Licht zu dunkel - Spannungsabfall auf ca 13 V

Diskutiere Licht zu dunkel - Spannungsabfall auf ca 13 V im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, Ich hoffe jemand kann mir konstruktive Hilfe geben und mich bei meinem Problem unterstützen. In der Küche sind 3 Led Spots in...

  1. #1 Moritzb, 05.01.2021
    Moritzb

    Moritzb Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    Ich hoffe jemand kann mir konstruktive Hilfe geben und mich bei meinem Problem unterstützen.

    In der Küche sind 3 Led Spots in der Decke eingebaut.( Vorher waren es nur 2)

    4 Watt bei
    Input 220V 50/60Hz
    Output 9-13V

    Diese Spots habe ich in jedem Zimmer. In allen Räumen leuchten diese gleich stark/hell. Nur die 3 Spots in der Küche sind im Verhältnis zu allen anderen sehr dunkel ( alle 3 gleichermaßen).

    Da ich diese Spots selten nutze hat mich das nicht stark gestört. Ich dachte, dass event die 3 Spots einen defekt haben. Vor kurzem habe ich alle drei gewechselt. Leider ohne Erfolg.

    Jetzt habe ich mich mit dem Spannungsmesser ans Werk gemacht , leider bin ich nicht weit gekommen :)

    Zunächst einmal; der Lichtschalter ansich hat 230V und die beiden Kabel sind fest im Schalter verrastet.

    Ich habe einen Spot gemessen . Vor dem eigentlichen Spannungswandler des LEDs Spots waren es nur 13V AC - eigentlich müssten hier doch 230V anliegen?

    Nach dem Spannungswandler von der LED waren es 10,2 V. Der Spot leuchtet, aber nur schwach, bzw alle drei Leuchten schwach.

    Vorher waren es 2 Spots (Halogen)
    Ich erinnere mich, dass jeweils ein Kabel aus der Decke gekommen ist. Entfernung zu einander ca 2,5 - 3 Meter. Es wurde ein weiterer Spot dazwischen angeschlossen.

    Hier wurde lediglich ein Y Stück bei einem der beiden Kabel aus der Decke eingesetzt, welches zum neuen dritten Spot angeschlossen wurde.

    Vielleicht hat jemand noch eine Idee was da nicht läuft, ich nutze das Licht nicht mehr , da ich Angst habe dass vielleicht etwas Schmorren kann.


    Vielen Dank Grüße Moritz
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ike

    Ike Hülsenpresser

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    33
    Klingt merkwürdig deine messergebnisse. Blöd gefragt hängt evtl noch ein alter trafo zwischen schalter und led treiber?
     
  4. #3 Moritzb, 05.01.2021
    Moritzb

    Moritzb Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Moin Ike, das dachte ich auch :) aber ich habe keine Trafo gefunden.

    Ich dachte es auch, da ich in der Wohnung bereits 2 Trafos ausgebaut hatte. Aber bei diesen decken leuchten war kein Trafo (bzw als ich die Dachpanel ab hatte , habe ich kein Trafo sehen können )
     
  5. #4 Moritzb, 05.01.2021
    Moritzb

    Moritzb Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Moin Ike, ich war jetzt Mal auf dem Dachboden ! Ich glaube ich bin fündig geworden. Über der Küche ist die Abluft Anlage, dort habe ich die Sachen Mal zur Seite gelegt .

    Siehe da, ich würde fündig . Eine Verteiler Dose und ein altes Trafo - für Lampen :)

    Der Verteiler sollte passen, Lüftung, 2x Lampe ,Schalter und Phase.

    Ich werde morgen den Trafo deaktivieren und schauen ob die Lampen dann dunkel bleiben. Falls ja würde ich mit einer Wago klemme einfach direkt in den Verteiler gehen .

    Vielen Dank , morgen berichte ich

    Grüße Moritz
     

    Anhänge:

  6. #5 Moritzb, 05.01.2021
    Moritzb

    Moritzb Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Thema kann geschlossen werden. Es war tatsächlich ein alter Trafo auf dem Dachboden installiert. Nach der Demontage und Wago Klemmen, leuchten alle 3 Leds perfekt. Vielen Dank an Ike
     
    Schlitzeklopfer und JanWichmann gefällt das.
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. knolli

    knolli Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und nicht vergessen, den Spannungsabfall zu entsorgen!

    :o
     
  9. #7 Drehfeld, 06.01.2021
    Drehfeld

    Drehfeld Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    13
    Aber die Leitung zwischen altem Trafo und den LED-Treibern ist schon ein 230V-Typ und keine Niedervolthalogenleitung?
     
Thema:

Licht zu dunkel - Spannungsabfall auf ca 13 V

Die Seite wird geladen...

Licht zu dunkel - Spannungsabfall auf ca 13 V - Ähnliche Themen

  1. Zwei Lichtschalter entfernen und überbrücken

    Zwei Lichtschalter entfernen und überbrücken: Bei mir im Flur finden sich zwei alte Lichtschalter (Wechselschalter ?) die nur mit einer Steckdose verbunden sind. Wenn beide Lichtschalter nach...
  2. Bewegungsmeldern an Lichtschalter einstellen

    Bewegungsmeldern an Lichtschalter einstellen: Hallo, Meine aussenleuchte hat einen Bewegungsmelder. Dieser ist an den Lichtschalter, ein-aus-Schalter, angeschlossen. Alles lief bis jetzt...
  3. Busch-Jäger Dimmer 2247 U. - Licht flackert

    Busch-Jäger Dimmer 2247 U. - Licht flackert: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Folgendes Problem: Ich habe einen Busch-Jaeger Dimmer 2247 U eingebaut für eine Deckelpendelleuchte mit 3...
  4. Erco/Staff Lichtschiene: 1 Phasen Leuchte an 3 Phasen Schiene Möglich?

    Erco/Staff Lichtschiene: 1 Phasen Leuchte an 3 Phasen Schiene Möglich?: Hallo, ich möchte ein Lichtschienensystem (Erco/Staff aus den 1970ern) installieren. Da es einige Leuchten nur als 3 Phasen Modelle gibt, möchte...
  5. Lichtschalter Lahmlegen

    Lichtschalter Lahmlegen: Huhu ! Ich bin heute bei euch da mich seit längeren ein problem plagt, jetzt will ich es endlich mal angehen, frage aber lieber noch mal nach...