1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LinkCom LM006 Inverter / CCFL

Diskutiere LinkCom LM006 Inverter / CCFL im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Mahlzeit. Ich bin der Neue, ich soll hier singen. ;) Nee, ich hab' gestern nen alten Scanner zerpflückt um die CCFL inkl. ihrem Inverter...

  1. #1 Afterlife_A, 18.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2015
    Afterlife_A

    Afterlife_A Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit. Ich bin der Neue, ich soll hier singen. ;)

    Nee, ich hab' gestern nen alten Scanner zerpflückt um die CCFL inkl. ihrem Inverter zweckzuentfremden, sprich: Tastaturbeleuchtung.

    Nun, beim Inverter handelt es sich offenbar um einen LinkCom LM006. Das Internet habe ich schon durch, das einzige, das ich gefunden habe, ist ein Foto ebendieses Inverters bei Wikipedia. Leuchtröhre
    Nun, meine Fragen sind folgende: Das Foto bei Wiki sagt 9V, der Rest des Internets sagt, dass Inverter fast grundsätzlich mit 12V betrieben werden. Watn nu? :)

    Auf der Platine befinden sich auf Seite der Stromversorgung 4 Kabel; vlnr. schwarz, braun, rot, orange. Unter diesen ist aufgedruckt: - V H + ebenfalls vlnr. Was schließe ich nun wo an?

    Auf der Rückseite der Platine befindet sich unterhalb des Anschlusses für die Kathode der Aufdruck 94V-0.

    Das Netzteil vom Scanner liefert 12V.

    Vielen Dank schonmal im Voraus :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LinkCom LM006 Inverter / CCFL