1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

lion- Powerblock

Diskutiere lion- Powerblock im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ist diese Maschine bei euch bekannt? So einfach ist Strom mit Wärme! Funktion:Animation Gruß Gert

  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E-Franz, 04.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2011
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: lion- Powerblock

    Das ist Bauernfängerei und lauter schöne Worte ohne echten technologischen Wert!
    Wenn dort unter Prinzip zuerst zu lesen ist
    "Aus diesen üblichen Brennstoffen erzeugt der lion-Powerblock Prozessdampf, mit dem direkt Strom erzeugt wird. Das geschieht im patentierten Lineargenerator – „Linator“ genannt."
    Und weiter unten dann
    "Ein Brenner erzeugt Dampf, der einen Doppelfreikolben im Linator durch gesteuerte Dampfzugabe hin- und herschwingen lässt. Eine mit dem Kolben fest verbundene Spule erzeugt dann in einem starken Magnetfeld den elektrischen Strom. Die bei dieser Arbeit anfallende Wärme wird parallel zur Stromerzeugung dem Heizungskreislauf und der Warmwasserversorgung zugeführt."
    sind das schon mal absolute Abweichungen vom obigen Versprechen.
    Also Laien kann man damit ködern, und die würden auch den unwirklich hohen Wirkungsgrad von über 96% so einfach glauben, was aber wieder unrealistisch ist.
    4 % Verlust schafft ja nicht mal eine hocheffektive Wärmekapselung, und dort wird auch nur herkömml. Dämmung verwendet, frei nach dem Motto: traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.
    Von der direkten Umwandlung von Prozessdampf in elektr. Strom wollen wir doch gar nicht erst anfangen, direkt heißt nicht über den Umweg der Wandlung über eine aberwitzige Konstruktion, nicht mal als Turbine kann man den Konstrukt von magnetischer Energieerzeugung nennen > Kolbenhubgenerator mit Verlusten in den Umkehrpunkten, ähnlich eines Otto-Motors.
    Und dann will man sich auch noch auf altbewährte Technik beziehen
    Dieser Prozess der Umwandlung von Dampf in Strom ist altbewährt und in heutigen Großkraftwerken üblich.
    Das TermalKraftwerk mit der Turbinenkonstruktion ala "Doppelfreikolben im Linator" möchte ich mal sehen, dort werden vollrotierende Turbinen betrieben.
    Und die sind auch konstuktiv bedingt wartungsärmer und verschleißfester.
    Da treten maximal Fliehkräfte aber keine stoßweisen Hin- und Herbewegungen auf, welche an ihren Umkehrpunkten abgebremst und wieder beschleunigt werden müssen, von den Vibrationen und mechan. Belastungen ganz zu schwiegen,
    aber eine unglaubliche Effizienz
    Der lion-Powerblock hat einen weiten Modulationsbereich, ist hocheffizient und hat einen Wirkungsgrad von >96%
    versprechen.
    Schon der Marken- oder Produktname lion = Löwe läßt Kenner schmunzeln, womit will man denn sonst punkten.
    Das wird der Flop dieses Jahrhunderts, aber vllt. werden wir ja bald von enttäuschten Nutzern zu hören bekommen.
    Für mich ein Bsp. zur Verschwendung von Ressourcen.
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: lion- Powerblock

    Hallo E-Franz,
    Danke für die ausführliche Antwort.
    Mich erinnert die Maschine eher an Dampfmaschine oder Sterling.
    Mal laienhaft gefragt, welche Möglichkeiten, den Carnot´schen Kreisprozess wirklich rund laufen zu lassen, gibt es denn?

    Danke und Gruß Gert
     
  5. #4 E-Franz, 05.03.2011
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: lion- Powerblock

    Mit der Sterling liegst du wohl genau richtig, mir fiel der Begriff nur gestern nicht ein.
    Zu deiner eigentl. Frage , Dampfturbinen laufen auf einer Welle mit "Schaufeln", sollte man irgendwo im wiki finden können, um die Konstruktion vom Prinzip her zu verstehen.
    Das was dort versucht wird, ist mehr als nur eine halbe Sache, aber wie so vieles, was als Innovation gepriesen wird.
    BHK sind für Privathaushalte vom Prinzip her völliger Blödsinn, für eine Gemeinde oder Kleinstadt schon eher rentabel.
    Nur in der Größenordnung werden die Geschäfte wohl etwas komplizierter, aber warten wir es ab, die Zukunft wird schon die richtigen Zeichen setzen.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: lion- Powerblock

    Im Wesentlichen stimme ich Dir zu, denke aber, dass man auch als kleiner Handwerker die Zukunft mitbestimmen kann.
    So ganz von allein wird die Zukunft nix machen, und das Abwarten bringt nmE nur die Großkonzerne weiter, um auch in Zukunft mächtig zu sein.
    Für mich heisst das, Bestehendes zu Durchleuchten, ebenso Innovationen, um dann ein Gebiet zu finden, in das man seine Energie investieren kann.
    Eine so klare und detaillierte Antwort auf meinen Fred habe ich überhaupt nicht erwartet, bin aber sehr beeindruckt.

    Gruß Gert
     
  7. #6 E-Franz, 06.03.2011
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: lion- Powerblock

    Da kann man nur raten, Schuster bleib bei deinen Leisten und tue nur das, was du wirkl. kannst, auch verantworten kannst.
    Sich vor eine sogenannte Innovation spannen zu lassen, oder vllt. damit zu liebäugeln, dadurch enorme Vorteile zu erlangen, kann auch sehr schnell zum absoluten Absturz führen.
    Entweder Verkauf oder Dienstleistung durch Montage / Inbetriebnahme, den richtigen Weg muß jeder mit seinem persönl. Fach- und Menschenverstand selber finden.
    In Deutschland gelten sehr strenge Gesetze und VO für Produkthaftung / Gewähr- und Werkleistung , wer das nicht beherrscht, und seine Risiken unterschätzt, wird damit nicht weit kommen.
     
Thema:

lion- Powerblock