1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

Diskutiere LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren? nilsi30 liest wieder mal nur die Hälfte. Ich habe auch geschrieben, dass ich mehr als 5 Jahre in der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #91 ecoengineer, 20.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2008
    ecoengineer

    ecoengineer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    nilsi30 liest wieder mal nur die Hälfte. Ich habe auch geschrieben, dass ich mehr als 5 Jahre in der Optoelektronik als Ingenieur beschäftigt war, zuvor habe ich Messeinrichtungen für die Maschinen- und Automobilindustrie gebaut und vor allem programmiert. Erst in den letzten 1.5 Jahren bildete ich mich in der Lufthygiene weiter und auch erfolgreich die VDI- Hygiene A - Zertifizierung für raumlufttechnische Anlagen gemacht. Im Bereich der Chemie und Mikrobiologie bin ich aber auf den Support von Spezialisten angewiesen, im Bereich von EMV/EMVU aber wohl kaum. Seit mehr als 10 Jahren beschäftige ich mich mit Baubiologie, seit 2004 biete ich diesbezüglich messtechnische Dienstleistungen an. Zusammen mit meinen Partnern kann ich die ganze sogenannte baubiologische Messtechnik anbieten (Elektrische und magnetische Gleich-und Wechselfelder, hochfrequente Strahlung, Lichtstärke und Lichtdichte, Schall, Radioaktivität, Thermographie, Lufttemperatur, RF, Strahlungswärme, Luftbewegungen, Blower Door, Normgerechte Luftprobenahme zur bestimmung von VOC, Bioziden, PCB, Akldehyde usw, Normgerechte probenahme von Hausstaub, Normgerechte Probenahme von Schimelpilzen und aktive Luftkeimsammlung usw), wie auch Hygieneinspektionen nach VDI-6022 Blatt 1. Auch arbeite ich eng mit Umweltmedizinern zusammen. Nur mal soviel zu meinem Hintergrund.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #92 nilsi30, 20.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.2008
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?


    Hallo ecoengineer,

    danke für deine Informationen.Ich habe alles gelesen und nicht nur die Hälfte.Habe auch nur das aufgegriffen und zitiert was ich zur Zeit für wichtig gehalten habe.

    Wir sollten das Kriegsbeil begraben.

    Wir Beide geben dem Forum schon weitere Impulse."macht halt Spass"oder"

    Aber Spass bei Seite nachdem wir uns nun beschnuppert haben,ist das schon OK "smile" !Ich bin nicht nachtragend, ich hoffe du auch nicht.

    Wir beliefern ja auch mit unserer neuen LED-Röhren-Technik die Schweiz.

    Eine weitere Analyse von einem NEUTRALEN BETRACHTER würde ich schon
    gebrüßen,da auch der Schweizer Markt für uns Interessant ist.Ich gehe davon aus,dass du das Know How für die Schweiz hast.

    Deswegen hätte ich mich gefreut wenn du mich mal anrufen würdest,
    damit man darüber sprechen kann.Denn die Schweizer-Richtlinien sind andere wie zum Teil die EUROPÄISCHEN.

    Sorry für meine Vorgehsweise,aber ich bin halt vom Typ her ab und zu Provokant ,um zu Testen was hinter der andere Seite steckt.
    (so sind halt Unternehmer)

    Gruße in die Schweiz

    Nilsi30
     
  4. #93 trekmann, 20.09.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo,

    nicht gelesen?

    Fettschrift in dem Maße hat hier niemand nötig, nochmal und hier is zu!

    MFG MArcell
     
  5. #94 nilsi30, 20.09.2008
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo trekmann,

    es lohnt sich heute nochmals ins Forum zu gehen !

    Wir wollten es erst nicht aber wir tun es ,wir werden Euch noch HEUTE den ersten LED Rundumstrahler in OPAL präsentieren in Bild und in voller Leuchtkraft.

    Damit unterstreichen wir den Stand unserer Technik vom 20.September 2008 ,dies ist der erste öffentliche Auftritt mit diesem Produkt.

    Gruß an alle

    Nilsi30
     
  6. #95 trekmann, 20.09.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo,

    ich bin gespannt :). Paar Stunden sind ja noch.

    Ich finde die LED schon als geniale Lösung. Siehe den aktuellen LED Scheinwerfer im R8. Die LED´s haben schon heute die Effizienz von Xenon und die Entwicklung ist noch nicht am Ende. Das von Xenon schon eher.

    Ich sehe bei LED momentan halt nur ein Problem. Die Ausleuchtung ist nicht so gut. Natürlich machen LED´s riesige Fortschritte, aber gibt es LED Röhren mit derselben Ausleuchtung wie eine Leuchtstofflampe?

    Ich wage zu behaupten NEIN! Natürlich kann mit LED anders beleuchtet werden, aber so gleichmäßig noch nicht. Eben wegen des Problems des Punktförmigen Strahlers. Aber ich bin mir sicher, dass diese Probleme lösbar sind. Ich bin warte gespannt was die Zukunft uns bringt.

    Gibt es Infos/Studien über die Umweltbilanz?

    MFG MArcell
     
  7. #96 nilsi30, 20.09.2008
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo trekmann,

    die Fotos des LED-Rundumstrahlers sind leider noch nicht fertig,

    Aber hier ein kleinen Vorgeschmack,es ist nicht immer die LED die
    entscheident für das Lichtverhalten ist ,sondern auch die Verpackung.

    Seh dir bitte mal unsere Bilder der neue LED-Röhren in OPAL an und die Gleichmäßigkeit der Lichtpunkte die du angesprochen hast ,dass ist schon der Hammer .Hier haben wir mit diesem Projekt schon eine sehr gute Lösung erzielen können.

    Die untere LED-Röhre ist eine von einem Mitbewerber und die obere ist die neue in OPAL von IVL.

    Gruß an alle

    Nilsi 30
     
  8. #97 nilsi30, 20.09.2008
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    trekmann,

    HILFE HILFE ich bekomme die Fotos nicht reingestellt bei uns hängt was.

    Marcell kann ich dir die Fotos mailen das du diese ins Forum reinstellst ??

    Du bist der erste der diese Technik sieht.

    Gruß

    Nilsi30
     
  9. #98 Matze001, 21.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    9
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Guten Morgen,

    Bilder anhängen ist keine Schwierigkeit!

    Einfach in dem Fenster in dem man den Text tippt für die Antwort herrunterscrollen (aber nur wenn man erweitert antwortet, nicht einfach unter den Beiträgen in das Kästchen schreiben. Dann erscheint unten ein Punkt "Anlagen Verwalten". Ab dort ist alles selbsterklärend!

    MfG

    Marcel
     
  10. #99 nilsi30, 21.09.2008
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo Matze,

    danke für deine Info,dass liegt an unserem Server,bekomme die Bilder nicht rüber vom Server,aber trekmann macht das für mich ! danke an trekmann

    Gruß

    Nilsi 30
     
  11. #100 trekmann, 21.09.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo,

    hier die Fotos + Erklärung:

    MFG Marcell
     

    Anhänge:

Thema:

LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

Die Seite wird geladen...

LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren? - Ähnliche Themen

  1. Netzrückwirkungen von LED-Röhren

    Netzrückwirkungen von LED-Röhren: Da mir als Student der Energietechnik die Stabilität der elektrischen Netze am Herzen liegt, wollte ich mal fragen, wie es mit den...
  2. Subverteiler mit FI für kleine Werkstatt

    Subverteiler mit FI für kleine Werkstatt: Hallo leute, Ich plane gerade eine Subverteilung für meine kleine Hobbywerkstatt. Die werkstatt befindet sich imm keller eines Einfamilienhauses...
  3. zwei Rolladenschalter statt Taster

    zwei Rolladenschalter statt Taster: Hallo, wir wollen das Rollo u.a. vom Wohnzimmerfenster von der Zimmertür und neben dem Fenster steuern können. Dabei soll es so sein: -...
  4. Werkstattverkabelung Do It Yourself

    Werkstattverkabelung Do It Yourself: Hallo, wir haben keine kleine Hobbywerkstatt, die jetzt aber Stück für Stück mehr und mehr gewerblich genutzt wird. Da das Gebäude aber 40 Jahre...
  5. Garagen / Werkstatt Verkabelung

    Garagen / Werkstatt Verkabelung: Hallo Zusammen, Ich möchte zu meiner Garage ein ca. 70meter langer Erdkabel NYY-J verlegen. Angeschlossen im Verteiler Schrank im Keller und dann...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.