Leitung für Verkabelung von LED-Einbaustrahler?

Diskutiere Leitung für Verkabelung von LED-Einbaustrahler? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich möchte mir für meinen Neubau LED-Einbaustrahler zulegen, welche in die abgehängte Rigipsdecke (1,2cm Rigips plus 5cm Lattung)...

  1. muffe

    muffe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir für meinen Neubau LED-Einbaustrahler zulegen, welche in die abgehängte Rigipsdecke (1,2cm Rigips plus 5cm Lattung) eingelassen werden sollen. In der Decke habe ich eine Leitung mit NYM-J 3x1,55qmm. Ich möchte 5 LED Strahler a 5 Watt (also insgesamt 25 Watt) anschließen und die Leitung von Strahler zu Strahler parallel verlegen. Die Frage ist nur, welche Leitung/Kabel nehme ich hierfür (bitte die genaue Bezeichnung)? Sollte es ein flexibles Kabel sein, oder sollte man mit NYM-J weiterfahren? Welchen Kabelquerschnitt benötigt man?

    Nach I=P/U=25W/230V=0,109A, einer einfachen Kabellänge von sagen wir l=6m, einem Spannungsabfall von dU=0,25V (passt das i.d.R. für LED-Strahler?) müsste nach einem Kabelquerschnittsrechner im Netz eine Leitung mit 3x0,5mm² ausreichen. Aber es kann doch nicht schaden, sicherheitshalber 1,5mm² zu nehmen, oder? Wer weiß, ob später nicht doch mal wieder Halogenstrahler eingebaut werden und dann wird ja mehr Strom fließen?

    Zusätzlich zur Kabelart würde mich noch interessieren, welche Klemme man am besten als Verbindungselement verwendet? Und muss da eine extra Isolierung drüber?

    Danke euch für die Antworten
     
  2. Anzeige

  3. muffe

    muffe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leitung für Verkabelung von LED-Einbaustrahler?

    Hat keiner eine Antwort für mich?
     
  4. muffe

    muffe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leitung für Verkabelung von LED-Einbaustrahler?

    Tolles Forum - bitte löscht meinen Account! Danke!
     
  5. #4 Strippentod, 05.02.2014
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    10
    AW: Leitung für Verkabelung von LED-Einbaustrahler?

    Moin.
    Da hat man dich wohl übersehen. Kommt vor im Gedrängel.

    Also für festverlegte Leitungen, welche Netzspannung führen, ist ein Mindestquerschnitt von 1,5mm² vorgeschrieben.

    Gruß
     
Thema:

Leitung für Verkabelung von LED-Einbaustrahler?

Die Seite wird geladen...

Leitung für Verkabelung von LED-Einbaustrahler? - Ähnliche Themen

  1. Vorschrift für Verlegung Hauptleitung

    Vorschrift für Verlegung Hauptleitung: Hallo Leute, Ich bekomme nun einen neuen Zählerschrank gesetzt (wegen PV). Da ich 20 Jahre außer Beruf bin hab ich mal eine Frage an Euch. Bei...
  2. Feinsicherung für Leitungsschutz

    Feinsicherung für Leitungsschutz: Hallo Allerseits, darf man für den Leitungsschutz, z.B. in einem Schaltschrank, auch Feinsicherungen 5x20 (Die "H" mit 1.5kA Ausschaltvermögen)...
  3. Querschnitt für Prüfleitung

    Querschnitt für Prüfleitung: Hallo Leute. Bisweilen prüfen wir Drehstromanlagen bis 32A mit dem Gossen Metrawatt und dem Adapter "AT3-ll S32". In Zukunft sollen auch...
  4. Leitungsschutz und Lasttrennung für 48 V / 250 A DC für LiFePO4

    Leitungsschutz und Lasttrennung für 48 V / 250 A DC für LiFePO4: Hallo zusammen, als PV-Speicher fürs Haus baue ich 4 einzelne Battterien aus je 16 LiFePo4 Zellen Eve LF280K, je Batterie sind das 51,2 Volt /...
  5. Leitungsführung innerhalb Garage für 11 kW Wallbox

    Leitungsführung innerhalb Garage für 11 kW Wallbox: Hallo Experten, die Ausführung soll ein Fachmann machen, für die Leitungsverlegung sind jedoch reichlich Vorarbeiten (Kernbohrung etc.) zu machen,...