1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leitungsquerschnitt

Diskutiere Leitungsquerschnitt im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Leitungsquerschnitt also, wenn Du die Kabel mit dem Original-Querschnitt nur etwas verlängert hast, ist eine Überlastung bzw Überhitzung...

  1. #11 Lötauge35, 08.03.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Leitungsquerschnitt

    also, wenn Du die Kabel mit dem Original-Querschnitt nur etwas verlängert hast, ist eine Überlastung bzw Überhitzung ausgeschlossen.
    Die Trafozuleitung wird im Trafo abgesichert, so das es auch zu keinem Überstrom kommen kann.

    Der einzige Schwachpunkt wäre die Lüsterklemme an der Decke, an diese Du nach Einbau der Zwischendecke nicht mehr herankommst.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 kalledom, 08.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Leitungsquerschnitt

    Überstrom kann entstehen durch
    - defektes Gerät
    - Isolationsfehler an Kabel oder Klemmen
    - Feuchtigkeit zwischen Kontakten
    - kleine Tierchen, die sich ein hübsches Heim zwischen spannungsführenden Klemmen bauen
    - wenn jemand in die Wand bohrt oder einen Nagel einschlägt und an P und N die Isolierung beschädigt
    - Transformatoren oder Motoren mit Windungsschluß

    Da nützt es auch nicht, wenn das EVG oder der Trafo eine Sicherung hat; die ist zum Schutz des Gerätes und damit es im Fehlerfall nicht zu Überstrom kommt.
    Eine Sicherung schützt immer das, was anschließend kommt und nicht was vorher ist.
     
  4. #13 matzinger, 09.03.2008
    matzinger

    matzinger Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leitungsquerschnitt

    Mhhh!

    Also die Kabel zwischen den Spots werde ich "austauschen" - mit 1,5 mm² - kein hoher Aufwand.

    Die Kabel vor dem Trafo kann ich ja, wie gesagt, nicht mehr ändern.

    Gibt es Möglichkeiten, Überstrom 100%-ig zu vermeiden? Oder kann man den Stromkreis nur mit bspw. 10 A absichern, sodass im Falle einer Überhitzung etc. die Sicherung vorher "rausfliegt"?

    Oder empfehlt ihr, die Decke nochmal aufzureissen, und die Kabel von einem Profi verteilen zu lassen?

    Ich hab nochmal geguckt auf dem Kassenbon. Das Kabel ist H03VV-F 3G 0,75. Auf der Abbildung war eine Lampe (Nachttischlampe oder so) abgebildet. Ich dachte, das gilt dann für alle Lampen etc. :((


    Hab ich wohl am falschen Ende gespart.
     
  5. #14 kalledom, 09.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Leitungsquerschnitt

    Wir sollten uns erst mal auf richtige Begriffe einigen:
    Am Trafo oder EVG werden auf der Primärseite 230VAC angeschlossen.
    Am Trafo oder EVG werden auf der Sekundärseite die 12V Lampen / Spots angeschlossen
    Was sind bei Dir "Die Kabel vor dem Trafo ..." ?

    Den Stromkreis kannst Du mit 10A absichern; 0,75mm² ist mit 12A Belastbarkeit bei Verlegung auf der Wand angegeben.
     
  6. #15 matzinger, 09.03.2008
    matzinger

    matzinger Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leitungsquerschnitt

    Ich meinte mit "vor dem Trafo" die Primärleistung.

    Also werde ich einen Elektriker beauftragen mir einen neuen Leitungsschutzschalter mit 10 A zu installieren. Oder soll ich 6 A nehmen, um auf Nummer sicher zu gehen?
     
  7. #16 kalledom, 09.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Leitungsquerschnitt

    Jetzt mal nicht übertreiben.
    Wenn auch Steckdosen mit an dem Stromkreis hängen, ist 10A schon recht mager.
    Auf Nummer sicher gehen nützt nicht viel; wenn es einen "erwischen" soll, dann kann man sich noch so gut abgesichert haben (im wahrsten Sinne des Wortes), dann "erwischt" es einen.
     
Thema:

Leitungsquerschnitt

Die Seite wird geladen...

Leitungsquerschnitt - Ähnliche Themen

  1. Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?: Hallo, wir haben ein Gartengrundstück auf dem wir eine kleine Hütte stehen haben. In dieser Hütte befindet sich ein Ofen mit 3 Heizspiralen a...
  2. Leitungsquerschnitt für LED-Stripe bestimmen

    Leitungsquerschnitt für LED-Stripe bestimmen: Hallo, ich habe mir im Wohnzimmer eine Lichtdecke gebaut. Dort soll ein umlaufender LED-Stripe oder Schlauch für indirekte Beleuchtung rein. Da...
  3. Leitungsquerschnitt für 5kW / 380V

    Leitungsquerschnitt für 5kW / 380V: Hallo in die Runde, meine Frage ist, ob ich den Leitungsquerschnitt für die Installation von meinem Dampferzeuger für´s Dampfbad richtig...
  4. Leitungsquerschnitt berechnen

    Leitungsquerschnitt berechnen: Moin zusammen, ich muss den Leitungsquerschnitt für die Einspeisekabel (Kupfer) von einem Trafo zu einem BHKW berechnen. Habe folgende Angaben...
  5. Leitungsquerschnitte Wärmedämmung

    Leitungsquerschnitte Wärmedämmung: Hallo, ich bin gerade dabei eine DG Wohnung zu sanieren und dabei auch die gesamte Elektroinstallation zu erneuern. Da ich eh die Dachschrägen...