1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Led

Diskutiere Led im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo!! Ich sags gleich mal dazu diese Frage wird ws den meisten hier im Forum ein müdes lächeln kosten, aber ich bin elektrotechnisch ein...

  1. #1 andiedecke, 07.11.2007
    andiedecke

    andiedecke Guest

    Hallo!!

    Ich sags gleich mal dazu diese Frage wird ws den meisten hier im Forum ein müdes lächeln kosten, aber ich bin elektrotechnisch ein ziemliches ei...

    ich will 8 - 10 LED´s in serie schalten und als stromquelle soll eine ganz gewöhnliche batterie dienen...

    worauf muss ich schauen beim kauf der led´s?? was müssen das für leds sein wenn ich sie mit einer einfachen 9V batterie betreiben will - geht das überhaupt??

    die meisten leds die ich gefunden hab, haben ein Uf von ca. 3V, geht das überhaupt mit einer 9V Batterie einfach so, oder muss ich 2 1.5V Parallel anzapfen und worauf kommt das an, wieviele leds ich betreiben kann??!

    hoff es kann mir wer helfen!!!

    lg andiedecke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatBonner, 07.11.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Led

    Hallo andiedecke und Willkommen im Forum.

    Ein müdes lächeln? Nein, warum auch. Wir alle haben irgendwann auch mal Angefangen.


    Aber bezüglich Deiner Frage schlage ich vor, du guchst dir die Webseite vom Karl-Heinz an:

    KHD LED-Info

    Sollten Dann noch Fragen bestehen, immer her damit ;)

    Grüsse
    Paddy
     
  4. #3 andiedecke, 07.11.2007
    andiedecke

    andiedecke Guest

    AW: Led

    Danke schön!!! Das sollt jetzt eigentlich passen... meld mich wieder wenns doch probs gibt, oder ich es geschafft hab :-)

    lg andiedecke
     
  5. #4 PatBonner, 07.11.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Led

    Frohes Werkeln ;-)



    Grüsse
    Paddy
     
  6. #5 andiedecke, 12.11.2007
    andiedecke

    andiedecke Guest

    AW: Led

    Eine Frage hätte ich da allerdings noch... bei der anzahl von leds die ich versorgen will brauche ich ca. 3-4 9V Batterien.

    Das ganze soll mit einem Kippschalter bedient werden... brauche ich für jede Batterie einen eigenen schalter?

    wenn ich alles über den gleichen schalter mache, sprich alle 3 batterien an den schalter anhänge, dann ergibt das eine spannung von 27V. wie sieht dann die schaltung dafür aus, wenn ich das dann auf die Leds aufteile... gibt es eine möglichkeit das aufzutrennen oder muss ich dann bei jedem vorwiderstand 24V vernichten?!?!


    lg andi
     
  7. #6 Heimwerker, 12.11.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Led

    Hallo,

    du kannst die 3 9V-Blockbatterien in Reihe schalten und dann mit 27V - ( x * Durchlassspanung LED) rechnen.

    Oder einen 3poligen Schalter verwenden.

    Am Besten ist, wenn du dein Vorhaben kurz skizzierst und hier einstellst. Wäre schade um die LED, wenn die hinterher alle kaputt wären ;)
     
  8. #7 kalledom, 12.11.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Led

    Hallo andiedecke,
    warum möchtest Du mehrere Batterien nehmen ?

    Wenn die LEDs 3V Vorwärtsspannung haben, dann kannst Du 4 mal 2 LEDs mit jeweils einem Vorwiderstand in Reihe schalten und an einer 9V-Batterie anschließen. Die Batterie wird mit 4 mal 20mA = 80mA belastet. Die Lebensdauer wird damit nicht sehr hoch sein.
    Du kannst ausprobieren, ob 3 LEDs in Reihe mit ca. 10Ohm an 9V hell genug leuchten. Dann könntest Du 3 mal 3 LEDs mit Widerstand in Reihe anschließen. Der Strom wäre dann nur noch 3 * 20mA = 60mA.
    Alternativ könntest Du Low Current LEDs verwenden, die bei sehr geringem Strom von 1...2mA sehr hell leuchten.

    Wenn Du drei Batterien in Reihe schaltest, erhälst Du 3 * 9 = 27V. Damit kannst Du 8 LEDs (8 * 3V = 24V) mit einem Widerstand in Reihe schalten. Damit wird die Lebensdauer der Batterien 3 mal höher; es sind ja auch 3 Batterien.

