1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichtschalterserie Flair (Hornbach)

Dieses Thema im Forum "Lichtschalter" wurde erstellt von Kurt Felix, 27.01.2010.

  1. #1 Kurt Felix, 27.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2010
    Kurt Felix

    Kurt Felix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich brauche etwas Hilfe bei der Lichtschalterserie Flair von Hornbach. Ich komme mit den Symbolen auf dem Wechselschalter nicht klar. Wer kann mir sagen, wo welches Kabel (es sind die üblichen 3) eingeklemmt wird?


    Auf der Schalterrückseite steht oben d sowie c und unten g.

    Danke im voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    16
    AW: Lichtschalterserie Flair (Hornbach)

    Bei C steht ein L für Leiter oder auch Lampe. An G bzw. D die korrespondierenden Adern.
     
  4. #3 Kurt Felix, 29.01.2010
    Kurt Felix

    Kurt Felix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalterserie Flair (Hornbach)

    Hallo Zosse,

    danke nochmals. Was verstehst Du unter korrespondieren Adern? Ich habe folgende Situation.

    Es sind Schalter und Steckdosen angeschlossen. Ich möchte nur eine alte Schalter/Steckdosenserie von Kupp gegen eine Serie von Flair/Hornbach austauschen. Eigentlich sollte das selbst für einen Laien wie mich machbar sein - dachte ich. Einfach die Kabel aus dem Kupp-Schalter in den Flair-Schalter. Problem ist für mich nur, dass ich die Bezeichnungen nicht zuordnen kann. Auf der Steckdose von Flair finde ich 4 Steckeingänge für die Kabel und nur die Bemerkung "Schutzkontakt-Steckdose - doppelter Steckanschluß". Ich weiß nun nicht, wo die Phase, Erde etc. einzustecken ist. Die Versuch & Irrtum-Methode möchte ich nicht ausprobieren.

    Gruß

    Klaus
     
  5. #4 Kaffeeruler, 29.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    26
    AW: Lichtschalterserie Flair (Hornbach)

    korrespondieren = ist die Bezeichnung für die Aden die vom Schalter zum andern gehen... Wenns nur als Ausschalter verdrahtet wird nennt man es dann Lampendraht, also die Ader die zur Lampe geht

    Steckdose

    phase/aussenleiter/spannungsführende Ader od wie auch immer du es nennen willst Links oder rechts
    (schwarze ader od braun)

    N/Null/Neutralleiter oder wie auch immer blabla dann rechts bzw links
    sollte wohl blau sein

    PE/Erde in die Mitte
    gelb/grüne Ader
    http://www.legrand.de/de/de/liblocal/images_de/produkte/Pro21_Anklemmen.jpg

    Mfg dierk
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    16
  7. #6 mammele1963, 20.10.2010
    mammele1963

    mammele1963 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalterserie Flair (Hornbach)

    geh auf die Homepage des Herstellers, www.nl-elektro.de und lade den Katalog runter, dort findest du alle Schaltungen

    bitte beachtendas Hornbach-Programm FLAIR heisst dort Finesse IP20WinkeWinke
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    16
    AW: Lichtschalterserie Flair (Hornbach)

    Herzlich Welcome

    aber er wird schon ca. 9 Monate den Schalter eingebaut haben.
     
Thema:

Lichtschalterserie Flair (Hornbach)