1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Licht per Funk einschalten

Diskutiere Licht per Funk einschalten im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, habe folgende Situation: Hof und Gartenlicht wird über Zeitschaltuhr und Dämmerungsschalter eingeschaltet. (Zeit 18.00 Uhr ein,...

Schlagworte:
  1. r.h

    r.h Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe folgende Situation:

    Hof und Gartenlicht wird über Zeitschaltuhr und Dämmerungsschalter eingeschaltet.
    (Zeit 18.00 Uhr ein, Dämmerungsschalter 2 Lux, 01.00 Uhr aus)
    Auf der Gartenseite gegenüber möchte ich das Licht mit dieser Schaltung auch einschalten, habe aber dorthin keine Verbindung- nur Netzspannung.

    Meine Frage:
    Kann ich mit dem Jung Funk-Universalsender FUS 22 UP und dem Jung Funk-Schaltaktor FA 10 UP meine Beleuchtung auf der anderen Gartenseite ansteuern?
    Wenn ja, wie muß ich Funk-Sender und Funk-Aktor verdrahten?

    Vielen Dank im voraus für eine Info!

    Gruß r.h
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 07.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
  4. r.h

    r.h Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Licht per Funk einschalten

    Hallo Elektro,

    wie du die Sache beschrieben hast habe ich sie bereits in Betrieb.
    Hätte aber gerne alles auf einmal geschaltet und hab die Jung Teile so vorliegen.

    Kannst du mir sagen, wie ich verdrahten muß?

    Mit freundlichem Gruß

    r.h
     
  5. #4 Strippentod, 07.06.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Licht per Funk einschalten

    Steht doch drauf auf die Dinger. Sender und Aktor brauchen erstmal beide ne Dauerspannung (L,N)

    Beim Sender kommt dann die geschaltene Spannung (von der Uhr/Dämmerungschalter) auf E1 und E2.

    Beim Aktor dann in der Mitte die beiden Kontakte zur Leuchte.
     
  6. #5 Elektro, 07.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Licht per Funk einschalten

    FUS 22 UP
    http://www.voltus.de/out/1/html/0/dyn_images//doc/de_fus22up_32547923.pdf
    Bild 5: Anschlussplan Schalter, Betriebsart B

    FA 10 UP
    http://www.voltus.de/out/1/html/0/dyn_images//doc/de_fa10up_fa10upt_82532043.pdf
    Bild 3

    Anleitung
    Was ist die max. Sendedauer? Das könnte ein Problem mit der Schaltung geben.
     
  7. #6 kurtisane, 13.10.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Licht per Funk einschalten

    Hallo Kollegen !

    Hänge mich da mal an, bezüglich der Frage wegen der Verkabelung einer nachträglichen Funkschalter-Tastereinheit.

    Situation :
    In einer grossen Eingangsdiele sind bereits 4 Türen u. die Beleuchtung wird dzt. über 4 UP verkabelte Lichttaster mit einem Stromstossrelais betätigt.

    Jetzt muss in einer Wand ein 5. Türdurchgang hergestellt werden, an dem natürlich auch ein Lichttaster sein sollte.
    Problem ist nur, da ist weit u. breit keine neue Verkabelung, weder UP o. AP möglich.
    Jetzt ist dort wahrscheinlich nachträglich ein neuer Funktaster praktisch bzw. Sinnvoll.

    Jetzt zur eigentlichen Frage:
    Gibt es ein UP Funkrelais, bei der es am Relais selber eine Art Nebeneingangklemmstelle gibt, um dann die bereits vorh. verkabelten Taster, direkt am neuen Funkrelais mit anklemmen zu können ?

    Bitte um Hinweise o. Tips ob es eine derartige Funk-Relaiseinheit in einer "UP-Version" gibt.

    MfG.
     
  8. #7 Zelmani, 13.10.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Licht per Funk einschalten

    Hallo,

    bin zwar kein "Kollege", aber antworte trotzdem mal: Funk-Schaltaktor 1-fach Up, HOMEMATIC | voelkner - direkt günstiger - den hier habe ich zuhause im Einsatz. Gab's früher auch mal bei Voltus, jetzt aber anscheinend nicht mehr (warum eigentlich?). Allerdings wird es mit dem Teil auch in tiefen Schalterdosen je nachdem, was da alles in der Dose verklemmt wird, saueng -es empfiehlt sich also eine Electronic-Dose, aber das versteht sich ja von selbst...
     
  9. #8 Zelmani, 13.10.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Licht per Funk einschalten

    Hab's nochmal gelesen und denke, ich hab Dich wohl gerade missverstanden. Du willst den Geschalteten nicht am Aktor sondern am Sender anklemmen, richtig? Nee, das macht ja auch keinen Sinn, wenn Du keine Leitung an die neue Schaltstelle verlegen kannst. Also doch Funk-Aktor mit Nebenstelleneingang?
     
  10. #9 kurtisane, 13.10.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Licht per Funk einschalten

    Hallo@Zelmani !

    Okay dann vielleicht FM, der was davon versteht o. auch helfen kann ?

    Ich meinte eigentlich die Leitung von den 4 Tastern welche normal das Stromstossrelais schalten, sollten dann in Zukunft das neue Funkrelais direkt im Raum ebenfalls an einer Art Nebenstelleneingangsklemme direkt ansteuern können.

    Problem ist, das vorhandene Relais ist irgendwo in einem Verteiler wo man nicht weiss wie man da auf die "Einfache" eine Leitung vom neuen Funkrelais zum bestehenden Relais dort hinziehen kann?
    Und ich habe schon normale Funk-UP-Epfänger-Relais nachträglich verkabelt, nur gab es meistens dann Reichweitenprobleme wenn die nicht in einer "Horizontale" positioniert waren.
    Funk ist teilweise gut, aber auch oft problematisch wenn man nicht gewisse Spielregeln einhält !

    Also wäre es einfacher in der Diele das neue Funkempfänger-Relais unterzubringen u. die alte Tasterleitung direkt dann da anklemmen zu können, weil eine Zugdose zum Beleuchtungskörper u. der alten Taster-Leitung vorhanden ist.
     
  11. #10 kurtisane, 13.10.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Licht per Funk einschalten

    Hallo@Alle !

    Danke, habe jetzt selber was gefunden von Eltako, war gut versteckt. Vielleicht benötigt es wer mal ?

    FSR61NP-230V das UP-Relais u. der Taster dazu FT55.
     
Thema:

Licht per Funk einschalten

Die Seite wird geladen...

Licht per Funk einschalten - Ähnliche Themen

  1. LED Stripe über Lichtschalter und seperaten Schalter steuern

    LED Stripe über Lichtschalter und seperaten Schalter steuern: Hallo, ich würde gerne 2x 12V LED Stripes mit 5 Metern länge und jeweils 20W an ein 72W Netzteil mit 230V Eingangsspannung anschließen. Meine...
  2. Lichtschalter und die 10 Ampere Nennstromstärke! und das im 16 Ampere Nennstromkreis?

    Lichtschalter und die 10 Ampere Nennstromstärke! und das im 16 Ampere Nennstromkreis?: Hallo Früher habe ich gerne mal mit einen Ausschalter diverse Sachen geschaltet. Also draußen die Steckdose für die Terrrase. Tischgrill...
  3. Benötige ich Lichtschalter mit 10 oder 16 Ampere?

    Benötige ich Lichtschalter mit 10 oder 16 Ampere?: Hallo, wir ziehen demnächst in ein Haus aus dem Jahr 1970 und möchten gern Steckdosen und Schalter komplett tauschen. Im Sicherungskasten ist...
  4. Bitte um Hilfe Lichtschalter per Druckknopf

    Bitte um Hilfe Lichtschalter per Druckknopf: Hallo an alle:-) ich möchte meine SMD LED 1m-10m RGB LED 5050 SMD Streifen Strip e Band Leiste 30 LEDs/m +Controller+Trafo | eBay 10 m mit...
  5. Deckenlicht einschalten per Funk zu anderem Schalter möglich?

    Deckenlicht einschalten per Funk zu anderem Schalter möglich?: Folgende Ausgangsituation: Ich habe einen "normalen" Lichtwippschalter in der Wand zum ein- und ausschalten einer Wandlampe. Dieser...