    In beiden Fällen brauchst Du nur einen Aus-Schalter, der in die Plus-Leitung der Batterie kommt.
     
  9. #8 andiedecke, 12.11.2007
    andiedecke

    andiedecke Guest

    AW: Led

    Ich hab jetzt 12V Batterien gefunden die allerdings nicht wie normale Batterien 20mAh haben sondern teilweise 40mAh... wie wirkt sich das auf die LED aus?? muss ich da auch was berücksichtigen?? derzeit denk ich mir, dass es nicht schadet, sondern die batterien nur länger halten...



    mein plan sieht in etwa so aus wie der letzte post- 3 batterien in serie schalten und die leds ebenfalls in serie schalten... ist da ein unterschied, wenn ich die 10 LED nicht gleichzeitig mit den in serie geschaltenen batterien versorge, sondern halt 3-4 led mit einer?? eigentlich sollten die ja genauso lange halten, rein mal nur vom hausverstand...

    lg andiedecke
     
  10. #9 kalledom, 12.11.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Led

    Hallo,

    wie die Lebensdauer berechnet wird, hatte ich Dir gezeigt.

    Wenn Du 12V-Batterien hast, kannst Du bestimmt 4 LEDs in Reihe schalten und mit einem 10...47 Ohm Widerstand plus Schalter an die Batterie anschließen.

    Verstehen kann ich nicht, warum Du ständig mehrere Batterien in Reihe schalten möchtest ??? Was bezweckst Du damit ?

    Wenn Du 8 LEDs an haben möchtest, dann nimmst Du zwei mal 4 LEDs mit je einem 10...47 Ohm Widerstand in Reihe und schließt beide LED-Reihen an die gleiche Batterie an.

    Haben die Batterien wirklich nur 20...40mAh ?
    Dann vergiß alles, denn die ist nach einer halben bis einer Stunde ratz fatz leer.

    Du solltest erst einmal mit realen Daten kommen wie z.B. LED-Strom und Durchlaßspannung. Diese Werte stehen im Datenblatt des Herstellers.
    Erst dann können korrekte Berechnungen angestellt werden.
    Die andere Frage ist, was Du mit den LEDs bezwecken möchtest und ob Du nicht auf Low Current LEDs mit 1...2mA zurückgreifen kannst. Erst wenn das geklärt ist, kann ich Dir weiterhelfen. Ich bin (leider) kein Hellseher.
     
  11. #10 andiedecke, 12.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2007
    andiedecke

    andiedecke Guest

    AW: Led

    Na der Plan ist folgender... baue grade ein kisterl für weihnachten, einen schminkkoffer sozusagen und wollte den spiegel mit leds einrahmen... ist jetzt nicht so, dass es unbedingt nötig wäre, dass die leds unendlich hell sind... nur bräuchte ich weiße leds, die die ich gefunden habe haben eine durchlassspannung von ca. 3-3,5V und brauchen einen strom von ca. 18mA

    den spiegel wollte ich mit ca.10leds einrahmen... um diese 10 leds zu betreiben brauche ich eine spannung von ca.36V glaub ich halt... die stärkste batterie die ich gefunden habe hat eine spannung von 12V und eine kapazität von 47mAh... sprich komm ich hoffentlich auf meine gesamtspannung, doch inwiefern die Ampere hier eine rolle spielen ist mir noch nicht wirklich klar... kann ich die ampere auch drosseln so das ich weniger verbrauche und die batterien somit länger halten mit dem kleinen manko, dass sie halt nicht mehr so hell sind!?!?

    lg
     
Thema:

Led

Die Seite wird geladen...

Led - Ähnliche Themen

  1. Led Spots anklemmen

    Led Spots anklemmen: Hallo zusammen, ich habe hier 16 Led Spots. Jeder Spot hat ja den Led Driver Adapter wo folgendes drauf steht: Input: AC 85 - 265V 50/60Hz Output:...
  2. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  3. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...
  4. Touch Dimmer an LED Spots anschließen

    Touch Dimmer an LED Spots anschließen: Erstmal Hallo an alle. [IMG] Ich würde gerne einen Berührungsdimmer an meine Led Spots anschließen. Bin mir aber nicht sicher wie ich diesen...
  5. LED Notleuchte

    LED Notleuchte: Hallo Vielleicht ist die Frage blöd aber kann man eingendlich eine Notleuchte auch als ganz normale Lampe zbs. im Keller verwenden?? Weil wenn...