LED-Schalter richtig anschließen!

Diskutiere LED-Schalter richtig anschließen! im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo miteinander! Situation: An einer Dunstabzugshaube möchte ich den abgebildeten Schalter für ein/aus montieren. Von einem Trafo 230/12 V auf...

  1. #1 vacances, 16.06.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander!
    Situation: An einer Dunstabzugshaube möchte ich den abgebildeten Schalter für ein/aus montieren.
    Von einem Trafo 230/12 V auf zwei LED-Fassungen (diese Kabel liegen bereits).
    Zwischen dem Trafo und den 2 LED-Lampen möchte ich den Schalter einbauen.
    Auf dem Schalter habe ich Plus/Minus eingezeichnet, die beiden anderen Stecker haben keine Bezeichnung. Noch mit dabei ist ein Widerstand (siehe Foto).
    Könnt Ihr mir dabei helfen und mir verdeutlichen, wo auf diesem Schalter welche Kabel hinkommen und was mit dem Widerstand geschieht, wäre ganz toll.
    Schon mal ein Dankeschön an dieser Stelle und Gruß
    Kurt


    IMG_20180616_153306.jpg IMG_20180616_154043.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    26
    Ich würde primär schalten und nicht sekundär. Dafür ist der Schalter nicht geeignet.

    Lutz
     
  4. #3 vacances, 17.06.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lutz!
    Was bedeutend das? Aus dem Trafo kommend Pluskabel auf Plus beim Schalter und Minuskabel jeweils auf Minus?
    Und auf welchen PIN schließe ich das Pluskabel (rot oder schwarz) der LED-Lampe an?
    Danke und Gruß Kurt
     
  5. #4 Kaffeeruler, 17.06.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.643
    Zustimmungen:
    116
    Das bedeutet das man die 230V Seite schaltet. Man spart dadurch Strom, schaltet i.d.r eine geringere last und je nach Trafo geht es eh nicht die 12V Seite zu schalten wie man es sich denkt

    Wir kennen den Schalter nicht, Daten stehen auch nicht drauf.. Somit schwer zu sagen was machbar ist

    Mfg Dierk
     
  6. #5 vacances, 17.06.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich habe eben gesehen, dass ich den Schalter nicht beschrieben habe.
    12V 2A 4-Pin Druckschalter
    Ich denke, dass dieser Schalter (12V) nicht von der 230V-Seite geschaltet werden kann?
    Gruß Kurt
     
  7. #6 vacances, 17.06.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Laienhafte Zeichnung angehangen mit meiner Vorstellung des Anschlusses, nur weiß ich halt nicht, wo an die verbleibenden Pins die Kabel vom LED-Anschluss draufkommen, oder ist das dann egal? IMG_20180617_115339.jpg
     
  8. Ike

    Ike Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    9
    ich kenne den Schalter nicht direkt aber würde sagen die klemmen mit +und - sind für die tasterbeleuchtung. du kannst mit dem +vom trafo auf den 1. unbeschrifteten von 2. gehst du auf den + vom LED Lampe. minus einfach mit den minus vom trafo verbinden. ( war der Widerstand beim taster dabei? wenn ja würde ich sagen den wirst du bei nicht benötigter tasterbeleuchtung nicht brauchen)
    kann es nicht 100% sagen da ich weder taster LED Lampe noch deinen trafo kenne
     
  9. #8 vacances, 17.06.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, so werde ich das probieren und gebe dann Bescheid.
    Gruß Kurt
     
  10. #9 vacances, 17.06.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das angefügte Schaltbild habe ich gefunden. Kannst Du damit etwas anfangen?
     

    Anhänge:

  11. #10 vacances, 19.06.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab's gemacht, und zwar genauso wie auf dem Schaltbild abgebildet und siehe da: es funktioniert!
    Gruß und Danke an Euch alle
    Kurt
     
Thema:

LED-Schalter richtig anschließen!

Die Seite wird geladen...

LED-Schalter richtig anschließen! - Ähnliche Themen

  1. Richtiger Drehdimmer für Halogenleuchte

    Richtiger Drehdimmer für Halogenleuchte: Hallo! Ich benötige Eure Hilfe. Ich habe mir einen neue Lampe geleistet und möchte diese gerne dimmen. Es handelt sich um eine Halogenleuchte...
  2. Wechselschaltung will nicht so richtig...

    Wechselschaltung will nicht so richtig...: Moin, ich hab ein kleines problem mit meiner Wechselschaltung. Ich hab 2 Dosen. Bei jeder Dose ist ein Schwarzes, ein Dunkel-Grünes und Ein Graues...
  3. Bewegungsmelder richtig anschließen

    Bewegungsmelder richtig anschließen: Hallo zum Tag der Arbeit! :) Beim Strom aufschalten auf den Einbau-Bewegungsmelder kommt immer der FI. Gerät: Conrad.de -> bewegungsmelder...
  4. Hilfe, welche der 8 Kabel sind richtig?

    Hilfe, welche der 8 Kabel sind richtig?: Hallo. Ich bin leider nur Fotografin und keine Elektrofachfrau, aber vllt. kann mir trotzdem jemand helfen? Wohne seit ein paar Wochen in einer...
  5. 220V Schalter und 12V Buchsen richtig anschließen (Hilfe benötigt)

    220V Schalter und 12V Buchsen richtig anschließen (Hilfe benötigt): Hallo an alle, ich bräuchte mal eure Hilfe! Ich habe von einem Bekannten einige schöne Schalter für ein Bastelprojekt von mir bekommen - die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden