1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

Diskutiere Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Forumgemeinde, habe folgendes vor: Situation: Meine Schaufensterbeleuchtung und die Lichtwerbung aussen werden durch ein Lichttaster...

  1. #1 DerTommy, 24.01.2010
    DerTommy

    DerTommy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forumgemeinde,

    habe folgendes vor:
    Situation: Meine Schaufensterbeleuchtung und die Lichtwerbung aussen werden durch ein Lichttaster (An/Aus) gesteuert. Da ich auch nach Ladenschluss, jedoch nicht 24 Stunden, das Licht an haben möchte, habe ich mir überlegt den Lichttaster durch eine Zeitschaltuhr (Unterputzlösung) mit Möglichkeit manueller Bedienung zu ersetzen. Damit wollte ich bezwecken, dass das Licht (Schaufenster+Lichtwerbung) bis ca. 22 Uhr an bleibt und danach bis 7 Uhr morgens automatisch ausgeschaltet. Ab 7 Uhr soll es wieder Licht werden. ;)

    Habe auch schon ein Teil gefunden: Digitale Unterputz-Zeitschaltuhr LZU

    Das Problem ist: In der Beschreibung steht: "....es dürfen nur Glühlampen oder Hochvolt-Halogenlampen mit min. 40 Watt geschaltet werden..."

    Nun, meine Schaufensterbeleuchtung besteht aus 2 Birnen, je 9 Watt (Energiesparleuchten) und die Lichtwerbung aus 2+18Watt Leuchtstoffröhren.

    Kann die Zeitschaltuhr trotzdem benutzen, da insgesamt ja über 40Watt geschaltet werden? Oder bezieht sich die Angabe für je Leuchte?

    Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Gruss
    Tommy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 24.01.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Ich kenne diesen Typ nicht.
    Eine Anleitung oder Schaltplan liegt mir nicht vor.
    Wenn der Hersteller vorgaben macht, würde ich diese einhalten.

    Bei anderen Geräten (Dimmer) gibt es diese vorgaben (keine Energiesparlampen ...) oft, wenn kein N am Gerät verwendet wird.
     
  4. #3 viktor12v, 29.01.2010
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Hallo Tommy

    Mit dieser Schaltuhr kannst du keine Sparlampen und/oder Leuchtstofflampen schalten!
    Du brauchst eine Schaltuhr mit Neutralleiter.

    Dein Link ist aber eine Schaltuhr ohne Neutralleiteranschluß.
    laut Beschreibung: 2-Draht-Technik

    Viktor
     
  5. #4 DerTommy, 29.01.2010
    DerTommy

    DerTommy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Danke für den Hinweis, hatte nun eine andere Zeitschaltuhr bei Conrad bestellt, da stand zwar nicht, dass eine Mindestwattzahl eingehalten werden sollte aber folgendes:

    "Am Digital-Timer besteht keine Möglichkeit den Schutzleiter (Farbe der leitung: Gelb-Grün) anzuschließen. Verwenden Sie entsprechende Klemmen, um
    die Kabel in der Unterputzdose bzw. im Aufputzrahmen zu verbinden.."

    Ist mit dem Schutzleiter der Neutralleiter gemeint? Und soll ich den Schutzleiter (Neutralleiter) mit einer Klemme in der
    Unterputzdose bzw. im Aufputzrahmen verbinden?

    Hier ist ein Link auf die Bedienungsanleitung: Da ist auch ein Verkabelungsplan abgebildet: Digital-Timer EF700ET von GAO

    Wäre ja schade, wenn es nicht passen würde. :(
     
  6. #5 viktor12v, 29.01.2010
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Hallo Tommy

    Mit dieser Schaltuhr muß es gehen.

    Aber Achtung:
    Der Schutzleiter ist nicht der Neutralleiter!

    Der Schutzleiter ist immer Gelb/Grün!

    Normalerweise hast du bei deinen bisherigen Ein/Aus-Schalter keinen Schutzleiter.

    Kommst du mit dem Anschlußplan zurecht?
    Hast du beim bisherigen Schalter einen Neutralleiter?

    Viktor
     
  7. #6 DerTommy, 29.01.2010
    DerTommy

    DerTommy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Hallo Victor,

    vorerst danke für deine Hilfe. Bin erleichtert, dass es mit dieser Zeitschaltuhr funktionieren müsste.

    Der Schalter befindet sich im Ladengeschäft von meiner Frau, daher kann
    ich leider nicht auf die Schnelle wieder nachschauen. Aber eine blaue Leitung war glaube ich angeschlossen. Ich hatte mal die Abdeckung demontiert gehabt.
    Da ich mich an den Austausch eh morgen, also Samstag dran machen werde, kann ich dir es morgen mitteilen.

    Der Anschlussplan ist eigentlich nachvollziehbar, bis auf die 2 Leitungen, die zu der Leuchte gehen. Welche Leitungen sind diese genau? Ansonsten wie gesagt, Schwarz "L=Strom drauf" und "N=Nulleiter" ist mir jetzt dank dir klar.

    Wo müsste ich dann den Schutzleiter (gelb/grün) jezt anbringen, oder brauch ich diese dann nicht mehr?

    Tommy.
     
  8. #7 viktor12v, 29.01.2010
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Hallo Tommi

    Den Schutzleiter (gelb/grün) brauchst du bei der Schaltuhr nicht anschließen!
    Bei den alten Schalter der bis jetzt eingebaut war, ist auch kein Schutzleiter angeschlossen!

    Du brauchst für die Schaltuhr unbedingt 3 Drähte:
    1x den Stromführenden, da ist immer Spannung drauf! - Der kommt auf die Klemme L.
    1x den Schalter-Lampen-Draht, das ist der Draht der zu den Leuchten geht. - Klemme L1.
    1x den Neutralleiter, der müsste normalerweise der blaue sein. Klemme N

    Der blaue Draht in deinen Fall, wird zu 99 % aber nicht der Neutralleiter sein.
    Bei deinen alten Schalter ist normalerweise nur der stromführende Draht und der Schalter-Lampen-Draht vorhanden.

    Den Neutralleiter must du höchstwahrscheinlich nachziehen (lassen) !

    Wie die Drähte bei deinen Schalter angeschlossen sind, lässt sich nur durch Messen mit einem Meßgerät feststellen.
    Hast du jemanden, der sich mit Strom auskennt?

    Viktor
     
  9. #8 DerTommy, 29.01.2010
    DerTommy

    DerTommy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Danke Viktor für die Hinweise,


    ich schau mir das mal morgen genauer an, mache auch eine Fotoaufnahme von der Ist-Situation und füge diese hier ein.

    Letzlich werde ich wohl für die Installation doch einen Bekannten, der sich elektrotechnisch auskennt herholen. Sicher ist sicher, nicht dass ihr von mir nichts mehr hört :D


    Achso nocheinmal: Warum ist der blaue in meinem fall nicht der Nullleiter?
     
  10. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Blau ist nie ein Nullleiter.

    Lutz
     
  11. #10 viktor12v, 29.01.2010
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

    Hallo Tommi

    Du hast bei deinen Schalter nur 2 Drähte.
    Einmal den Aussenleiter (Phase), wo der Strom herkommt, da ist immer Strom drauf.
    Und einen Draht (Schalter-Lampen-Draht), der zu den Leuchten führt.

    Einen Neutralleiter braucht man bei einem normalen Schalter nicht.
    Die Schaltuhr muß aber an den Neutralleiter angeschlossen sein.

    Warten wir mal ab, was du morgen für Drähte bei deinen Schalter vorfindest.

    Viktor
     
Thema:

Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten?

Die Seite wird geladen...

Lichttaster durch Zeitschaltuhr ersetzten? - Ähnliche Themen

  1. Integrierter Lichttaster an Eingangstür funktioniert, am HTA 711 nicht

    Integrierter Lichttaster an Eingangstür funktioniert, am HTA 711 nicht: Hallo, unser integrierter Lichttaster an der Eingangstür funktioniert (transparenter roter Knopf), ist so ein Briefkastensystem mit Siedle...
  2. Dauerbeleuchtete Lichttaster

    Dauerbeleuchtete Lichttaster: Hallo Leute, mein Bekannter sucht Industrietaster, die im aus- oder eingeschalteten Zustand leuchten. Meistens haben solche Industrietaster eine...
  3. Aussenlichttaster rund?

    Aussenlichttaster rund?: Hallo, Ich hab mir die Augen schon verdorben beim suchen nach einem runden Aussenlichttaster Wir haben an unser Haustür einen alten Lichttaster...
  4. Lichttaster treiben mich in den Wahnsinn...

    Lichttaster treiben mich in den Wahnsinn...: Hallo. Getrieben von einem wirklich sehr nervigem Problem habe ich dieses Forum entdeckt. Vielleicht hat jemand eine Idee: Es geht um die...
  5. Siedle TLM 511-01 durch DoorBird ersetzen

    Siedle TLM 511-01 durch DoorBird ersetzen: [ATTACH] Guten Abend, Ich möchte obige alte Siedle Anlage durch eine neue DoorBird Sprechanlage ersetzen. Leider kann ich aus dem Siedle...