1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichtwecker

Diskutiere Lichtwecker im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; moin... (und hallo erstmal hier im forum) ich hatte vor mir einen lichtwecker zu bauen... (ok, erst wollte ich mir einen kaufen, aber die sind so...

  1. #1 Schorms, 16.10.2006
    Schorms

    Schorms Guest

    moin... (und hallo erstmal hier im forum)
    ich hatte vor mir einen lichtwecker zu bauen... (ok, erst wollte ich mir einen kaufen, aber die sind so teuer das ich als armer azubi mir das nicht leisten kann...)

    hatte mir das ungefähr so vorgestellt:
    die weckzeit wollte ich über eine vorgeschaltete zeitschaltuhr realisieren (wegen der einfachheit)
    dann soll über einen triac eine glühbirne gesteuert werden
    zur steuerung des triacs wollte ich nen einfaches ic verwenden (z.b. tca 785 das ich letztens in nem lehrgang kennengelernt habe)....
    evtl würde ich auch einfach diese schaltung: http://www.hobbyelektroniker.de/seiten/schaltungen/dimmer.php
    anpassen...
    nun brauch ich nurnoch eine schaltung die es mir ermöglicht das ic bzw den poti innerhalb einer halben stunde "von null auf hundert" zu bringen...

    hat schon jemand etwas ähnliches gebaut oder schon ne lösung im kopf ?? ist der tca 785 überhaupt noch zeitgemäß oder gibt es da schon was besseres und einfacheres ??

    mfg
    Schorms
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorms, 19.10.2006
    Schorms

    Schorms Guest

    AW: Lichtwecker

    salve...

    so... hatte jetzt die idee das ganze nich mit nem dimmer sondern mit nem dimmbaren evg zu machen
    das evg benötigt am dimmereingang eine spannung von 0-10V
    nur wie mach ich das diese nun über eine halbe stunde langsam ansteigt ????
    hatte schon an nen kondensator gedacht der über nen wiederstand geladen wird... nur hab das von der dimensonierung noch nicht durchgerechnet...
    jemand noch ne andere lösung ???
    gibs nich irgendein ic mit dem ich da ne rampenspannung anlegen kann ?
     
Thema:

Lichtwecker