1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leistungsangabe bei Elektromotor

Diskutiere Leistungsangabe bei Elektromotor im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, hab da mal ne Frage zu nem Elektromotor Laut Typenschild: 230/400V cosphi 0,81 4.85/2,8A 1,1KW =>Motor darf in unserem Netz nur im...

  1. #1 abccba97, 09.08.2013
    abccba97

    abccba97 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab da mal ne Frage zu nem Elektromotor

    Laut Typenschild:

    230/400V
    cosphi 0,81
    4.85/2,8A
    1,1KW

    =>Motor darf in unserem Netz nur im Stern angeschlossen werden.


    Bezieht sich die Leistung dann auch nur auf die Sternschaltung?

    P=400*1,732(wurzel3)*2,8A
    =1571W

    =>1100KW/1571=Wirkungsgrad von 0,7

    Bei Berechnung mit Dreiecksschaltung komme ich auf Pzu=2856 Watt, dass währe ja dann ein Wirkungsgrad von nur 0,3

    Stimmt meine Berechnung hier soweit, das ganze ist jetzt auch schon wieder einige jahre her ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oberwelle, 09.08.2013
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Leistungsangabe bei Elektromotor

    Bis hier hin richtig.

    In der Dreieckschaltung darf bei dem Motor anstatt 400V nur 230V an die Spulen gelegt werden, der Strom ist dann kleiner, die Leistung ist gleich.

    Die 1,1 kW beziehen sich allerdings nicht auf die elektrische sondern auf die mechanisch Leistung, die der Motor an der Welle abgeben kann.
    Um die aufgenommene elektrische zu bekommen, mußt du abgegebene Leistung durch den Wirkungsgrad teilen.
    Den schätzte ich mal auf 0,7..

    Beispielrechnung dann: 1,1 kW / 0.7 = 1,571 kW aufgenommene Wirk-Leistung

    Da der Motor auch noch Blindleistung benötigt musst du die ausgerechnete aufgenommene Wirkleistung noch durch den cosphi teilen

    Beispiel: 1,571 kW / 0,81 = 1,940 kVA

    Wenn du jetzt den dazugehörigen Strom ausrechnest: 1,940 kVA / 400V / sqr3 = 2,81A merkst du das passt ( zufälliger weise :D )


    OW
     
  4. #3 abccba97, 09.08.2013
    abccba97

    abccba97 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leistungsangabe bei Elektromotor

    alles klar ja da hatte ich wohl nen denkfehler bei der Dreieckschaltung drin.

    Den Wirkungsgrad habe ich ja auch bereits berechnet


    Der Strom sollte in Dreieck doch große sein oder? (4.85A)


    Danke für die Auffrischung ;)
     
  5. Sato

    Sato Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leistungsangabe bei Elektromotor

    korrekt, da ist "oberwelle" ein Flüchtigkeitsfehler unterlaufen. Also im Dreieck der große Strom und die kleine Spannung und im Stern die höhere Spannung und der geringere Strom.
     
  6. #5 abccba97, 09.08.2013
    abccba97

    abccba97 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leistungsangabe bei Elektromotor

    alles klar danke euch nochmals =)
     
  7. #6 oberwelle, 09.08.2013
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Leistungsangabe bei Elektromotor

    Moin ihr zwei,

    der Strom ist im Dreieck größer, ja das stimmt.


    Der angegebene Motor kann mit einem 133/230V Netz ( kenne ich aber nicht ) im Dreieck betrieben werden, dann würden 4,85A im Strang fließen.

    Also 4,85A x 230V x sqr3 = 1,9kVA ( Nennleistungsaufnahme ).

    Wen dieses Netz zur Verfügung steht, dann ist ein Sternbetrieb zum Anlauf möglich, der Strom ist dann ca. 1/3 von 4,85A.
    Also nicht die 2,8A. Es ist die Stromangabe also davon Abhängig welches Netz vorhanden ist, es gilt also eigentlich nur eine Angabe des Stromes..



    Grüße OW
     
Thema:

Leistungsangabe bei Elektromotor

Die Seite wird geladen...

Leistungsangabe bei Elektromotor - Ähnliche Themen

  1. Typenschild mit 2 Leistungsangaben

    Typenschild mit 2 Leistungsangaben: Hallo, folgende Frage: Warum stehen auf dem Typenschild (siehe Anhang) von einem Ex-geschützten Elektromotor 2 Leistungsangaben (24kW und 27kW)???...
  2. Leistungsangabe auf Typenschild

    Leistungsangabe auf Typenschild: Hallo hab mal folgende Frage, ich habe eine Maschine mit Drehstrom. Es wurde nun mit dem Zangenamperemeter an jeder Phase 0,4A gemesen. Mir geht...
  3. Leistungsangaben für Relais

    Leistungsangaben für Relais: Ein Gruß an die Elektrofachleute in diesem tollen Forum. Ich würde mich über eine kleine Nachhilfe für die Leistungsberechnung eines Relais...
  4. Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern

    Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern: Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilien-Altbau mit 5 Etagen. Das Treppenhauslicht wird mittels Tastern auf jeder Etage geschaltet. Bei der...
  5. Kondensator Dimensionsauswirkung bei ungleichen Austausch?

    Kondensator Dimensionsauswirkung bei ungleichen Austausch?: Also welche Wirkung hätte es denn,... den aus 1phasenmotor schaltung (mit 3uF/450V Aufschrift) zugehörigen ****bauteil : CBB60 MKP 3uF +/-5%...