1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leitungstypen

Diskutiere Leitungstypen im Alarmanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Guten Tag alle zusammen! Bei unserem Bau für Halle+Büro möchten wir gleich Leitungen für die Alarmtechnik mit hineinverlegen und...

  1. yoyoba

    yoyoba Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag alle zusammen!

    Bei unserem Bau für Halle+Büro möchten wir gleich Leitungen für die Alarmtechnik mit hineinverlegen und Türsensoren/Fenstersensoren sowie Bewegungsmelder und Schlüsselschalter mit installieren, diese Kabel sollen in der Verteilung dann von einer Fachfirma an die Steuereinrichtung der Alarmanlage angeschlossen werden. Wir verlegen alles selber um halt das Geld zu sparen. Nun wollte ich mal fragen welche Leitungstypen ihr für die Sensoren verlegt und welche Adernanzahl dort benötigt wird? Nun fragt ihr euch sicher von welcher Firma wir die Alarmmodule haben, nun gekauft haben wir noch keine, evtl. habt ihr da gute Vorschläge? Wir dachten evtl an Gira... Es ging erstmal im Prinzip nur an den Leitungstypen, da wir den dann langsam bestellen müssten.

    Vielen Dank

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 13.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Leitungstypen

    Hallo !

    Wenn Ihr jetzt schon wisst was in etwa wo hinkommt, würde ich mal vom Querschnitt her eine grosszügige Leerverohrung vorsehen u. dann wenn die Alarmanlage vergeben wurde, erkundigen welche Kabel dann eingezogen werden sollen.
    Jede Errichter-Fa. hat Ihre eigenen Wünsche u. die Kabel von denen selber verlegen zu lassen wird meist zu teuer, ausser die wollen unbedingt den Auftrag haben !
     
  4. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Leitungstypen

    Lasst euch vorab eine Planung erstellen.. Halle und Büro klingt nach gewerblichem Objekt? Wenn ihr vielleicht eine Anerkennung durch eure Versicherung wollt und damit am Ende Geld spart, muss die Planung der EMA schon fachgerecht sein... Melderpositionen und Versicherungsforderungen der Überwachungsklasse.... Also.. Firma suchen... Planung machen lassen... auf Grundlage der Planung Leitungen verlegen.. Errichter zur Inbetriebnahme kommen lassen.
     
  5. Alabas

    Alabas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leitungstypen

    Guten Tag,

    Prinzipiell ist zu beachten, dass nicht alle Kabel, von den Kontakten, bis zur Einbruchmeldeanlage verlegt werden. Zum Beispiel wird an einer Tür eine Auswerteeinheit angebracht, in der die Kontakte aufgelegt werden. Dann geht ein Kabel weiter zur EMA. Die Kontakte selbst werden teilweise vorverkabelt, teilweise als reiner Kontakt geliefert, der ein Kabel benötigt. Ich schließe mich den Vorrednern an: Planen lassen und gut absprechen.
    An Kabel verlegt wird aber an sich:
    J-Y(ST)Y 2x2x0,8
    J-Y(ST)Y 4x2x0,8
    J-Y(ST)Y 6x2x0,8

    Mit freundlchen Grüßen
     
Thema:

Leitungstypen