Lichtschalter von TeHaGe

Diskutiere Lichtschalter von TeHaGe im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Kennt jemand diesen Hersteller?? und wenn ja könnt Ihr mir eine Adresse nennen wo ich die Lichtschalter erwerben kann? Bei uns hat sich leider...

  1. #1 Ringo.Starr, 03.12.2017
    Ringo.Starr

    Ringo.Starr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kennt jemand diesen Hersteller?? und wenn ja könnt Ihr mir eine Adresse nennen wo ich die Lichtschalter erwerben kann?
    Bei uns hat sich leider ein Schalter aus der Serie verabschiedet und wir würden gern der Optik wegen kein anderes Modell einbauen.

    Danke schonmal für eure Hilfe !!!

    Ringo
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 03.12.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.077
    Zustimmungen:
    115
    Hast du denn mal nach TeHaGe gegoogelt? -bestimmt nicht.
    Dieser Schalter ist wohl mal aus dem Baumarkt erworben worden, da wird es garantiert keinen Ersatz für geben.
    Und das ist immer das Problem wenn einer sich das dort kauft, da gibt es eine Nachkaufgarantie für einige Jahre und dann ist Schluss damit.
    Also was ähnliches verwenden.
    Zudem ist anzumerken dass der gelbgrüne als geschalteter Stromleiter nicht zulässig ist, der ist nämlich nur als Schutzleiter zu verwenden!
     
  4. #3 xeno, 06.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2017
    xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    18
    Hihi, schon der zweite Poster in kürzester Zeit mit Lichtschalter-Foto bei dem der Grüngelbe illegal Verwendung findet :p046:
    Deswegen sollte man den Grüngelben in der Praxis auch wie einen aktiven Leiter behandeln...

    Außer man hat die Installation selbst gemacht.. Bei manchen aber auch gerade dann :D
     
  5. #4 Strippe-HH, 06.12.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.077
    Zustimmungen:
    115
    ich hatte das leider schon auch bei Fachfirmen gesehen dass der Gelbgrüne vergewaltigt wurde.
    Bei uns in der Wohnanlage entdeckte ich es bei einer Außenbeleuchtung wo ich einen Schaden beanstandete der nach einer Aufgrabung entstanden war:
    IMG_1593 (480x640).jpg

    Nach der Reparatur sah ich in die Abzweigdose und siehe da:
    IMG_1599 (640x480).jpg
    Klar dass es da Mecker gegeben hatte, denn als Beirat verlange ich vernünftig ausgeführte Arbeiten.
     
  6. #5 firlefranz, 04.04.2019
    firlefranz

    firlefranz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    das Thema ist zwar schon alt, aber ich stehe vor dem gleichen Problem. Wir haben uns ein Haus gekauft und überall sind die Schalter und Dosen von TeHaGe verbaut. Man findet den Schriftzug auf den Abdeckungen und Rahmen. Manchmal ist auch nur ein "he" oder "be" (ob h oder b ist schwer zu sagen) zu lesen.
    Inzwischen habe ich herausgefunden, dass die Schalter und Steckdosen selbst baugleich mit dem System von Opus sind. Jedoch findet man hier kein Programm mit Zwischenrahmen. Interessanterweise haben wir einen Drehschalter für ein Außenrollo. Hier findet man unter dem "he"-Aufkleber einen Schalter von Jung.
    TeHaGe ist übrigens auch ein Elektronik Fachmarkt in Iserlohn, die allerdings keine Eigenentwicklungen haben und vertreiben.
    Vielleicht kann ja doch irgendjemand helfen? Die meisten Räume sind zwar komplett, aber nicht alle und mitunter fehlt nur ein Rahmen für 5 Steckdosen oder ein einzelner Schalterdeckel.

    Viele Grüße
    Cornelius
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 firlefranz, 04.04.2019
    firlefranz

    firlefranz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hier noch die Bilder.
     

    Anhänge:

  9. #7 firlefranz, 04.04.2019
    firlefranz

    firlefranz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie es der Zufall will habe ich eben eine Mail von der Firma Opus erhalten. Es handelt sich hier wohl um die nicht mehr hergestellte Serie "Rainbow". Falls noch jemand Ersatzteile hat bitte melden. Danke!
     
Thema:

Lichtschalter von TeHaGe

Die Seite wird geladen...

Lichtschalter von TeHaGe - Ähnliche Themen

  1. Steckdose von Lichtschalter/Steckdose-Kombi "abzweigen"

    Steckdose von Lichtschalter/Steckdose-Kombi "abzweigen": Hallo zusammen, ich möchte gerne eine alte Lichtschalter/Steckdosen-Kombination von Gira austauschen. Das Problem für mich ist, dass von dieser...
  2. Phase von einem Lichtschalter abgreifen

    Phase von einem Lichtschalter abgreifen: [Hat sich schon erledigt, kann geschlossen werden] Moin, bin ganz neu hier im Forum, daher erstmal ein allgemeines "Hallo!" in die Runde! Habe...
  3. Lichtschalter von VIKO im Hausflur

    Lichtschalter von VIKO im Hausflur: Halli Hallo, eigentlich bin ich gar nicht sooo doof! ABER: Wir haben unseren Hausflur neu verputzt und ich habe vor einer halben Ewigkeit schon...
  4. Anschluß von lichtschalter

    Anschluß von lichtschalter: hallo leute! ich möchte im garten meine derzeit steckbare lampe über einen ein-aus schalter schalten. wie muss ich da vorgehen?? habe eine...
  5. Steckdose von Lichtschalter abzweigen

    Steckdose von Lichtschalter abzweigen: Guten Tag, ich möchte eine Steckdose von einem Lichtschalter abzweigen. Wie geht das. Der Lichtschalter hängt an einem schwarzen und braunen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden