Leitung ausreichend Dimensioniert ?

Diskutiere Leitung ausreichend Dimensioniert ? im KNX Forum und Gebäudesystemtechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hy leute. bin neu hier und hab durch googlen dieses Forum hier gefunden! Dies hat aber auch ein grund! Wir sollen ein Projekt machen im bereich...

  1. #1 Esco, 10.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2008
    Esco

    Esco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hy leute.

    bin neu hier und hab durch googlen dieses Forum hier gefunden!

    Dies hat aber auch ein grund!

    Wir sollen ein Projekt machen im bereich Haustechnik/Unterverteiler

    MEin Problem ist, ich blicke da überhaupt nicht durch!

    Wäre es nett und super wenn mir einer Helfen würde!

    ICh habe mal hier ein anhang reingestellt um zu sehen worum es sich Handelt!

    MFG Esco
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Heimwerker, 10.04.2008
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: ICh brauche Hilfe!

    Hallo und Welcome !

    So schwierig ist das nicht, ich verrate dir mal die Antwort: nein.

    Rechne mal bitte den Spannungsfall auf beiden Leitungen aus und beurteile, ob er im zulässigen Bereich liegt.

    Dann schau in die Strombelastbarkeitstabelle und sage was dazu.
     
  4. Esco

    Esco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: ICh brauche Hilfe!

    hy,

    das habe ich mir schon gedacht ;)

    ne ich will ja auch keine Lösung ! Nur Formeln und so wäre Super!

    MFG
     
  5. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    338
    AW: ICh brauche Hilfe!

    Du brauchst doch keine Formel!

    Aus der Kurve lässt sich doch ablesen das 1,5mm² Cu bei 18m schon 3% spannungsfall erzeugt!

    Da du 20m hast, + Spannungsfall auf der Hauptleitung(hier fehlt eigentlich die angabe über deren Vorsicherung, nehme dazu 50A an), wird das in der Theorie so wohl nichts!

    Aber lass dir gesagt sein, in der Praxis ist diese Konstellation das alltäglichste!
     
  6. Esco

    Esco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: ICh brauche Hilfe!

    ICh brauche das ja schriftlich! Deshalb



    Also hab mal versucht zu rechnen! Könnt ja mal nachschauen ob das halbwegs ok ist


    Leitungwiderstand:

    R=20m*0,018Ohm/1,5mm² (0,018ohm=Widerstand des Kupfer)
    =0,24Ohm

    Spannungsabfall

    0,24Ohm*16A=3,84V

    230V-3,84=226V

    230V=100%
    226V=x

    100*226/230=98,26%

    100%-98,26%=1,73% Spannungsabfall auf der Hauptleitung
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    320
    AW: ICh brauche Hilfe!

    Moin Esco!

    Die lassen dich aber lange zappeln....

    Deine Rechnung ist soweit richtig, aber da der Strom im NYM hin und zurückfliessen muss, ist demnach die Aderlänge und der Leitungswiderstand...

    Keine Panik, ist ´ne übliche Fangfrage.

    Gruß Gert
     
  8. Esco

    Esco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: ICh brauche Hilfe!

    ach ja stimmt ja dann ist der Spannunsfall bei 3,34%
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    320
    AW: ICh brauche Hilfe!

    Na also,

    dann schreibst Du: R= 2 mal l ( in m ) und dann stimmt das auch schriftlich.

    Gruß Gert
     
  10. Esco

    Esco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: ICh brauche Hilfe!

    Danke! Muss jetz noch gucken was ich noch berechnen muss!

    MFg Esco
     
  11. Esco

    Esco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: ICh brauche Hilfe!

    So ich habe jetz mal gemacht! Könnt ihr bitte mal nachschauen ob das richtig ist oder nicht ?

    Laut Betrachtung des abgebildeten Diagrams beträgt der Spannungsabfall zwischen
    Stromkreisverteiler und Zählerplatz 0,63%. Dazu addiert wird der Spannungsfall zwischen
    Stromkreisverteiler und der neu Installierten Schutzkontakt Steckdose. Dieser Beträgt 3,34%.
    Insgesamt kommt man auf 4%. Aus diesem Grund ist die Änderung so nicht zulässig.
    Das bedeutet für die Anlage, sie so nicht in Betrieb genommen werden kann und darf.


    Leitungwiderstand:

    R=2x20m*0,018Ohm/1,5mm² (0,018ohm=Widerstand des Kupfer)
    =0,24Ohm

    Spannungsabfall

    0,48Ohm*16A=7,68V

    230V-7,68=222,32V

    230V=100%
    222,32V=x

    100*222,32/230=96,66%

    100%-96,66%=3,34% Spannungsabfall auf der Hauptleitung

    Spannungsfall zwischen Stromkreisverteiler und Zähler

    R=16*0,018Ohm/10mm²
    =0,0288V

    0,0288*50A=1,44V

    230V-1,44V=228,56V

    230V=100%
    228,56V=x

    100%*228,56V/230V=99,37%

    100%-99,37%=0,63% Spannungsabfall
     
Thema:

Leitung ausreichend Dimensioniert ?

Die Seite wird geladen...

Leitung ausreichend Dimensioniert ? - Ähnliche Themen

  1. zuleitung ausreichend???

    zuleitung ausreichend???: hallo elektrikers, folgende frage... (muss ein wenig ausholen) wohnhaus mit EG,1.St.,2.St.und Dach Hauptverteilung sitzt im EG von hier...
  2. Zuleitung HAK zu Zählerschrank

    Zuleitung HAK zu Zählerschrank: Hallo, Ich wollte fragen welchen Querschnitt die Zuleitung vom HAK zum Zählerschrank haben muss. Vorgesehen ist ein SLS 35A und ein SLS 50A. Es...
  3. Leitungsschutz und Lasttrennung für 48 V / 250 A DC für LiFePO4

    Leitungsschutz und Lasttrennung für 48 V / 250 A DC für LiFePO4: Hallo zusammen, als PV-Speicher fürs Haus baue ich 4 einzelne Battterien aus je 16 LiFePo4 Zellen Eve LF280K, je Batterie sind das 51,2 Volt /...
  4. Zuleitungswiderstand Dreieckschaltung

    Zuleitungswiderstand Dreieckschaltung: Ich habe zur Formel im Anhang 2 Verständnisfragen, die vielleicht etwas spitzfindig klingen, nicht unbedingt praxisrelevant sind, mich aber schon...
  5. Zweite Wechselschaltung aus fünfadriger Zuleitung

    Zweite Wechselschaltung aus fünfadriger Zuleitung: Guten Morgen, ich bin kein gelernter Elektriker, habe aber schon viele Installationen in Sanierungsprojekten vorbereitet. Ich möchte kurz...