1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED Wanduhr... aber wie?

Diskutiere LED Wanduhr... aber wie? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: LED Wanduhr... aber wie? ... Wenn ich mein Multimeter nun an etwas anhänge z.B. eine Blinkende LED (mein Strobo) dann messe ich dort ca....

Schlagworte:
  1. #11 NachtHacker, 10.01.2011
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: LED Wanduhr... aber wie?

    Ich weis ja nicht was für ein Multimeter du hast. Aber wenn es ein einfaches Multimeter ist, dann erfolgt die Frequenzmessung mittels Zeitkonstante bzw. Integrator und nicht mittels Frequenzzählung. Ersteres ist nähmlich sehr ungenau! :rolleyes: Schau mal in die Betriebsanleitung deines Multimeters, welchen Freqeunzbereich du damit überhaupt messen kannst und wie genau die Messung ist!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ruNN0r

    ruNN0r Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
  4. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: LED Wanduhr... aber wie?

    Hallo
    Die 0,49Hz an dem Weckerausgang sind fast richtig. ist genau 0,5 Hz. An den Schrittmotor kommt in einer s ein Impuls + - und in der 2. s ein Impuls - + macht also genau 0,5 Hz. erst wenn du eine Gleichrichterbrücke anschließt wird daraus 1 Hz. Die Gleichrichterbrücke muß aber aus Schottky Dioden bestehen, damit bei 1,5V überhaupt noch etwas herauskommt.
     
  5. ruNN0r

    ruNN0r Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED Wanduhr... aber wie?

    aha. so ganz komm ich da gerade nicht mit. Bedeutet das dass der Ausgang keine DC abgibt? Ich versorge den ja mit 1,5V DC.
    Was also bedeutet: Ich baue mit aus denen: SB 130 Dioden SB.. - SKE 4F.. - reichelt elektronik - Der Techniksortimenter - OnlineShop für Elektronik, Netbooks, PC-Komponenten, Kabel, Bauteile, Software & Bücher - ISO 9001:2000 Zertifiziert eine Schaltung wie diese: http://www.der-moba.de/images/f/f9/Gleichrichter.PNG und dann kann ich den + an meinen Counter hängen.
     
  6. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: LED Wanduhr... aber wie?

    Der Ausgang gibt einen Impuls ab, und das zur ungeraden Sekunde mit anderer Polarität als zur geraden Sekunde. Bei jedem Polaritätswechsel schaltet der Motor dann eine Sekunde weiter.
     
Thema:

LED Wanduhr... aber wie?

Die Seite wird geladen...

LED Wanduhr... aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Drehdimmer für LEDs

    Drehdimmer für LEDs: Hallo Community, ich suche für meine verbauten 4.3W Philips MASTER LEDspot MV Value 2700K GU10 einen Berker Drehdimmer. Ich bin etwas...
  2. Suche Mehrkanal-Schalter für LED Streifen und RGBWW

    Suche Mehrkanal-Schalter für LED Streifen und RGBWW: Hallo, ich möchte meinen Keller mit LED-Streifen und Spots in Szene setzen. Dabei möchte ich gerne Warmweiß und RGB Licht haben. - Gibt es...
  3. Tastdimmer für Paulmann MaxLED

    Tastdimmer für Paulmann MaxLED: Hallo zusammen, Frohes neues Jahr. ich bin neu hier und hätte eine Frage zu den Tastdimmern von Busch Jäger. wir planen gerade die Renovierung...
  4. SolarLED

    SolarLED: Tach, bin neu hier, bitte etwas 'Welpenschutz' walten lassen.... Ich möchte: zwei 12 Volt LED Lichtleisten zum Leuchten bringen. Von etwa...
  5. Taster mit LED, wie LED mit Spannung versorgen

    Taster mit LED, wie LED mit Spannung versorgen: Ich möchte in einem Gebäude mittels 12 V Gleichspannung per Taster Stromstoßrelais und Relaisbausteine betätigen. Hier meine Hardware:...