4. LED Panel dimmen

    LED Panel dimmen: Hallo zusammen, wir haben für unser Büro 8 LED Panelen mit jeweils 40W bestellt. Nun möchten wir diese gern Dimmen können, jetzt fragen wir uns...
  5. Umbau einer LED maglite auf Netzbetrieb - Frage zu den Widerständen

    Umbau einer LED maglite auf Netzbetrieb - Frage zu den Widerständen: Hallo, ich habe eine LED maglite (3x 1,5 V Monozellen) mit einem Netzteil versehen. Zum Einsatz kommt ein handelsübliches 5V /1A. Steckernetzteil,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden