1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED-Zusatzbeleuchtung

Diskutiere LED-Zusatzbeleuchtung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Leute, hab da mal ein "Problem", wo ich den Rat von Experten brauchen könnte. Ich habe hier eine "Zusatzbeleuchtung" - siehe Foto. Kann ich...

  1. #1 Pete :-), 06.10.2007
    Pete :-)

    Pete :-) Guest

    Hallo Leute,

    hab da mal ein "Problem", wo ich den Rat von Experten brauchen könnte.
    Ich habe hier eine "Zusatzbeleuchtung" - siehe Foto.
    Kann ich diese Leuchten (2 Satz) "einfach" an eine Motorrad-Batterie anschließen ?
    Brauche ich da - keinen "Zusatz" (Wiederstand oder so) ?
    Wenn mir da mal jemand helfen könnte, wäre ich sehr froh.

    Gruß Pete :-)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 06.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: LED-Zusatzbeleuchtung

    Hallo,
    in der Auflistung steht: 12 Volt Anschluß.
    Wenn es keinen weiteren Hinweis gibt, kannst Du die LED-Leisten problemlos an 12V (= tatsächliche 13...15V) anschließen.
    Wenn das Motorrad eine 6V Batterie hat, kannst Du die LED-Leisten dort ebenfalls anschließen. Das Schlimmste, was Dir da passieren kann, daß die Spannung zu niedrig ist und die Leisten dunkel bleiben :-)

    Auf richtige Polung achten !!!
    LEDs mögen nicht falsch rum an mehr als 5V angeschlossen werden, auch nicht mit Vorwiderstand. Sie leuchten dabei nicht einmal und sind anschließend einfach nur kaputt.
     
  4. #3 Heimwerker, 06.10.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: LED-Zusatzbeleuchtung

    Hallo,

    ja... wie es aussieht, kann die Leiste direkt an 12 V angeschlossen werden. Steht ja da. Entsprechende Widerstande werden wohl schon integriert sein.


    Wo soll die Leiste denn hin? An dein Motorrad?
     
  5. #4 Heimwerker, 06.10.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: LED-Zusatzbeleuchtung

    Jaja, der Kalle :D
     
  6. #5 kalledom, 06.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: LED-Zusatzbeleuchtung

    Jaja, der Älteste und immer noch der Schnellste :D
     
  7. #6 PatBonner, 06.10.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: LED-Zusatzbeleuchtung

    Mal davon abgesehen, ob eine solche Beleuchtung laut StVO erlaubt ist.

    Grüsse
    Paddy
     
  8. #7 kalledom, 06.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: LED-Zusatzbeleuchtung

    Heute habe ich eine kleine LED-Beleuchtung bestehend aus einem Stecker für Zigarettenanzünder und zwei LEDs (leider blau) gekauft, weil die Aschenbecher-Beleuchtung in einem Peugeot 106 nicht mehr funktioniert und das Auswechseln der Glühlampe über 60 Euro kosten soll (halbe Armatur auseinander bauen).
    Auf den Verpackungen dieser Beleuchtungen wird darauf hingewiesen, daß diese während der Fahrt nicht zuässig sind.

    Da ist jetzt wieder so ein Grenzfall; was ist gefährlicher, der unbeleuchtete Aschenbecher, durch den die Zigarettenglut runterfallen könnte, oder 2 kleine blaue LEDs, die den Aschenbecher wieder beleuchten.
    Wahrscheinlich keines von beiden ... die StVO schreibt bestimmt vor, daß die 60 Euro für den Lampenwechsel zumutbar sind, alternativ das Rauchen eingestellt werden muß.
    Ich habe in den Zigarettenanzünder-Stecker noch ein Trimmpoti eingebaut, weil die kleinen LED's wirklich punktuell sehr hell sind. Ich wollte eine Aschenbecher-Beleuchtung und kein Flutlicht für ein Fußballfeld :-)
     
  9. #8 Pete :-), 07.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2007
    Pete :-)

    Pete :-) Guest

    AW: LED-Zusatzbeleuchtung

    Hallo "kalledom",

    Danke Karl-Heinz - für den Tipp.
    Werde die LED-Leiste dann ja (richtig gepolt) einbauen können, ohne eine "Überraschung" erleben zu müssen.
    "Heimwerker" will wissen - wo - diese Leiste hin soll - an mein Motorrad - als Effekt-Lampe.
    Habe mehrfache (böse) Erfahrung beim Bremsen im morgentlichem Frühnebel oder bei Regen machen müssen.
    "Die bösen Autofahrer" (ein Teil davon) scheinen mein Bremslicht zu "übersehen" und so kommt es dann
    manchmal zu etwas "gefährlichen" Situationen. Jetzt kann ich diese "Effekt-Lampe" zusätzlich
    (extra zuschaltbar - bei Bedarf) als Bremsleuchte (wie beim Auto) einsetzen.

    Zugelassen für den StVZO, ist dieses "Lampe" wohl nicht, aber wenn ich dadurch einen (Auffahr-) Unfall
    verhindern kann, ist mein "Hintern" gerettet und die Lampe hat sich gelohnt.

    Gruß Pete :-)
     
Thema:

LED-Zusatzbeleuchtung