1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED röhren und derer einspapotential

Diskutiere LED röhren und derer einspapotential im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: LED röhren und derer einspapotential Bei einer LED-Leuchte mit vielen LEDs(mindestens 2) ist es auch ohne Gleichrichter möglich sie leuchten...

  1. ThG

    ThG Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    Bei einer LED-Leuchte mit vielen LEDs(mindestens 2) ist es auch ohne Gleichrichter möglich sie leuchten zu lassen. Das „D“ in LED steht für Diode und ist somit schon ein Gleichrichter. Bei einer Leuchte mit 100 LEDs können diese antiparallel, jeweils 50 und 50, betrieben werden.

    Ein Schaltregler wird heute bei den verwendeten hohen Schaltfrequenzen auch als „hochfrequent“ bezeichnet (je höher die Frequenz, je geringer der Materialaufwand bei Trafos und Kondensatoren).

    Ein eichfähiger Stromzähler, egal ob digital oder analog, misst immer den Wirkstrom im Rahmen der vorgeschriebenen Genauigkeit. Allerdings misst er sehr kleine Leistungen überhaupt nicht (ist auch vorgeschrieben). Die üblichen Drehstromzähler fangen bei 10…20W an zu messen.

    Das mit der Phasenverschiebung bei der Strommessung wurde ja schon geschrieben und hat nichts mit RMS bzw. echteffektiv zu tun. Für solche Messungen nimmt man am besten einen Leistungsmesser mit Dreheisenmesswerk oder eine modernes digitales was gem. Testergebniss die Wirkleistung genau genug misst. Alternativ geht es auch per 2-Kanal Oszilloskop.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 kalledom, 28.02.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    Das sehe ich etwas anders.
    Eine LED kann in Sperr-Richtung (Reverse Voltage) maximal 5V vertragen (Absolute Maximum Rating) !
    Wie soll bei jeweils 50 LEDs antiparallel garantiert werden, daß sich die (Wechsel-)Spannung auf alle LEDs in SPERR-RICHTUNG gleichmäßig verteilt und unter 5V bleibt :confused:
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    Das ist kein Problem, man kann ja immer 2 Diode Antiparallel schalten und 50 davon in Reihe. Wie man aber möglichst verlustfrei den Wechselstrom konstant halten will, bei einer Netzspannung, die -5% und +10% abweichen kann weis ich nicht.
     
  5. #24 kalledom, 28.02.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    Wenn immer zwei LEDs antiparallel geschaltet werden, funktioniert das natürlich. Das sollte man ausdrücklich betonen !
    Es gibt nämlich einige Spezies, die tatsächlich zwei mal 50 LEDs in Reihe antiparallel an einen gemeinsamen Vorwiderstand anschließen, 230V dran und ..... 100 LEDs die nie geleuchtet haben und auch niemals mehr leuchten werden :-(
     
  6. Jochen

    Jochen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    Hallo, ich schalte mich hier mal ein, da ich unter anderem auch retrofit LED-Röhren vertreibe. Wir haben schon diverse Objekte umgerüstet und die Leistung die aufgenommen wird ist auch zu messen.

    Ich nehme mal an, dass Du die Röhren in vorhandene Fassungen eingebaut hast. Erst einmal zu dem genannten Preis. 80,-€ - Ganz schön happig.
    Nichts desto trotz - die auf den Röhren angegebenen Werte sollten immer stimmen. Die LED-Röhren werden immer mit vorgeschaltetem Gleichrichter (ist in die Röhre eingebaut) betrieben.
    So wie ich dass sehe sind dort Röhren mit höherer Leistungsaufnahme verbaut worden. Auf dieses Problem trifft man immer wieder. War eine Herstellerangabe auf der Röhre? Wenn Du diese hier nicht nennen willst kannst Du mich auch anmailen: js@led-roehren.eu

    Gruß aus dem Sauerland Jochen
    www.led-roehren.eu
     
  7. #26 andreysch, 16.04.2010
    andreysch

    andreysch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    einsparpotential kann man hier (Link Stromkostenrechner) berechnen
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    Na toll wenn ich meine 60W Glühlampen gegen 15 W Lampen tausche, spare ich auch wie verrückt, ich seh nur leider nichts mehr. Ich kann nur 2 Leuchtmittel vergleichen, die den gleichen Lichtstrom haben.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
  10. #29 Kaffeeruler, 16.04.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.271
    Zustimmungen:
    84
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    das selbe spiel wie mit ESL, es ist nicht alles hell was Leuchtet :D

    Im mai ist ja wieder messe angesagt, mal schauen was es dieses mal zu sehen gibt
     
  11. #30 alterlich, 22.04.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: LED röhren und derer einspapotential

    komisch, wenn´s um Leuchtmittel geht vergleichen Leute immer Äpfel mit Birnen. Also rein physikalisch ist das ja noch ganz einfach über die Lichtausbeute zu vergleichen, aber wer hat schon eine Ulbrichtkugel zuhause rumstehen. Die Wattzahl alleine ist jedenfalls für die Effizienz unerheblich.

    Was ich aber bei der Diskussion um LED/Sparlamen etc. als viel verwerflicher empfinde, ist der schwer meßbare Einfluss auf die Gesundheit. Also ich kenne niemanden der sich bei einem Linienstrahler richtig wohlfühlt. Selbst wenn man es technisch mittlerweile auf die Reihe bringt die LED´s so zu beschichten, dass "weiß" rauskommt, oder zumindest das überlistbare menschlische Gehirn "weiß" daraus berechnet, ist und bleibt der Mensch ein biologisches Wesen und historisch an die Sonne, also einen Kontinuumstrahler angepaßt.

    Ich bleibe deshalb bei den guten alten Halogenbirnen. Da bei den meisten Leuten der Energiespargedanke sowieso nicht an die Umwelt, sondern primär an den eigenen Geldbeutel gebunden ist und da ist die "alte" Technik mit all ihren bezahlbaren Dimmern etc. unterm Strich immer noch viel billiger als die ganzen ESL mit dem notwendigen Zubehör - zudem die Umwelt nicht wirklich geschont wird.

    Gruss
     
Thema:

LED röhren und derer einspapotential

Die Seite wird geladen...

LED röhren und derer einspapotential - Ähnliche Themen

  1. EVG an Halogenröhrenfassung T8 - Led Röhre betreiben

    EVG an Halogenröhrenfassung T8 - Led Röhre betreiben: Hallo, Ich habe eine T8 Fassung mit 150cm Länge, und folgendes Gerät direkt eingebaut. (Siehe Foto im Anhang). ich gehe davon aus, dass es sich...
  2. Hilfe Gesellenprüfung Zeitschaltuhr Dämmerungsschalter LED Leuchtstoffröhren

    Hilfe Gesellenprüfung Zeitschaltuhr Dämmerungsschalter LED Leuchtstoffröhren: Hallo ich habe mich kurzerhand hier angemeldet, um von euch Fachleuten ein paar Infos zu erhalten. Ich komme eigentlich nicht aus einem...
  3. LED-Lichtröhren

    LED-Lichtröhren: Hallo zusammen, welche LED-Röhren (Hersteller) kann man mittlerweile empfehlen? Gibt es schon Erfahrungen von bereits "Umgerüsteten"? Gruß Kulle86
  4. LED Röhren und Radio - Störung

    LED Röhren und Radio - Störung: Hallo! Habe mir vorkurzem einige LED Röhren zugelegt. Bei mir im Büro funktionieren Sie tadellos (Büro ist relativ neu, keine Störung). Habe nun...
  5. Netzrückwirkungen von LED-Röhren

    Netzrückwirkungen von LED-Röhren: Da mir als Student der Energietechnik die Stabilität der elektrischen Netze am Herzen liegt, wollte ich mal fragen, wie es mit den...