LED-Scheinwerfer an Autobattrerie anklemmem mit Schalter(Regenwasserdicht)

Diskutiere LED-Scheinwerfer an Autobattrerie anklemmem mit Schalter(Regenwasserdicht) im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo, ich möchte an eine Autobatterie einen LED-Scheinwerfer anklemmen. Aber der soll nicht dauerhaft laufen, sondern nur, wenn ich einen...

  1. #1 o0Julia0o, 04.04.2021
    o0Julia0o

    o0Julia0o Leitungssucher

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    hallo, ich möchte an eine Autobatterie einen LED-Scheinwerfer anklemmen. Aber der soll nicht dauerhaft laufen, sondern nur, wenn ich einen Schalter anmache.

    Ich habe mal nach LED-Scheinwerfern (24V) geguckt. Die haben 3 Adern. Ich habe auch einen Erdungspfosten im Boden neben der Batterie.

    Doch die LED-Scheinwerfer haben alle keinen Schalter. Also müsste ich einen einbauen, welcher auch noch Regen abhaben kann.

    Wenn ich jetzt nach Trennschalter 24V wasserdicht google, dann finde ich nur komische Sachen. Die können nicht richtig sein. Wonach muss ich suchen?

    Muss ich da auch noch die Watt-Zahl des Scheinwerfers beachten? Ich möchte einfach ein wenig Licht haben, falls man sich mal im Dunkeln verletzt. Also gerne dann ausreichend Licht. Oder nochmal etwas angucken möchte. Also gerne breit strahlend. So mit 100Watt-LED-Scheinwerfer komme ich da aus? Dann müsste der Schalter das auch vertragen können.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 04.04.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.071
    Zustimmungen:
    464
    Zunächst, eine Autobatterie hat normal 12V und keine 24V..

    Schalter, da würde ich so einen einsetzen..Als Bsp..

    Mfg Dierk
     
    o0Julia0o gefällt das.
  4. #3 _Martin_, 04.04.2021
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    59
    Da ist die Frage welchen Gleichstrom der schalten kann.
     
    o0Julia0o gefällt das.
  5. #4 _Martin_, 04.04.2021
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    59
    Suche nur ach "Schalter 24 V wasserdicht"
    Den Schalter wirst du in ein Gehäuse einbauen müssen.

    100 W bei 24 V sind etwa 5 A, also muss der Schalter einen Gleichstrom von mindestens 5A schalten können.
     
    o0Julia0o gefällt das.
  6. #5 Kaffeeruler, 04.04.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.071
    Zustimmungen:
    464
    Die halten das wohl aus.. Zumindest die von Eaton und Siemens

    Mfg Dierk
     
    o0Julia0o gefällt das.
  7. DB1VT

    DB1VT Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    53
    bischen übertrieben oder? würde eher sowas nehmen https://www.reichelt.de/schnur-ends...chwarz-ses-sw-p36745.html?&trstct=pol_8&nbc=1

    steht zwar auch nicht ob der die 10 A AC oder DC kann aber wenn der dann nach 1000 schaltvorgängen freck ist, dann tauscht man ihn halt aus, oder man schaltet mit einem schalter ein KFZ relais und damit die scheinwerfer, 100W LED halte ich übrigens auch für übertrieben, ich hab 30 vor meinem hof in 8 meter höhe und das ist auf dem gesamten hof so hell das man notfalls auch dabei ei buch lesen kann
     
    o0Julia0o gefällt das.
  8. #7 Kaffeeruler, 04.04.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.071
    Zustimmungen:
    464
    Der ist aber bestimmt nur Wasserdicht von innen nach außen ;)

    Übertrieben, ja.. aber dafür einigermaßen robust
    Mfg Dierk
     
    o0Julia0o gefällt das.
  9. #8 o0Julia0o, 05.04.2021
    o0Julia0o

    o0Julia0o Leitungssucher

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Ja, danke. Die ist in Reihe geschaltet.

    Der 1. Schalter erscheint mir sehr heftig. Ich hatte eher an so einen kleinen jetzt gedacht. Der soll ja nicht die Batterie ausschalten, sondern nur den Scheinwerfer. Und Regendicht muss er sein, weil er sich halt draußen befindet.

    Ich habe jetzt einen Scheinwerfer mit 30 Watt(bzw. 31 hat er) herausgesucht. Ich wußte nicht, wieviel da so reicht: HELLA 1GA 357 112-012 Arbeitsscheinwerfer

    Da steht nun 12V/24V. 31 Watt / 24V = 1,3 Ampere. 31 Watt / 12V = 2,59 Ampere. Aber der wird ja auf 24V laufen, also reicht ein Schalter welcher 1,3 Ampere schalten kann bei 24V.

    1. Der Scheinwerfer hat keine gelb-grüne Ader. Das irritiert mich. Schhließe ich dann das Gehäuse an den Potentialausgleich an?

    2. In den Pluspol, soll außerdem noch eine Sicherung herein. Die muss dann 1,3 Ampere haben oder?

    3. Der kleine Schaler hat einen Pol steht dabei. Es muss doch mindestens 2 Pole geben. Oder? Plus und Minus halt.

    4. Der große (ich glaube ja jetzt mti dem schwächeren Scheinwerfer zu groß) hat sogar 4 Pole. Plus, Minus, Potenialausgleiche & was?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 _Martin_, 05.04.2021
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    59
    Da wir nicht wissen welche Fläche (Größe der Fläche) du wie hell erleuchten möchtet, kann man nicht genau sagen welche Leistung der Scheinwerfer haben sollte.
    Geräte aus dem KFZ-Bereich haben meist keinen Schutzleiteranschluss
    Die Sicherung etwas größer wählen als der Nennstrom, ich würde eine 2 A Sicherung nehmen
    Die meisten Schalter sind nur Einpolig. Es reicht den Stromkreis an einer Stelle zu unterbrechen.
    Ohne den genauen Typ zu kennen kann man die Frage nicht beantworten.
     
    o0Julia0o gefällt das.
  12. #10 o0Julia0o, 05.04.2021
    o0Julia0o

    o0Julia0o Leitungssucher

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Dankesehr Martin!
    Das Beispiel von DB1VT war aber gut mit seiner 30Watt-LED. Mir reicht auch weniger. Die 31Watt-LED sollte also locker reichen:
    https://www.amazon.de/dp/B0883SDLMD...olid=1SBJO5GNGCJ46&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it

    Und wenn der Blitz dann in den LED-Scheinwerfer einschlägt? Macht es denn Sinn sein Alu-Gehäuse mit dem Potentialausgleichspflock zu verbinden?

    Also die hier wären passend?
    https://www.amazon.de/QLOUNI-Sicherung-maßgebend-Autosicherung-Flachsicherung/dp/B076CFS2M6/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=sicherung+2A+flachsicherung&qid=1617625458&s=ce-de&sr=1-6

    Oder muss ich noch etwas beim Kabelquerschnitt beachten, der steht ja bei dem Set nicht dabei. Bei dem LED-Scheinwerfer aber auch nicht :(

    O.k., wenn das ohne Nachteile möglich ist, ansonsten würde ich lieber einen ordentlichen kaufen. Für mich ist die Installation das aufwändigste - dann lieber 1x gescheit.

    Das war der hier, von Kafeeruler: https://www.ebay.de/itm/Hauptschalter-16-A-Gehause-Kabelverschraubungen-10-x-M20-schwarz-4-polig-4P16A-G/182156823902?hash=item2a69648d5e:g:VPgAAOSw2BxafDBQ&mkcid=1&mkrid=707-53477-19255-0&siteid=77&campid=5338498004&customid=&toolid=10001&mkevt=1

    Da hoffe ich ja immer noch auf einen kleineren wassergeschützten Schalter. Der hier ist auch nicht ganz richtig, oder? https://www.wellenshop.de/12v-24v-kippschalter-wasserdicht Der ist so "offen". Also da wo die Kabel reinkommen soll er ja auch wasserdicht sein. Der LED-Scheinwerfer ist an einem Pfahl befestigt. Da ist auch der Schalter. Der Pfahl steht halt open air(open Regen, open Schnee, open Hagel, open Gewitter).


    Wie verbinde ich überhaupt das Kabel wasserdicht? Mit sonder Klemme wie bei einer Lampe im Zimmer ja nicht, die ist ja nicht wasserdicht und auch sehr klobig. Da müsste ja wieder Kabelummantelung ums Kabel.
     
Thema:

LED-Scheinwerfer an Autobattrerie anklemmem mit Schalter(Regenwasserdicht)

Die Seite wird geladen...

LED-Scheinwerfer an Autobattrerie anklemmem mit Schalter(Regenwasserdicht) - Ähnliche Themen

  1. LED-Scheinwerfer

    LED-Scheinwerfer: Bei den 9 W LED-Aussenleuchten (warmweiß) von M. Züblin sorgen 3 x 3 W LEDs für über 650 Lumen und geben damit mehr Licht ab als eine Standard 60...