1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

Diskutiere LED Röhren und mehr, rechtliche fragen im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen Kaffeeruler ! Sorry noch was vergessen !! Leistungsaufnahme der Röhre/Lampenleistung der IVL 150 ist...

  1. #21 nilsi30, 09.08.2008
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Kaffeeruler !

    Sorry noch was vergessen !!

    Leistungsaufnahme der Röhre/Lampenleistung der IVL 150 ist 16,45 Watt

    Gruß

    Nilsi 30
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Kaffeeruler, 09.08.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    92
    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Danke dir Nils :)
     
  4. #23 nilsi30, 09.08.2008
    nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Bitte schööön Welcome
     
  5. #24 Marcel39, 04.09.2008
    Marcel39

    Marcel39 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Hallo Kafferuler,

    ich sehe es ähnlich wie PatBonner. Man sollte sich doch mal Fragen, warum ein Namenhafter Hersteller sollche Ausagen macht?. :confused: Ich beschäftige mich seit 2006 intesiv mit inovativer Beleuchtungtechnik, da ich viel mit produzierenden Unternehmen zu tun habe. Dabei bin ich immer wieder auf fragwürdige Äußerungen von Leuchmittelhersteller gestoßen. Solange die eingesezten Produkte in Deutschland zu gelassen sind gibt es keine Probleme. Ich habe mit meinen eingesezten LED Röhren bis dato keine Probleme gehabt.
     
  6. #25 energiesparer2009, 28.05.2010
    energiesparer2009

    energiesparer2009 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Mit der Entscheidung des IEC vom Dezember 2009 (PDSH 0702A)* zum Ersatz von Leuchtstoffröhren durch LED-Röhren gibt es eine komplett neue Sachlage:

    Siehe hierzu auch:
    ÖKO-TEST Online-Forum - LED-Röhren statt T8?

    Insbesondere Punkt 2 (Umbau / Zulässigkeit)

    Besten Gruß in die Runde!

    Carsten

    *
    "According to the decision of the CTL provisional decision sheet PDSH 0702A.The lamps have to fulfil the requirements of the relevant sections of the above mentioned standards, including the protection against electric shock in the case of one-sided insertion. A modification of the luminaires is not permitted (the starter may be replaced by a shortened starter), but the luminaires has to be operable with normal fluorescent lamps. All possible hazards that may occur because of the operation of the lamp have to be excluded by relevant tests prior to use."

     
  7. toddy

    toddy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Hallo Gemeinde der Stromsparer.

    Ich habe mit viel Interesse das Thema verfolgt und muß noch einiges anmerken.
    Der ZVEI sagt eindeutig das wenn man auf LED umstellt nur auf VDE Geprüfte und nach den einschlägigen Normen umbauen sollte. Nach meinen Erkenntnissen gibt es nur einen Hersteller der dieses VDE Zeichen hat (RetroFit).
    Die Produkte der Firma IVL haben kein VDE Zeichen und und haben meiner Information nach Probbleme mit dem EMV Test.
    Sollte es da Neuigkeiten in Bezug auf die Testzeichen geben wäre ich für einen PN dankbar.

    Toddy
     
  8. #27 PeterAxt, 25.08.2010
    PeterAxt

    PeterAxt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Hallo zusammen!
    Ich verfolge hier gerade diesen Beitrag, wozu ich nun doch noch einige Fragen habe.
    Letzte Woche wurde ich von einer Firma als neuer Vertriebspartner angeworben.
    Diese Firma vertreibt LED Leuchtstoffröhren durch Handelsvertreter.
    Meine Aufgabe wäre es nun, nur zu schauen, wo noch entsprechende alte Leuchtstoffröhren brennen. Anschließend besuche ich den Kunden, und biete ihm entsprechende LED Leuchtstoffröhren an. Durch den wechsel auf LED hat der Kunde ein Ersparnis von gut 80%, was ja nicht gerade wenig ist.
    Der Verdienst ist auch nicht von schlechten Eltern, für ein Ladengeschäft mit 20 Rastereinbauleuchten mit jeweils 4 x 600 mm Leuchtstoffröhren ist mein Verdienst 800,- €uro.
    Bei einer Tiefgarage mit 500 Leuchtstoffröhren à 1500 mm liegt der verdienst bereits bei 10.000,- €uro.
    Den umbau könnten wir selber durchführen, bzw. der Kunde, da nur der Starter ausgetauscht werden muss.

    Nun habe ich da einige Bedenken, eigendlich habe ich ein Sicherheitsunternehmen mit Wachleuten und so. Zusätzlich vertreibe ich aber auch bei meinen Kunden Funkalarmsysteme.
    Problem ist hier, das ich diese beim Kunden nicht installieren darf, da ich kein Elektrofachbetrieb habe, bzw. Keinen Elelktromeister beschäftige.

    Wie ist den das nun mit den LED Leuchten?
    Kann die jeder Handelsvertreter anbringen?

    Ist es eigendlich üblich, das man die Ware vorfinanzieren muss? Die Firma schickt die LED Röhren nur per Nachnahme oder unterschriebenen Leasingvertrag raus.
    Ich kenne es von anderen Großhändlern, das man die Ware per Rechnung mit 30 Tage Zahlungsziel erhält.

    Wäre nett zu erfahren wie sie das ganze sehen.

    Mfg.

    Peter
     
  9. #28 Mr.Fridge, 25.08.2010
    Mr.Fridge

    Mr.Fridge Strippenzieher

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Meines Erachtens erfordert der Einsatz einer LED-Retrofit-Röhre IMMER einen Umbau an der Leuchte (Überbrückung Vorschaltgerät!), dadurch steht man dann selber in der Produkthaftung und meines Erachtens verlieren die Prüfzeichen durch diesen Eingriff ihre Gültigkeit.

    Gruß, Fridge :cool:
     
  10. #29 led-agentur, 25.09.2010
    led-agentur

    led-agentur Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

    Hallo Peter,
    Habe mit großem Interesse Deinen Beitrag gelesen. Ich finde das man in dieser Branche recht gutes Geld verdienen kann. Allerdings benötigt man dazu auch eine gute Firma. Aber das scheint mir in Deinem Fall nicht zu sein.
    Mich würde doch mal interessieren, wie hoch diese Firma ihre Verkaufspreise gestaltet, damit Du bei 500 Röhren 10.000 Euros verdienst. Das kann nur dann sein, wenn der VK-Preis weit über 70 Euro pro Röhre liegt.
    Was aber ganz besonders merkwürdig ist, das die Ware vorfinanziert werden soll. Das ist nur bei "nicht gerade seriösen" Firmen der Fall.
    Ich bin selbst Handelsvertreter und wie Du ja leicht erkennen kannst, ebenfalls in der LED-Branche.
    Wäre nett, wenn Du mit mir mal Kontakt aufnehmen würdest. dann könnte ich Dir ne Menge Tipps geben.
    Schick mir doch einfach eine Mail an webmaster@led-agentur.

    Viele Grüße
    led-agentur
     
  11. #30 Elektro, 25.09.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: LED Röhren und mehr, rechtliche fragen


    Genau meine bedenken werden da aufgeführt.
    Berühren der Stifte bei einseitigen Einbau der Röhre.
     
Thema:

LED Röhren und mehr, rechtliche fragen

Die Seite wird geladen...

LED Röhren und mehr, rechtliche fragen - Ähnliche Themen

  1. EVG an Halogenröhrenfassung T8 - Led Röhre betreiben

    EVG an Halogenröhrenfassung T8 - Led Röhre betreiben: Hallo, Ich habe eine T8 Fassung mit 150cm Länge, und folgendes Gerät direkt eingebaut. (Siehe Foto im Anhang). ich gehe davon aus, dass es sich...
  2. Hilfe Gesellenprüfung Zeitschaltuhr Dämmerungsschalter LED Leuchtstoffröhren

    Hilfe Gesellenprüfung Zeitschaltuhr Dämmerungsschalter LED Leuchtstoffröhren: Hallo ich habe mich kurzerhand hier angemeldet, um von euch Fachleuten ein paar Infos zu erhalten. Ich komme eigentlich nicht aus einem...
  3. LED-Lichtröhren

    LED-Lichtröhren: Hallo zusammen, welche LED-Röhren (Hersteller) kann man mittlerweile empfehlen? Gibt es schon Erfahrungen von bereits "Umgerüsteten"? Gruß Kulle86
  4. LED röhren und derer einspapotential

    LED röhren und derer einspapotential: guten tag zusammen folgendes problem: in einer tiefgarage, wurde die grundbeleuchtung durch led-röhren getauscht um energie zu sparen. der...
  5. LED Röhren und Radio - Störung

    LED Röhren und Radio - Störung: Hallo! Habe mir vorkurzem einige LED Röhren zugelegt. Bei mir im Büro funktionieren Sie tadellos (Büro ist relativ neu, keine Störung). Habe nun...