1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leitungen auf Bootstegen / Marinas ?

Diskutiere Leitungen auf Bootstegen / Marinas ? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, weiß jemand, ob es zulässig ist, die Unterverteilungen auf Marinas (Bootsanlegern) mit Gummischlauchleitung H07RN-F anzuschliessen? In...

  1. #1 Hektik-Elektrik, 08.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    weiß jemand, ob es zulässig ist, die Unterverteilungen auf Marinas (Bootsanlegern) mit Gummischlauchleitung H07RN-F anzuschliessen?

    In der VDE finde ich nur die 0100-721.
    Nach dieser bin ich der Meinung ist es erlaubt. Ist aber irgendwie blöd beschrieben.

    Andersrum glaube ich nicht, das diese Leitung Seewasserbeständig ist.

    Wer hat Erfahrung in solchen Anlagen?

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AC DC Master, 08.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Leitungen auf Bootstegen / Marinas ?

    da stellt sich doch uns gleich die frage, ob denn salzwasser vorhanden ist oder süßwasser?
     
  4. #3 Hektik-Elektrik, 08.04.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Leitungen auf Bootstegen / Marinas ?

    Hallo,

    ich vergaß - Meerwasser, also Salzwasser.

    MfG
     
  5. #4 AC DC Master, 08.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Leitungen auf Bootstegen / Marinas ?

    wo und wie soll das den bitte inst werden? also unter dem bootssteg oder an der seite?
    in rohr oder kanal? fragen über fragen. soa aus dem kopf kann ich dir leider nicht sagen welche leitung dazu nehmen kannst. auf jedenfall gegensalzwasser beständig. schöließlich haste es auch mal mit starken winden zu tun die dir die luft salzhaltiger machen und da ist schon ein kabel / leitung sinnvoll die salzwasser beständig ist.
     
Thema:

Leitungen auf Bootstegen / Marinas ?

Die Seite wird geladen...

Leitungen auf Bootstegen / Marinas ? - Ähnliche Themen

  1. kreuzende Leitungen aufputz

    kreuzende Leitungen aufputz: Hallo, in unserem Hausanschlussraum sollen ein paar Elektroleitungen aufputz verlegt werden und kreuzen dabei vorhandene Heizungsrohre. Wie...
  2. Dimmer auf Ausschalter zurückrüsten bei 4 drei-adrigen Leitungen

    Dimmer auf Ausschalter zurückrüsten bei 4 drei-adrigen Leitungen: Hi, erstmal servus, ist mein erster Eintrag hier im Forum nach einigem Mitlesen. Meine Frage: Sind kürzlich umgezogen und richten uns gerade ein....
  3. Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht

    Fremdleitungen in einem Aufzugsschacht: Guten Abend werte Fachkollegen, Hab mal wieder ne normative Unklarheit hier. Folgendes: Neubau, Mehrfamilienhaus, Flachdach, Fahrstuhl. Der...
  4. Unbenutzte, alte Leitungen auf PE klemmen?

    Unbenutzte, alte Leitungen auf PE klemmen?: Hi. Sollte / Muss man alte, stillgelegte Leitungen im Haus auf PE klemmen, oder kann man die einfach unangeschlossen in der Hand liegen lassen?...
  5. Leitungshäufung - 26 Leitungen mit je 3,6A

    Leitungshäufung - 26 Leitungen mit je 3,6A: Hallo! Habe mal eine Frage zum Thema Leitungshäufung. Wir hatten in der Schule eine Aufgabe in der eine Halle mit Maschienen installiert werden...